Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1262
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber
Wohnort: Stuttgart

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von ysa » So 4. Jan 2015, 16:49

Ich schien das mal nach oben aus aktuellem Anlass - ich schreibe mit einem tablet, da bin ich leider nicht so fit mit verlinkten und so. Das Zauberwort ist hier HARFENWIKI

Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 664
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von meinelehrerin » Mo 1. Feb 2016, 20:36

Hallo, ich biete auch an, dass man meine Klangwerkstattharfe, gebaut 2014, gerne bei mir anspielen kann. Postleitzahl steht rechts :-)

Dafür suche ich jemand, bei dem ich - möglichst nächsten Sonntag - eine Maira anspielen kann.
Ich fahre da ins Wendland (von südlich von Stuttgart aus) und es wäre natürlich praktisch, wenn´s auf dem Weg liegen würde :_rolleyes_:


P.S. Wie kann ich mich denn in diese Übersicht eintragen? Oder muss man mich eintragen?

Benutzeravatar
Duesterlady
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 276
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:03
Skype-ID: claudiajuly3
Postleitzahl: 41748
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit 01/2017 die chromatische Arwen von Martin Gust, Tonsystem 6x6 in amerikanischer Kirsche und Fichte
Wohnort: Viersen

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von Duesterlady » Di 2. Feb 2016, 21:43

Im Harfenwiki gibt es ja diese tolle Tabelle .... an wen kann man sich wenden, wenn da Änderungen einzutragen sind? Die dort bei mir eingetragenen Harfen sind ja nun schon einige Zeit nicht mehr aktuell.
Lieber Speck auf der Hüfte als Magersucht im Gehirn.

Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1292
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von Anne » Di 2. Feb 2016, 22:26

Bei mir ist inzwischen auch noch ein zweites Schiffchen vor Anker gegangen :_wink_:

Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von bastian » Mi 3. Feb 2016, 09:59

Hallo zusammen,

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, im Wiki etwas zu ändern:

1) sich dort als Benutzer einschreiben, etwas warten, bis ich den Login freigeschaltet habe (diesem Schritt mussten wir leider wegen Spammern einführen) und dann selber ändern. Ab dem Moment könnt ihr alle Artikel im Wiki bearbeiten.

2) mir eine PM schicken, was ihr geändert haben wollt. Diese muss detailliert genug sein, dass ich nicht raten muss, was ihr meint. Im Zweifelsfall ist dieser Weg für mich umständlicher und dadurch viel langsamer, weil ich nicht nur mal eben einen Haken anklicken muss. Ihr dürft zweimal raten, welcher Weg mir lieber wäre :_wink_:

Grüße,
Sebastian
Nulla vita sine musica.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4052
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von Maira » Mi 3. Feb 2016, 19:27

Lieber Bastian , einfach mal Danke , daß Du Dich dadrum kümmerst.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Duesterlady
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 276
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:03
Skype-ID: claudiajuly3
Postleitzahl: 41748
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit 01/2017 die chromatische Arwen von Martin Gust, Tonsystem 6x6 in amerikanischer Kirsche und Fichte
Wohnort: Viersen

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von Duesterlady » Mi 3. Feb 2016, 20:14

oki, ich versuch das mit dem selber anmelden mal.

wenn es nicht klappt melde ich mich nochmal per pn.
Lieber Speck auf der Hüfte als Magersucht im Gehirn.

Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von bastian » Mi 3. Feb 2016, 20:35

Ich muss mich berichtigen. Es gibt offenbar immer noch das Softwareproblem auf dem Server. Ich kann Benutzer anlegen, aber ihr selber könnt das offenbar immer noch nicht. Also, wer angelegt werden will -> PM an mich. Sorry.

Sebastian
Nulla vita sine musica.

Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2442
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von bastian » Do 4. Feb 2016, 22:15

Da ich gerade von Änderungswünschen bombadiert werde und diese Tabellen richtig sch***** zu bearbeiten sind, bitte ich um etwas Geduld.
Nulla vita sine musica.

Benutzeravatar
Phoenixia
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 212
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 15:22
Postleitzahl: 48149
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine schicke Aoyama 130B und eine Reiseharfe aus dem Hause Detlev Lampe (Saira) und neu in der Familie: Eine selbstgebaute gotische Harfe aus einem Baukurs der Klangwerkstatt.
Wohnort: Münster

Re: Harfe zum Antesten und Kennenlernen ? .. !

Beitrag von Phoenixia » Fr 5. Feb 2016, 10:09

bastian hat geschrieben:... und diese Tabellen richtig sch***** zu bearbeiten sind, bitte ich um etwas Geduld.
Ich glaub ich weiß was du meinst :_wink_: Habe gerade meinen Harfenneuzugang eingetragen, aber "Copy-Paste" ist ja mein bester Freund, dann ging es :_smile_:
Vielen lieben dank Bastian, dass du dass alles darein friemelst und pflegst!

Antworten