Die Suche ergab 337 Treffer

von annunziato
Sa 20. Feb 2016, 13:26
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

So, das ist jetzt mein letzter Exkurs zu diesem scheinbaren Konflikt, der aus meiner Sicht keiner ist. Annunzio: Ich finde positiv, daß Du akkustischen Fragestellungen mit physikalischen Formeln auf den Grund gehen willst. Als Dipl. Ing. mach' ich das ja auch so (sonst käme ich ja gar nicht auf die ...
von annunziato
Fr 19. Feb 2016, 10:07
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

Oh, da liest man ein paar Tage nicht mit und so viel hat sich getan, super. Bernhard, als ich Deine replik gelesen habe, fiel mir auf, dass wir in der Tat ziemlich gepflegt aneinander vorbei reden. Das will ich hier nicht vertiefen, aber soviel: Entschuldige bitte, dass ich das nicht gesehen und Dic...
von annunziato
Mo 15. Feb 2016, 21:10
Forum: Zubehör und Noten
Thema: Grounds
Antworten: 12
Zugriffe: 1235

Re: Grounds

Wenn man sich erstmal durch das erste Dutzend Ostinato-Bässe gewühlt hat, hat man eine wunderbare Basis für Zusammenspiel und gemeinsame Improvisation - Barock-Pop halt... Wenn man durch die Harmonien gegangen ist, hat man dann ein "intuitives" Verständnis für Harmonielehre entwickelt. Der Vorteil d...
von annunziato
Mo 15. Feb 2016, 18:02
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

P.P.S.: Ich würde bei Barockharfe nicht unbedingt sagen, dass die Bässe grundtöniger sind. Im Gegenteil hört man da im Spektrum neben Oktav und Quinte häufig gerade die Durterz noch sehr gut. Sie sind halt meistens prägnanter, haben etwas mehr "Dreieck" in der Schwingungscharakteristik und "wabern" ...
von annunziato
Mo 15. Feb 2016, 17:45
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

Bernhard, es tut mir Leid, aber hier geht jetzt einiges durcheinander. Bei der Kopplung eines schwingenden Systems an ein Resonanzsystem ("erzwungene Schwingung") führt die Dämpfung immer zu einer leichten Verschiebung der Resonanzfrequenz nach unten, das ist schlicht die Schwingungsgleichung. Einer...
von annunziato
Sa 13. Feb 2016, 21:27
Forum: Total Off-Topic
Thema: Achtung! Humor, Ironie und Artverwandtes!
Antworten: 111
Zugriffe: 13623

Re: Achtung! Humor, Ironie und Artverwandtes!

Wenn die Meinungsstärke bei gleichzeitiger Ahnungsarmut hierher verlagert werden könnte, wäre das sicher ein Vorteil und hilfreich für die Sach-Threads. Das Problem für die an sachlicher Diskussion Interessierten ist allerdings ja zumeist neben dem schnellen Fokusverlust (der vielleicht bei einigen ...
von annunziato
Sa 13. Feb 2016, 21:19
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

Noch eine physikalische Ergänzung zu lange nachschwingenden Bässen: Tendenziell hängt das Problem lange (überproportional) nachschwingender und wabernder Bässe bei "kleinen" Harfen häufig systematisch am Bau und der Mensur: Wenn die Harfe eher gedrungen ist und daher die Basssaiten eher dick und kur...
von annunziato
Sa 13. Feb 2016, 10:26
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

Gabriel, eine stärkere Dämpfung führt grundsätzlich dazu, dass die Harfe stärker "grundtönig" klingt, weil die Dämpfung a) zumeist die Obertöne stärker dämpft (die habe ohnehin mit steigender Frequenz zunehmend geringere Amplituden im Spektrum) und b) auch die Resonanzfrequenzen etwas nach "unten" v...
von annunziato
Fr 12. Feb 2016, 09:38
Forum: Technik
Thema: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...
Antworten: 37
Zugriffe: 5059

Re: Ungünstige Schwingungen einer Harfe...

oder fast offtopic: Ralf, ich widerspreche Dir ungern, aber im Vakuum klingt gar nix, da es kein schallwellenübertragendes Medium gibt und Schallwellen nunmal Druckwellen in Medien sind. (Anders als elektromagnetische Wellen, die im Vakuum existieren können.) Sorry, das konnte ich nicht so stehen l...
von annunziato
Fr 5. Feb 2016, 18:06
Forum: Klassik
Thema: Erik Satie und Akzidentien
Antworten: 13
Zugriffe: 3123

Re: Erik Satie und Akzidentien

Kein Dank nötig. Stammte die Frage nicht von Bastian? Foren sind doch dafür da, bei Bedarf und Geneigtheit Wissen zu teilen. (Leider verbrauchen hier viele Beiträge mit geringer allgemeinheitsbezogener Informationsdichte viel Platz, Zeit und Nerven. Aber das hatten wir ja immer wieder an anderer Ste...