Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Du hast etwas schönes, ärgerliches, spannendes, trauriges mit deiner Harfe erlebt? Erzähl uns davon.
Benutzeravatar
Mary Greenleaf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 143
Registriert: Do 14. Nov 2019, 11:27
Postleitzahl: 42529
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Walnuss, 35 Saiten, Karbon)
Kairos von Pepe Weissgerber (Kirsche, 30 Saiten, Karbon)

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Mary Greenleaf »

Vielen Dank für die Antworten. Ich habe Nami Uehara angeschrieben, aber bisher noch keine Antwort bekommen. Ich werds weiter versuchen. Es ist nur komisch, dass es das Stück sonst nirgends zu geben scheint, wenn es doch ein Volkslied sein soll. Und es kommt mir immer noch bekannt vor, aber ich kann es irgendwie nicht zuordnen. Merkwürding halt...

Liebe Grüße, Gesundheit und sicheres Reisen (bei dem Sauwetter...)

Mary
Ein Leben ohne Musik, ist wie eine Harfe ohne Saiten
"Music is the wine that fills the cup of silence"
Robert Fripp, King Crimson
Astralis
ganz schön fleißig
Beiträge: 91
Registriert: Di 8. Jan 2019, 21:41
Land: Schweiz
Meine Harfe(n): Camac DHC 36 (gemietet)
Harpsicle Fullsicle Special Edition (gemietet)
Wohnort: Zürich

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Astralis »

Wenn Besuch aus dem Wald sich in die Videoaufnahme schleicht :_cheesy_: :

Naomi SV - The Sound of Silence (Simon & Garfunkel / harp cover) | Deer Blooper


Das gleiche Lied ohne den Besuch:

Naomi SV - The Sound of Silence (Simon & Garfunkel / harp cover)


Und noch ein anderes Video mit Reh:

Naomi SV - Green Grass (Tom Waits / harp cover)
Benutzeravatar
corvinius
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 285
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:22
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Erste: Bardenharfe mit 25 Seiten, ein Kaspar Hauser ohne Name und Herkunftsangabe :-)
Die Zweite: WAR eine reizende Karneol von Glissando in Mahagoni. Jetzt übt der Harfennachwuchs darauf...
Die Dritte: eine Saira28 von Detlev Lampe in Ahorn. *glücklich*
Die Vierte: die nur zeitweise hergestellte Arya 38 von Klaus Regelsberger in Nussbaum *JEPP! MEINE!*

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von corvinius »

wahrscheinlich kennen es hier eh schon alle - - - aber ich bin als ersthörer eben dahingeschmolzen! HACH!

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Der Juergen »



Löst bei mir wieder die alte Sehnsucht nach der Bretagne aus …
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Ladev
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 389
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 00:36
Postleitzahl: 38640
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Ladev »

Mich ans Klangrausch in Hösseringen.
Genau das habe ich gerade gebraucht.
Danke für den schönen Fund.
LG
Detlev
Benutzeravatar
Aoi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 824
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:01
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine große Lady - Newlyn -
Saphir von Glissando, Ahorn/Mahagoni - Darmsaiten

Meine kleine Möwe die eine Schwalbe sein wollte
eine der ersten von Lorenz Münderlein

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Aoi »

Für den einen oder anderen SF-Fan unter uns
und nein, es ist dieses mal weder Star Wars noch Star Trek,
sondern wir kehren in die Zeit von Bügeleisen, Wasserhähne,
Bleistiftspitzer, Garnrollen, Wurstgabeln und Teelöffeln zurück :_grin_: :




Dann wären da noch meine absolute Musikalische Ohrwürmer der letzten Wochen,
beide aus "The Greatest Showman" und hier auf der Chromatischen Harfe gespielt:





Bild
Bleibt Gesund
Lg
Astrid
War es möglich, dass Musik geheimste Gedanken und Gefühle übertragen konnte, jenseits aller Worte? Vielleicht sogar noch mehr, womöglich konnten wir auf diesem Wege noch weit tiefere Schichten unseres Wesens erreichen als mit unseren Gedanken. Gandalf
Benutzeravatar
GrafZahl2
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 386
Registriert: Di 5. Mai 2015, 09:00
Skype-ID: Christof.Schmidt
Postleitzahl: 74211
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Doppelpedalharfe Aoyama Amphion
Chromatische Harfe 6/6 (Zangerle)

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von GrafZahl2 »

Aoi hat geschrieben: Sa 20. Feb 2021, 23:18 Für den einen oder anderen SF-Fan unter uns
und nein, es ist dieses mal weder Star Wars noch Star Trek,
sondern wir kehren in die Zeit von Bügeleisen, Wasserhähne,
Bleistiftspitzer, Garnrollen, Wurstgabeln und Teelöffeln zurück :_grin_: :
LoL - und wer Lust hat, die Steuerung der Overkill-Anlage aus Folge 4 und 7
mit Nähgarnröllchen etc. zu basteln findet im Netz dazu auch eine Anleitung.

Ich finde die ganzen Deko's der Raumpatrouille mit 3600 blinkenden Lichtern und Glitzerkram - und unser "PlingPling" - passt

Vielleicht fällt einem ja was Lustiges dazu ein - ad hoc bekomme ich den Bleistiftspitzer und das Bügeleisen irgendwie nicht zum Eierschneider - aber das kommt sicher noch
Gruß, Christof
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Friedrich Nietzsche
Benutzeravatar
merit
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1240
Registriert: Do 24. Feb 2005, 18:01
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe von Pepe Weissgerber, Baujahr 2009;
Böhmische Hakenharfe von Eric Kleinmann, Baujahr 2005
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von merit »

Ladev hat geschrieben: Mi 17. Feb 2021, 00:10 Mich ans Klangrausch in Hösseringen.
Genau das habe ich gerade gebraucht.
Danke für den schönen Fund.
LG
Detlev
Wir arbeiten dran! :-) :_cheesy_: :_cheesy_: Uns hilft Daumendrücken gerade sehr, die "Moral oben zu halten". Neben der "pandemischen Unvorhersehbarkeit" gibt es natürlich auch noch die sonstigen Unwägbarkeiten, die mit einer Pandemie wenig zu tun haben, und wir hoffen, daß uns beides nicht in die Quere kommt!

Merit
Benutzeravatar
Aoi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 824
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:01
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine große Lady - Newlyn -
Saphir von Glissando, Ahorn/Mahagoni - Darmsaiten

Meine kleine Möwe die eine Schwalbe sein wollte
eine der ersten von Lorenz Münderlein

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Aoi »

GrafZahl2 hat geschrieben: Do 25. Feb 2021, 20:24 Vielleicht fällt einem ja was Lustiges dazu ein - ad hoc bekomme ich den Bleistiftspitzer und das Bügeleisen irgendwie nicht zum Eierschneider - aber das kommt sicher noch
Vielleicht sollte man Ihn hier mal dranlassen, wobei es sicherlich für die Ohren gewöhnungsbedürftig werden würde.


Aber um weiter beim Eigentlichen zu bleiben:






Bild
Bleibt Gesund
Lg
Astrid
War es möglich, dass Musik geheimste Gedanken und Gefühle übertragen konnte, jenseits aller Worte? Vielleicht sogar noch mehr, womöglich konnten wir auf diesem Wege noch weit tiefere Schichten unseres Wesens erreichen als mit unseren Gedanken. Gandalf
HarfenEla
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 191
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne von Martin Gust
Limerick Lap Harp
Chromatische 5/7
Chromatische Harfe der Klangwerkstatt 6/6
Pilgrim Progress
Athanasos Klangschiff-Harfe

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von HarfenEla »

https://youtu.be/jehLTgnsB20

Josh Layne, River flows in you, Yiruma
Zuletzt geändert von HarfenEla am So 28. Feb 2021, 13:40, insgesamt 1-mal geändert.
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele. Mehr Harfen, mehr Glück :_wink_:
Antworten