Was spielt ihr gerade?

Benutzeravatar
kragi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1009
Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:41
Postleitzahl: 61209
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Erste und einzige:

Chromatische Harfe 6x6 vom Baukurs der Klangwerkstatt mit Christoph Löcherbach,
Heiligengrabe, 20. Juni 2010

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von kragi »

bramosia hat geschrieben:... möchte ich soooooooo gerne Claire de Lune ...
Ich bin auch so ein Möchtegern. 10, 15 Jahre fleißig sein, vielleicht klappts dann ja bei mir. :_rolleyes_:
I don't play like Miles and Louis. Daher sind meine Noten kein Jazz und können auch nicht weg!
Heike
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 152
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 15:50
Postleitzahl: 65207
Land: Deutschland

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Heike »

bastian hat geschrieben:César Franck - Prélude Op. 18 - Genial auf Harfe. Aber ich bin noch nicht fertig.
Sebastian
Hallo Bastian

welche Noten nimmst du denn dafür?

es gibt bei Glissando ein Arrangement für 2 harfen von Owens
für harfe Solo habe ich dort nichts gesehen

aber vom Verlag Durand gibt es eine Klavierfassung

kannst du etwas empfehlen ?

besten dank schon mal vorab

Liebe Grüße

heike
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2543
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von bastian »

Hallo Heike,

ich habe mir die Orgelnoten von http://imslp.info/files/imglnks/usimg/f ... Franck.pdf als Vorlage genommen. Linke Hand spielt Pedale und untere Linie Manuale. Die Rechte natürlich Melodie und sie hilft der Linken bei der Begleitung.

Ich mache mir meine Arrangements gerne selber und spiele inzwischen nur noch ungern fertige Harfenarrangements. Oft habe ich ein Stück im Ohr und finde dann das, was ich im Ohr habe nicht vollständig in den Arrangements. Da besorge ich mir lieber Noten, die dicht am Original ist und setze mich dann selber an die Umsetzung. Das ist bei mir immer so ein Kampf zwischen was will ich von den Noten hören, was kann ich (gerade noch) spielen, was muss ich anders spielen, um ähnlich zu klingen und was kann ich ruhigen Gewissens weglassen.

Der Vollständigkeit halber muss ich auch hinzufügen, dass ich aus Zeitgründen im Moment noch nicht allzu weit bin mit dem Stück (ca. 1/5, wobei mich die mittlere Hälfte aber auch nicht wirklich interessiert. :_rolleyes_: ). Ich übe gerade viel für eine Hochzeit, auf der ich spielen soll. Und da ich nicht wirklich Auftrittserfahrung habe und meinen (schlechten) Umgang mit Lampenfieber kenne, übe ich die 5 Stücke, die da gespielt werden sollen, gerade zum Erbrechen. Da bleibt mir wenig Zeit für den Franck.

Sebastian
Nulla vita sine musica.
Heike
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 152
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 15:50
Postleitzahl: 65207
Land: Deutschland

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Heike »

bastian hat geschrieben:Hallo Heike,

ich habe mir die Orgelnoten von http://imslp.info/files/imglnks/usimg/f ... Franck.pdf als Vorlage genommen. Linke Hand spielt Pedale und untere Linie Manuale. Die Rechte natürlich Melodie und sie hilft der Linken bei der Begleitung.
Vielen dank für den Link
es ist bestimmt eine Herausforderung, wenn sich die linke hand bass- und Violin-schlüssel gleichzeitig anschauen muss- eieiei - was tu ich, was lass ich
aber das ist ein wirklich schönes stück das offensichtlich harmloser klingt als es sich spielt

ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal alles Gute für den großen Tag


beste Grüße

heike
Benutzeravatar
Hanhan
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 172
Registriert: So 6. Mär 2011, 12:52
Postleitzahl: 86899
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit Juli 2010 eine selbstgebaute Maira (36 Saiten) von Klaus Regelsberger. Sie ist auch einer 30 Jahre alten Rotbuche gefertig. Die Decke ist aus Fichte.

Seit Juli 2013 das neue Hobbit Modell von Klaus Regelsberger mit 34 Saiten. Sie ist aus Erle mit meinen Silbernen Initialen
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Hanhan »

Ich spiele im Moment:

Only Time von Enya
Brian Boru Marsch
Heart for Harps a Walk on Belfast
Barvais Moor
Nikkas Walz oder wie das heißt???

Meine Stücke die ich im Moment lerne

von Alizbar

Gleam in Angels Eye Drops

Fairy of Melted Snow
Antonia
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 162
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 18:59
Postleitzahl: 81377
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Fischer 80 (Kirsche, nussfarben gebeitzt),
ein kleiner, betagter 30saiter namens Nandelle, vermutlich von Camac

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Antonia »

An der "Großen" versuch ich mich gerade an February Sea von George Winston, aber mehr als versuchen ist es zur Zeit noch nicht. Dazu die Grandjany-Etüden nach Bach (einmal täglich), um auf dem Teppich zu bleiben. Die Epices zwischendurch, eignen sich für alle Arten von Familienfeierlichkeiten. Meine Oma und mein Bruder nötigen mich immer zu Vanille :-). Für die Abiverabschiedung letzte Woche Händels B-Dur-Konzert und Loibere risen, das aber auf der neuerdings gemieteten Bardic 27, mein Musiklehrer hätte die Kleine am liebsten mit nach Hause genommen... die Kleine ist auch für Irisch/Bretonisch/Schottisches und Russisches (auch Alizbar, auch die beiden Stücke + A Dwarve's Song in a Hobbit's hole, mein absoluter Favorit von ihm) zuständig und begleitet mich morgen zur Straßenmusik :-)
Achja und die D-Dur Sonate von Nino Rota für Flöte + Harfe, beide Stimmen... ist eben hübsch :-)
Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1222
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Köln

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Harfenjule »

Auf der großen Harfe habe ich eben eine Andrès-Runde gespielt - Muscade und Kola aus den Épices, Aquatintes I und IV sowie Gaillarde, Rigaudon und Gavotte der Automates. Außerdem habe ich an meinem neuen Langzeitprojekt geübt: Danses d'Automne I, immerhin kann ich jetzt schon die ersten 9 Takte einigermaßen flüssig spielen.
Gleich auf der kleinen noch ein bißchen The Acrobat Hornpipe ( :_grin_: @sim-sim), ich muss ja schließlich noch am Tempo und am Grinsen feilen, danach mal sehen, worauf ich Lust habe, evtl. arbeite ich noch etwas an zwei, drei Arrangements.
Benutzeravatar
sim-sim
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 429
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 01:09
Postleitzahl: 51491
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon&Healy Chicago Petite; Manjula in Ahorn von F. Sievert; große keltische Harfe in Robinie von Buxe Kleiner; Seraphin von Pepe Weissgerber
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von sim-sim »

Offtopic:
Also ich fand, dass das Grinsen schon echt gut geklappt hat am Samstag ;). Ich habe das dumpfe Gefühl, dass das Lied das mit sich bringt.


Was übe ich denn?
- I feel different (Anne van Schothorst)
- Sérénade nocturne (D. Bouchaud)
- Pachelbel Kanon

Sobald ich hier eins gut genug in den Fingern hab, werd ich mich wohl mal an Hoffedd Tom Manaw setzen- dann kann ich auch grinsen ;).

Ansonsten spiele ich noch:
- Tarleton's Jig (Dowland)
- La Biche Blanche (Bouchaud)
- Gymnopédie 1 (die wird mich jetzt wohl was länger begleiten)
und wiederhole immer mal wieder Stücke aus dem Repertoire

Mal sehen, wann mir der erste Andrès ins Haus kommt. Eure Begeisterung macht neugierig.

Edit: Gosh! Hab mir gerade den Danse Automne 1 auf YT angehört- der ist ja super schön. Jetzt weiß ich, was Jule mir demnächst vorspielen muss, wenn ich auf einer Decke im Rheinpark liege ;).
Zuletzt geändert von sim-sim am Mi 4. Jul 2012, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
"songs, harp & poetry ..." - das ist mein Motto; akustischer Poetic-Folk-Pop meine Richtung. Komm in meine Welt: http://www.simone-sorgalla.de
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2543
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von bastian »

Kurzzeitprojekt: Alte Stücke wiederholen, neu dazu "Rights of men"
Langzeitprojekt: Die Rachearie aus der Zauberflöte auf Metallsaitenharfe :_grin_:
Nulla vita sine musica.
Benutzeravatar
kragi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1009
Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:41
Postleitzahl: 61209
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Erste und einzige:

Chromatische Harfe 6x6 vom Baukurs der Klangwerkstatt mit Christoph Löcherbach,
Heiligengrabe, 20. Juni 2010

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von kragi »

Übe gerade:
- Pampuch, Ruf der Wildgänse
- Bach, Lautensuite BWV 999
- Chopin, Mazurka op. 6 Nr.1
- Taube, Gewebeübung Nr. 2
I don't play like Miles and Louis. Daher sind meine Noten kein Jazz und können auch nicht weg!
Antworten