Die Suche ergab 250 Treffer

von Markus Schönfelder
Fr 23. Okt 2020, 06:26
Forum: Sonstige Harfen
Thema: Elektro- akustische Doppelpedal Harfe
Antworten: 10
Zugriffe: 2686

Re: Elektro- akustische Doppelpedal Harfe

Klang: Geschmackssache. :_smile_: Nicht jeder mag den ultra-trockenen Ton, der von Mittelleistentonabnehmern produziert wird (vor allem, wenn man den Klang ohne Nachmodellierung durchreicht und verstärkt). Decken-Tonabnehmer klingen etwas mehr nach der eigentlichen Harfe, an der sie angebracht sind...
von Markus Schönfelder
Fr 16. Okt 2020, 23:41
Forum: Sonstige Harfen
Thema: Elektro- akustische Doppelpedal Harfe
Antworten: 10
Zugriffe: 2686

Re: Elektro- akustische Doppelpedal Harfe

Hallo Hi Gila, vor Jahren habe ich mich mal mit Evelyn Huber über das Thema unterhalten (in einer Konzertpause von „Quadro Nuevo“), und sie meinte auch, dass sie letztlich „nach vielen anderen Versuchen“ bei einer Konzertharfe mit Einzel-Tonabnehmer an jeder Saite gelandet ist (allerdings eine Sonde...
von Markus Schönfelder
Do 8. Okt 2020, 13:49
Forum: Pedalharfen
Thema: Schaden an der Harfe nach Reparatur
Antworten: 8
Zugriffe: 1940

Re: Schaden an der Harfe nach Reparatur

Hallo, im Prinzip haftet der Harfenbauer natürlich für Schäden am Instrument, solange es in seiner Werkstatt steht. Damit hast du auf dem Papier natürlich auch entsprechende Ansprüche (wobei diese idR eher über die Versicherung des Harfenbauers gehen werden, als über eine Minderung des Arbeitslohnes...
von Markus Schönfelder
Do 8. Okt 2020, 13:42
Forum: Hakenharfen
Thema: Harfe ist fertig :-) [Sollte ein Resonanzkörper zwingend oben schmaler sein als unten?]
Antworten: 12
Zugriffe: 4999

Re: Harfe ist fertig :-) [Sollte ein Resonanzkörper zwingend oben schmaler sein als unten?]

Wahrscheinlich schon nicht mehr aktuell, aber prinzipiell sehe ich drei Gründe warum man den Korpus Trapezförmig (bzw unten breiter als oben) baut. 1) Man will ein bestimmtes Volumen und damit eine bestimmte Helmholzresonanz erreichen. Im oberen Bereich ist der Korpus aus rein ergonomischen Gesichts...
von Markus Schönfelder
Do 8. Okt 2020, 13:35
Forum: Hakenharfen
Thema: Frage zur Luftfeuchtigkeit mal anders rum ...
Antworten: 13
Zugriffe: 2136

Re: Frage zur Luftfeuchtigkeit mal anders rum ...

Prinzipiell: keine Keller-Lagerung Mal als Denkanstoß: ICOM-Richtlinien pendeln für Hölzerne Objekte so zwischen 40-60% relativer Luftfeuchte. Optimal sind 45-55%. Alles über 65% ist auf Dauer nicht akzeptabel wegen dem Quellverhalten von Holz und Leimen und - noch wichtiger - dem Risiko von Pilzbef...
von Markus Schönfelder
Do 8. Okt 2020, 13:26
Forum: Pedalharfen
Thema: Frage zum Preis einer gebrauchten Harfe (Camac Athena)
Antworten: 5
Zugriffe: 807

Re: Frage zum Preis einer gebrauchten Harfe (Camac Athena)

Hallo, wenn die Harfe in einem gutem Zustand ist, erscheint mir der Preis realistisch. Extreme Wertverluste sehen wir bei Harfen eigentlich eher selten, solange es keine krassen Schäden gibt oder in den nächsten Jahren größere Reparaturen anstehen. Allerdings sollte man auch im Auge behalten, dass d...
von Markus Schönfelder
Fr 6. Mär 2020, 16:38
Forum: Hakenharfen
Thema: Bezeichnung verschiedener Harfentypen und ihrer Bestandteile
Antworten: 23
Zugriffe: 4162

Re: Bezeichnung verschiedener Harfentypen und ihrer Bestandteile

[quote="Der Juergen" post_id=82916 time=1582997001 user_id=558 Im Mitteldeutschen Zupfinstrumentenmacherslang gibt es daher die Unterscheidung zwischen Obersattel und Untersattel. Welche Bauform das Ganze hat ist dabei nicht relevant. Diese beiden Begriffe hatte ich schon irgendwann mal gehört … und...
von Markus Schönfelder
Fr 6. Mär 2020, 16:27
Forum: Hakenharfen
Thema: Bezeichnung verschiedener Harfentypen und ihrer Bestandteile
Antworten: 23
Zugriffe: 4162

Re: Bezeichnung verschiedener Harfentypen und ihrer Bestandteile

Noch ein Begriff, der meinen Ohren (und Augen) Schmerzen zufügt :_wink_: Der Plural von » der Korpus « (Maskulinum; hier der Resonator von Harfen) ist im Deutschen » die Korpusse «! Im Lateinischen, aus dem das Wort entlehnt ist, ist es ursprünglich »corpus«, Plural: »corpora« ( konsonantische Dekl...
von Markus Schönfelder
Sa 29. Feb 2020, 16:45
Forum: Hakenharfen
Thema: Bezeichnung verschiedener Harfentypen und ihrer Bestandteile
Antworten: 23
Zugriffe: 4162

Re: Bezeichnung verschiedener Harfentypen und ihrer Bestandteile

Die ganze Misere der Benennung liegt ja nicht nur in der "fehlenden Autorität" und regionalen Unterschieden. Am Beispiel der Diskussion Sattel/Steg. Ersteres ist eine Bezeichnung funktionaler Natur. Die Sättel sind die Abknickpunkte einer Saite und begrenzen die Mensur. Im Mitteldeutschen Zupfinstru...
von Markus Schönfelder
Sa 29. Feb 2020, 16:24
Forum: Hakenharfen
Thema: Neue Camac-Klappen - D-Saite schnarrt
Antworten: 5
Zugriffe: 1938

Re: Neue Camac-Klappen - D-Saite schnarrt

Hey. Der Unterschied von deiner Wohnung zum Harfenbauer ist nicht weiter aussagekräftig. Kann mit dem Transport oder Klima zu tun haben. Wenn es in mehreren Räumen deiner Wohnung auftritt macht das Resonanzen unwahrscheinlich (schließt sie aber nicht aus - es gibt da wirklich verrückte Szenarien). E...