Harfe aus Finnland

Antworten
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4276
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Harfe aus Finnland

Beitrag von Maira » Sa 4. Nov 2017, 15:36

So, ich probiere mal, hier ein Foto einzustellen.
Yriännä Harfe 2.jpg
Ich finde sie sehr schön, auch wenn ich keine Metallsaiten spiele.
Die Verzierungen sind handgeschnitzt aus Elchknochen, Nuss und Holz.
Wollte ich mal ,, teilen " :_grin_:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5644
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Harfe aus Finnland

Beitrag von Der Juergen » Sa 4. Nov 2017, 18:35

Sehr hübsch, wer hat sie denn gebaut?
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.zeitenklang.de • harfenwinter.de • harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4276
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfe aus Finnland

Beitrag von Maira » Sa 4. Nov 2017, 22:09

Yrjänä Ermala.
Bei Bedarf habe ich auch die e-mail, über PN.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5644
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Harfe aus Finnland

Beitrag von Der Juergen » So 5. Nov 2017, 10:14

Ah, ok, ihn »kenne« ich seit einigen Jahren über Facebook (könnte ihn auch dort kontaktieren).
Im nordöstlichen Raum tut sich schon seit einiger Zeit was, auch im Hinblick auf internationale Präsenz.
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.zeitenklang.de • harfenwinter.de • harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Schiffskater
ganz schön fleißig
Beiträge: 94
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 09:19
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour 25 mit Katzenkopf von Henrik Schupp,
Aoyama 34 Saiten,
Brian Boru von der Klangwerkstatt,
19saitige Bausatz Harfe von Early Music Shop,Kleine chromatische Harfe in Walnuss aus Pakistan mit schönem Klang.
Kleine Barockharfe von Pepe Weissgerber nach Jakob Hochbrucker

Re: Harfe aus Finnland

Beitrag von Schiffskater » Mo 6. Nov 2017, 10:30

Toll,ein richtiges Prachtstück!!!

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4276
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfe aus Finnland

Beitrag von Maira » Mo 6. Nov 2017, 10:38

Dachte ich auch, und für nur 3000.- Eus auch noch ein echtes Schnäppchen.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Antworten