Stimmung

Antworten
Freya
schon länger da
Beiträge: 10
Registriert: Di 22. Okt 2019, 19:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Leider noch harfenlos

Stimmung

Beitrag von Freya » So 5. Jan 2020, 21:02

Hallo ihr lieben.
Wisst ihr wie die Konzertharfe gestimmt ist? Ich meine es ist sicherlich keine reine Stimmung dafür klingt sie in Ces viel zu schön verwunschen.

Lg
Freya

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4051
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Stimmung

Beitrag von Maira » Mo 6. Jan 2020, 08:08

Das kommt drauf an.
In Ces, von 440 Hertz A ,
manche 441 Hertz A, 443 Hartz A
bis 446 Hertz A.
Je nach dem wie das Orchester stimmt.
Das ist jetzt halt die neue Mode.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Stimmung

Beitrag von bastian » Mo 6. Jan 2020, 08:40

Da eine Harfe normalerweise gleichstufig gestimmt ist: wenn Sie in CES besser klingt als in allen anderen Tonarten, würde ich mal eine Regulierung der Mechanik erwägen.
Nulla vita sine musica.

Freya
schon länger da
Beiträge: 10
Registriert: Di 22. Okt 2019, 19:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Leider noch harfenlos

Re: Stimmung

Beitrag von Freya » Mo 6. Jan 2020, 09:30

Danke gleichstufig habe ich gesucht.
Lg

Antworten