Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Du hast etwas schönes, ärgerliches, spannendes, trauriges mit deiner Harfe erlebt? Erzähl uns davon.
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5719
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Der Juergen »

Warum ist die Harfe ein »himmlisches Instrument«?
Vielleicht deswegen …

ich könnte Mali Llywelyn bei diesem Stück ad infinitum lauschen.



Was sie sonst noch so macht … kaum zu glauben.
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5719
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Der Juergen »

Und noch eins mit

Margret Koell

#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Azurit
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 258
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 18:23
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Azurit von Glissando
Wohnort: Sachsen

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Azurit »

Falls das nicht schon jemand gepostet hat...
Für Jazz-Interessierte gibt es hier echt viel Input, ein Zusammenschnitt von vielen (meiner Meinung nach) richtig guten Jazzharfenisten. David Snell hab ich zB dadurch entdeckt, ich finde es krass, wie unbekannt er mir doch vorkommt!
Ich selber konnte auch viel lernen und habe mir diese zusammengefasste Playlist schon OFT angehört :_grin_: :_grin_:
Viel Spaß!!
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5719
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Der Juergen »

Harmonisch deutlich einfacher … dafür aber walisische Triple satt :_cheesy_:
(verbreitet von Robin Huw Bowen auf Facebook)

#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
corvinius
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 272
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:22
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Erste: Bardenharfe mit 25 Seiten, ein Kaspar Hauser ohne Name und Herkunftsangabe :-)
Die Zweite: eine reizende Karneol von Glissando in Mahagoni.
Die Dritte: eine Saira28 von Detlev Lampe in Ahorn. *glücklich*

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von corvinius »

Irgendwie komme ich gerade auf den Mittelaltertrip....

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4408
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Maira »

Für genau diese Musik brauchst Du auch genau so eine Harfe.
Es ist faszinierend, diese ewig langen Töne.
Aber wenn die Fingernägel streiken........ :_undecided_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
corvinius
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 272
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:22
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Erste: Bardenharfe mit 25 Seiten, ein Kaspar Hauser ohne Name und Herkunftsangabe :-)
Die Zweite: eine reizende Karneol von Glissando in Mahagoni.
Die Dritte: eine Saira28 von Detlev Lampe in Ahorn. *glücklich*

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von corvinius »

Am linken Ringfinger hat er ja auch schon einen 'Ersatzfingernagel'. Vielleicht geht das ja generell mit sowas????????
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4408
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Maira »

Muss man ausprobieren.
Wenn man Gitarre spielt und dann Banjo probiert ist das wohl ein ähnliches Problem.
Man setzt die ,, Ersatzfingernägel" auf und versucht das.
Allerdings muss man sich an das völlig andere Spielgefühl erst mal gewöhnen.
Die Finger haben keinen Saitenkontakt, sie ,, schweben" über den Saiten.
Ist irre anders.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
Ollerhaken
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 129
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 11:40
Postleitzahl: 82377
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Fischer Hakenharfe, Fischer Volksharfe Mod. 80, Konzertharfe Salvi DIANA

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von Ollerhaken »

Ich kannte einen jungen Flamenco-Gitarristen, der ließ sich wöchentlich im Nagelstudio neue Nägel montieren. Er meinte, anderenfalls würde er sich irgendwann die Nagelbetten aufreißen. Aber bei Flamenco schweben die Finger auch nicht. Wahrscheinlich wird's bei diesem Harfenisten etwas billiger :_grin_: .

Danke übrigens für all die schönen Videos. Den Rameau könnte ich vor- und rückwärts hören .... schwärm

Liebe Grüße
Iris
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2544
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Die besten Harfenvideos auf Youtube - Fundstücke

Beitrag von bastian »

Nulla vita sine musica.
Antworten