Neues Modell, neue Harfe - Branwen 32s

Flohchen
schon länger da
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 05:56
Postleitzahl: 78727
Land: Deutschland

Re: Neues Modell, neue Harfe - Branwen 32s

Beitragvon Flohchen » So 3. Jun 2018, 22:13

Herzlichen Glückwunsch! :_cheesy_:
Es wundert mich nicht, dass sie so schnell einen neuen Besitzer gefunden hat :_grin_:

Harry1984
schon länger da
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 17:51
Postleitzahl: 97616
Land: Deutschland

Re: Neues Modell, neue Harfe - Branwen 32s

Beitragvon Harry1984 » So 3. Jun 2018, 22:46

Ich bin überglücklich!

Benutzeravatar
Aoi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 708
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:01
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine große Lady - Newlyn -
Saphir von Glissando, Ahorn/Mahagoni - Darmsaiten

Re: Neues Modell, neue Harfe - Branwen 32s

Beitragvon Aoi » Mo 4. Jun 2018, 00:08

Auch von mir Herzliche Glückwünsche zu dem Prachtstück!
Spielst Du dann mit Deiner Freundin im Duett?
Klavier und Harfe Harmonieren ja, bzw. können sich Gut ergänzen. :_wink_:

BildBild
Lg
Astrid
War es möglich, dass Musik geheimste Gedanken und Gefühle übertragen konnte, jenseits aller Worte? Vielleicht sogar noch mehr, womöglich konnten wir auf diesem Wege noch weit tiefere Schichten unseres Wesens erreichen als mit unseren Gedanken. Gandalf

Harry1984
schon länger da
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 17:51
Postleitzahl: 97616
Land: Deutschland

Re: Neues Modell, neue Harfe - Branwen 32s

Beitragvon Harry1984 » Mo 4. Jun 2018, 00:24

Nein. Ihre Klavierzeit ist lange vorbei.
Aber ich bin sehr gespannt was ich mit der Schönheit noch erleben werde.

Benutzeravatar
Aoi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 708
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:01
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine große Lady - Newlyn -
Saphir von Glissando, Ahorn/Mahagoni - Darmsaiten

Re: Neues Modell, neue Harfe - Branwen 32s

Beitragvon Aoi » Mo 4. Jun 2018, 00:38

Na dann, wünsche ich Dir viele Tolle Momente und eine aufregende Abenteuerreise in die Harfenwelt,
sobald Sie dann Einzug hält.
Hatte Sie ja auch schon in den Händen und darum weiß ich auch das Sie nicht nur hübsch anzusehen ist. :_wink_:

Bild
Lg
Astrid
War es möglich, dass Musik geheimste Gedanken und Gefühle übertragen konnte, jenseits aller Worte? Vielleicht sogar noch mehr, womöglich konnten wir auf diesem Wege noch weit tiefere Schichten unseres Wesens erreichen als mit unseren Gedanken. Gandalf


Zurück zu „Hakenharfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hans und 4 Gäste