Was spielt ihr gerade?

mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1507
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von mygga »

sharpie hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 07:43 Ich hänge seit einiger Zeit an Hurt (in der Johnny Cash Version) und habe meinen aktuellen Gegner im Rhythmus gefunden.
Aber seit ich rausgefunden habe, dass ich mit Musecore das Tempo runterdrehen und mitspielen kann, geht es besser.
Meine Harfenlehrerin zählt immer, aber damit komme ich gar nicht zurecht.

Um nicht zu sehr immer am gleichen zu üben ist letzte Woche Fields of Gold dazugekommen.
Da fängt nur immer mein Mann an mitzusummen. Das lenkt ein wenig ab :_grin_:
Bei meinem ist das tödlich. Laut, aber knapp daneben. Sowohl in den Tönen als auch im Rhythmus.
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)
mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1507
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von mygga »

Summerwind von Frank Sinatra (kenne ich im Original gar nicht) und Yesterday.
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)
Benutzeravatar
Mary Greenleaf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 126
Registriert: Do 14. Nov 2019, 11:27
Postleitzahl: 42529
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Walnuss, 35 Saiten, Karbon)
Kairos von Pepe Weissgerber (Kirsche, 30 Saiten, Karbon)

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Mary Greenleaf »

Im Moment spiele ich Land of Dreams von Anne Crosby Gaudet.

Hallo Nona, nach 'nem halben Jahr habe ich Scarborough Fair in der Version von Sylvia Woods aus ihrem teach yourself Buch gespielt. Heute hab ich immer Schmerzen wenn ich mir das Video dazu anschaue, das ist jetzt eher ein gutes Beispiel wie man es nicht macht. Also wenn Du Dir ein paar schlechte Angewohnheiten abschauen willst:

:_grin_:
“A good motto in life, he'd reckoned, was: don't eat anything that glows.”
Terry Pratchett (1948 – 2015)
"Music is the wine that fills the cup of silence"
Robert Fripp, King Crimson
Benutzeravatar
Frank
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 175
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 17:10
Postleitzahl: 23843
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Zufällige: Camac Morgane
Die Mobile: Gosewinkel 24-saitige
Das Federgewicht: Waring-Harp

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Frank »

Hallo Nona,

nach einem halben Jahr war ich bei einigen wenigen Stücken aus dem ersten Pampuch-Heft wie zB Wasserfall oder "Elfe und Frosch"
HarfenEla
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 161
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne von Martin Gust
Gosewinkel-Harfe, 27 Saiten
Limerick Lap Harp
Chromatische 5/7
Chromatische Harfe der Klangwerkstatt 6/6
Pilgrim Progress
Lauten-Harfe

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von HarfenEla »

Bluebell :_smile_:
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele. Mehr Harfen, mehr Glück :_wink_:
Guddi
ganz frisch
Beiträge: 9
Registriert: Di 14. Jan 2014, 17:40
Land: Deutschland

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Guddi »

Ich finde diesesen Teil des Forums sehr interessant und inspirierend: Ich mache gerade so eine Art Wiederholung der schwereren Stuecke
wie der welsh canon, the little fountain,game of throne von S. Woods, gratitude und Stücke von Ortiz.Mit Rythmusproblemen... Versuche auch dabei auswendig zu lernen.
Euch noch viel Spass beim Üben!
HarfenEla
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 161
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne von Martin Gust
Gosewinkel-Harfe, 27 Saiten
Limerick Lap Harp
Chromatische 5/7
Chromatische Harfe der Klangwerkstatt 6/6
Pilgrim Progress
Lauten-Harfe

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von HarfenEla »

Zum Entspannen zwischendurch "Zwischen den Zeiten" und "Die Percht" von Kristine Warmhold.
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele. Mehr Harfen, mehr Glück :_wink_:
mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1507
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von mygga »

Für den Harfenfrühling wieder ausgegraben: "All about that bass". Kommt gut. ^^ (Und ist in Lockdown-Zeiten mehr als angebracht, weil was anderes außer Essen und Seife ja nicht zu kaufen ist. *g*)
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)
Benutzeravatar
Fainwen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 106
Registriert: So 17. Nov 2019, 18:11
Postleitzahl: 70435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Aleida - 34saitige Harfe von Buxe aus geräucherter Esskastanie
Wohnort: Stuttgart

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Fainwen »

Ich sitze gerade an 'Wolkenfliegen' von Claudia Kuhn - das erinnert mich einfach an den Strand (Egal ob Nord- oder Ostsee :_grin_: )



Und von Chopin den 'Valse Brilliante' in einer seeeeehr leichten Version (und noch im Schneckentempo...)



Und ansonsten lasse ich meine Finger nicht einrosten mit dem Cappucchino im Wald, Kitchen Ragtime, Morgenkaffee in der Wüste... :_grin_:
Liebe Grüße,
Katharina :_smile_:

"Für die, die zu den Sternen schauen und sich etwas wünschen." ~ TeamRhysand
Bell
schon länger da
Beiträge: 18
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 10:36
Postleitzahl: 50321
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon & Healy Troubadour

Re: Was spielt ihr gerade?

Beitrag von Bell »

Nona hat geschrieben: Fr 15. Jan 2021, 12:36 Mich würde mal interessieren, was ihr so nach einem halben Jahr Harfe lernen gespielt habt.
Ich bin nun im siebten Monat seit Anbeginn meiner Harfenlernzeitrechnung. :_smile_:
Ich habe gerade das erste Heft von Pampuch hinter mich gebracht und spiele nun die " Galliarde" aus Automates von Bernard Andres und "Im Reich des Waldkönigs" von Claudia Kuhn. Beides ein ziemlicher Sprung und eine ziemliche Herausforderung, aber wo ein Wille und so...
Antworten