Preis für eine Silmaril einschätzen

Antworten
Regina Coeli
ganz frisch
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:32
Postleitzahl: 33619
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine 19 saitige, eindeutig zu kleine keltische Harfe von Thomann.

Meine " Heart of "Olden Glory" , eine Salvi Egan , deren Glanz sich ganz langsam wieder entwickelt...

to be continued

Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Regina Coeli »

Hallo,ihr Lieben

Bei Ebay Kleinanzeigen steht im Moment eine Silmaril drin, für die ein Preis vorgeschlagen werden soll. Ich tue mich schwer damit, da ich den Wert nicht einschätzen kann. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 59-74-1244

Liebe Grüße
Regina
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4515
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Maira »

Wenn die Harfe technisch perfekt ist wäre das ein Schnäppchen.
Bei diesem Preis lässt es allerdings vermuten daß da was nicht in Ordnung ist.
Die Sounddiamonds machen meistens Geräusche beim Umlegen.
Das wird schon mal als störend empfunden.
Auch die eingebaute Technik sollte auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden.
Reparaturen sind da oft teuer.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
Koko P.
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 803
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:18
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Hobbit (von Klaus Regelsberger), Baukurs März 2009, C-g''', Erle

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Koko P. »

Nicht, dass ich Interesse hätte, aber welcher Preis soll ein Schnäppchen sein? Die 999.999 EUR werden ja gleich im ersten Satz als Unsinn bezeichnet. Hast du das falsch als 999,99 EUR gelesen oder meinst du die 5.000 EUR?
Zuletzt geändert von Koko P. am So 25. Apr 2021, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag!
Regina Coeli
ganz frisch
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:32
Postleitzahl: 33619
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine 19 saitige, eindeutig zu kleine keltische Harfe von Thomann.

Meine " Heart of "Olden Glory" , eine Salvi Egan , deren Glanz sich ganz langsam wieder entwickelt...

to be continued

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Regina Coeli »

@KokoP.
Nicht, dass ich Interesse hätte, aber welcher Preis soll ein Schnäppchen sein? Die 999.999 EUR werden ja gleich im ersten Satz als Unsinn bezeichnet. Hast du das falsch als 999,99 EUR gelesen oder meinst du die 5.000 EUR?

-Ich habe es nicht falsch gelesen. Die 999.999 Euro sind nur ein Platzhalter und die 5.000 Euro für eine neue Silmaril sind durchaus realistisch denke ich Zudem bat ich um eure Einschätzung, was diese Harfe wert sein könnte.

@ Maira
Danke für deine Einschätzung, wobei ich aus deiner Antwort nicht genau ersehen kann,auf welche Summe sie sich bezieht.
Das Tonabnehmersystem ist für mich nicht von vorrangigem Interesse und ich würde zur Sicherheit auch meine Harfenlehrerin mitnehmen.
Benutzeravatar
Koko P.
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 803
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:18
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Hobbit (von Klaus Regelsberger), Baukurs März 2009, C-g''', Erle

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Koko P. »

Ich meinte mit "Hast du das..." Maira. Sie sprach von "Schnäppchen".
Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag!
Regina Coeli
ganz frisch
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Sep 2019, 22:32
Postleitzahl: 33619
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine 19 saitige, eindeutig zu kleine keltische Harfe von Thomann.

Meine " Heart of "Olden Glory" , eine Salvi Egan , deren Glanz sich ganz langsam wieder entwickelt...

to be continued

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Regina Coeli »

@Koko P.
als ich es eben noch einmal las , habe ich es verstanden.Manchmal sitze ich einfach auf der Leitung :_rolleyes_:
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4515
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von Maira »

Du solltest Dir die Harfe ansehen.
Deine Lehrerin mitzunehmen ist eine gute Entscheidung.
Sie sollte in der Lage sein zu beurteilen
ob diese Harfe für Dich in Frage kommt.
Sie wird auch die neuralgischen Ecken anschauen
und Dir notfalls nicht zum Kauf raten.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
ralf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 509
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:46
Postleitzahl: 29459
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Silmaril (Sievert), Aoyama Orpheus 47, Camac DHC-32
Wohnort: Greater Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Preis für eine Silmaril einschätzen

Beitrag von ralf »

Das angebotene Instrument ist aus einer ziemlich soliden und hochwertigen Modellgeneration des genannten Harfenbauers, es sind sogar seine hauseigenen Halbtonklappen verbaut, die zwar nicht gerade leise beim Betätigen sind, dafür aber den Klang der Saite kaum verändern. Für die Justage der Halbtonklappen braucht man ein paar Innensechskantschlüssel (Hex), die aber leicht zu bekommen sind. Die Kombination Esche + Zederndecke halte ich klanglich und statisch für sehr robust.
Natürlich sollte man vor dem Kauf genau hinschauen, ob irgendwo Risse oder Sturzschäden sichtbar sind.
In der Preisliste auf Frank Sieverts Webseite (letztes Update 2019) sind Nettopreise aufgeführt, der theoretische Brutto-Neupreis für ein Instrument mit ähnlicher Ausstattung läge bei knapp über 6000,- EUR.

Gruß,
Ralf
Antworten