Einfachpedalharfe

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4298
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Einfachpedalharfe

Beitrag von Maira »

Seit gut anderthalb Jahren bin ich mit einer Einfachpedalharfe ausgestattet.
Zur Zeit suche ich Stücke die sich darauf gut spielen lassen.
Da ich jedoch nicht so gerne Volks(tümliche)musik mag und die Herausforderung liebe
habe ich angefangen, Klassiker abzuschreiben und für meine Harfe so umzuschreiben
damit es für mich spielbar wird.
Das Neueste ist das Ständchen (Serenade) von Franz Schubert.
Schlussendlich bin ich in C-Moll gelandet, dann geht es auch mit den Halbtönen
ohne daß die sich ins Gehege kommen.
Die Scarlatti Sonate F-Moll habe ich nach G-Moll geschoben. Das tiefe Bb kann ich nach A stimmen
und dann passt das auch.
Weiss jemand noch interessante Stücke?
Danke für eure Hinweise, Maira
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
GrafZahl2
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 365
Registriert: Di 5. Mai 2015, 09:00
Skype-ID: Christof.Schmidt
Postleitzahl: 74211
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Doppelpedalharfe Aoyama Amphion
Chromatische Harfe 6/6 (Zangerle)

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von GrafZahl2 »

Ahoi,
bei mir läuft es meistens so, daß ich was im Autoradio höre und mir denke "das müßte man mal mit Harfe probieren" *
Dann stöbere ich durch Klavierheftchen oder anderen Noten (Partituren) .
Was ich nicht zuhause habe, gibt es entweder in der Bücherei oder auf IMSLP oder Musescore ).
Einzelne Stücke will ich gar nicht empfehlen. Spiele - bzw. versuche zu spielen- von Bach über Mozart bis Ennio Morricone oder Queen eh alles mögliche (s. *)
Gruß, Christof
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4298
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Maira »

Jo , ich mach mir auch so manches möglich.
Wenn ich das nur schon spielen könnte......

In den von Dir vorgeschlagenen Seiten hab ich schon gestöbert.
Aber für EPH gibt es wohl nur Volksmusik notiert in allen Variationen.
Vielleicht denkt daher alle Welt, EPH sei ausschließlich für Volksmusik geeignet.
Stimmt aber nicht.
Ich überlege, ein Heft mit Klassikern zu erstellen.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Der Juergen »

Maira hat geschrieben:
Fr 27. Dez 2019, 11:05
Aber für EPH gibt es wohl nur Volksmusik notiert in allen Variationen.
Vielleicht denkt daher alle Welt, EPH sei ausschließlich für Volksmusik geeignet.

Wohl kaum, es gab nicht »schon immer« Pedalharfen mit Doppel- und Dreifachpedalmechanik im nicht-alpenländischen Raum :_grin_:
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensommer.de • harfenbaukurs.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4298
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Maira »

Weisst Du zufällig auch ob es Noten für was anderes als
Volksmusik dazu gibt?
Von der CD von Thurau ( Gesang der Vögel) kam ich auf die Idee,
da was nachzuspielen.
Nun scheint es aber so daß Daphne die Harfe umgestimmt hat
weil die Sonate in F Moll klingt.
Nee , Denkfehler.
Das alte Instrument wird sowieso tiefer gestimmt.
Daher macht sie das so wie ich es versuche:
Sie spielt in
G-Moll, aber wegen der Stimmung erklingt F-Moll.
So wird ein Schuh draus.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Der Juergen »

Frag doch mal Eva Curth, sie spielt eine (ebenfalls von Rainer Thurau hergerichtete) wunderschöne Naderman.

Eva ist eine musikalisch sehr kompetente Fachperson, wie du weißt – im Gegensatz zu mir, der gar nicht Harfe spielt, wie du ebenfalls weißt :_grin_:

Wenn es um harfengeschichtliche Fragen geht, kannst du aber gern bei mir anklopfen. :_kiss_:

Hier ein Foto aus dem Schloss Wartin in dem Eva am 10. September 2018 konzertierte.

Bild
Foto: Jürgen Steiner
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensommer.de • harfenbaukurs.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4298
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Maira »

Ja, so macht Harfe spielen Freude!
Freut mich, daß es Leute gibt, die in solchen
Orten spielen können.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5654
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Der Juergen »

#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensommer.de • harfenbaukurs.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 301
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Deirdre »

Hallo Maira,

spezielle EPH-Noten für Klassik habe ich leider keine gefunden - aber ist hier vielleicht etwas dabei, was du brauchen kannst?

https://www.morleyharps.co.uk/historical-sheet-music

Und diese Liste könnte vielleicht eine Anregung sein?:
https://www.conservatoriummaastricht.nl ... ry-music-1


Liebe Grüße,

Deirdre
- Primum nil nocere -

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4298
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Einfachpedalharfe

Beitrag von Maira »

Vielen Dank für eure Hinweise.
Da werde ich mich mal durchfisseln.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Antworten