Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Hat gar nix mit Harfen zu tun, aber du willst es trotzdem unbedingt loswerden? Dann mal los.
Benutzeravatar
Clia
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 141
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 21:17
Postleitzahl: 32051
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe aus dem Baukurs der Klangwerkstatt 09/2011

Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon Clia » Di 6. Aug 2013, 12:29

Ich mach mal einen neuen Plauder- und Gute Laune-Thread auf :_grin_:
Mich würde interessieren, worüber Ihr Euch heute gefreut habt, das können ganz triviale Dinge sein, wie ein nettes Gespräch
mit der Nachbarin oder auch wirklich wirchtige Dinge, wie die Geburt eines Kindes.
Ihr entscheidet, was Ihr schreibt, hauptsache, Ihr habt Euch darüber gefreut.
Ich fange mal an:

Ich habe mich darüber gefreut, daß ich heute die ersten Tomaten auf meinem Balkon ernten konnte.
Hab sie gleich probiert, und sie sind LEEECKEEER! :_grin_:

Und nun seid Ihr dran
freu mich schon :_wink_:

LG Clia

Benutzeravatar
kragi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1009
Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:41
Postleitzahl: 61209
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Erste und einzige:

Chromatische Harfe 6x6 vom Baukurs der Klangwerkstatt mit Christoph Löcherbach,
Heiligengrabe, 20. Juni 2010

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon kragi » Di 6. Aug 2013, 12:53

Ich habe im Moment keine Kopfschmerzen!
Ist das nicht toll? :_cheesy_:
I don't play like Miles and Louis. Daher sind meine Noten kein Jazz und können auch nicht weg!

Benutzeravatar
Hanhan
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 169
Registriert: So 6. Mär 2011, 12:52
Postleitzahl: 86899
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit Juli 2010 eine selbstgebaute Maira (36 Saiten) von Klaus Regelsberger. Sie ist auch einer 30 Jahre alten Rotbuche gefertig. Die Decke ist aus Fichte.

Seit Juli 2013 das neue Hobbit Modell von Klaus Regelsberger mit 34 Saiten. Sie ist aus Erle mit meinen Silbernen Initialen
Wohnort: Bayern

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon Hanhan » Di 6. Aug 2013, 15:55

Ich habe heute auch in der Mittagshitze weiter an meiner Hobbit geschliffen und bin ein gutes Stück vorwärts gekommen :_grin_:

Benutzeravatar
tinamuh
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 721
Registriert: So 22. Jul 2007, 21:20
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Harfe, Klangwerkstatt, Bj. 2007;
Dusty Strings FH36S, Bj. 2013
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon tinamuh » Di 6. Aug 2013, 16:16

Schöner Thread!
Ich habe mich heute morgen darüber gefreut, dass ich zum ersten mal urlaubsbedingt seit gefühlten 4 Wochen schnell mal eben vor der Arbeit den Morgengruß spielen konnte.
Und dann freue ich mich darüber, dass ich heute auf der Arbeit binnen kurzem auf eine Anfrage eine positive Rückmeldung erhalten habe und diese gleich weitergeben konnte.
tinamuh .... weil ich manchmal einfach muhen muss.

Benutzeravatar
Capella
wohnt hier
Beiträge: 619
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 19:43
Postleitzahl: 26427
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 37saitige Silmaril von Frank Sievert/Burkhard Kleinert
30saitige Montségur von Annemarie Bekkaye
Wohnort: Proitzer Mühle, Wendland
Kontaktdaten:

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon Capella » Di 6. Aug 2013, 16:32

Ich habe mich gefreut, dass ich heute vormittag spontan bei einem Tangokurs mitmachen konnte, weil eine der Teilnehmerinnen ausgefallen war.

Benutzeravatar
Monja
ganz schön fleißig
Beiträge: 72
Registriert: So 15. Jul 2012, 17:06
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich habe keine. Mein Mann hat drei. Noch Fragen? ;)

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon Monja » Di 6. Aug 2013, 17:02

Ich habe mich heute gefreut, dass die Dielen, die Bastian seit einer Woche liebevoll abschleift, so schön geworden sind.

Und heute morgen habe ich mich darüber gefreut, dass Jonathan einen Ring an seinem Spielebogen richtig gegriffen, festgehalten und konzentriert studiert hat :)

Wirklich ein schöner Threat!

Benutzeravatar
Ginkgo
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 151
Registriert: Di 13. Dez 2005, 22:43
Postleitzahl: 64354
Land: Deutschland

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon Ginkgo » Di 6. Aug 2013, 19:18

Ach und ich habe mich gefreut carragenfreie Milchprudukte (Sahne, Joghurt etc.) in den Bioprodukten von Netto und Edeka gefunden zu haben (Carragen ist ein Naturprodukt, dass den Produkten zugemischt wird, damit z.B. Sahne nicht aufrahmt, aber es ist halt schon im Verdacht krebsfördernd zu sein.)
"Iß nichts, was Deine Großmutter nicht als Lebensmittel erkannt hätte!"
Ha, dem bin ich jetzt wieder ein Stück näher gekommen! Und das Tollste ist: in meinem Wohnort wird gerade ein neuer Netto Markt erbaut! Freu!
Silke
IN MEINEM LEBEN GAB ES VIELE KATASTROPHEN UND EINIGE DAVON SIND SOGAR PASSIERT!
(Mark Twain)

Benutzeravatar
espero
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:15
Postleitzahl: 68526
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): • Saphir, • Hobbit, • Brian-Boru, • Sirr
Wohnort: JN49hl

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon espero » Di 6. Aug 2013, 22:05

Super Thread!

Ich bin froh, dass durch den heutigen Wetterumschwung
meine Saphir sich wieder von selbst gestimmt hat - was
sie selbst macht, brauch ich nicht zu machen. :_grin_:

Grüßle
Uli & the charming harps :_cool_:
Ich BIN kreativ - also BIN ich! (Shanti Chironvana, anno Domini 2011)
Live your truth (The Kryon, anno Domini year one (2014))

Benutzeravatar
Ladev
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 298
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 00:36
Postleitzahl: 38640
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon Ladev » Mi 7. Aug 2013, 00:39

Ich freue mich gerade über
diesen schönen Thread und
die freudigen geschichten
darin.
Danke

Benutzeravatar
kragi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1009
Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:41
Postleitzahl: 61209
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Erste und einzige:

Chromatische Harfe 6x6 vom Baukurs der Klangwerkstatt mit Christoph Löcherbach,
Heiligengrabe, 20. Juni 2010

Re: Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

Beitragvon kragi » Mi 7. Aug 2013, 09:42

Gestern Abend durfte ich kostenlos 3,5 Stunden in einem Zug sitzen, der zuvor schon zwei Stunden auf dem Gleis gestanden hatte, während Tausende draußen auf den Bahnsteigen und in vollen Zügen stehen mussten.
Dann wurde mitgeteilt, dass der Zug überhaupt nicht abfahren wird. Wahrscheinlich ist er in der Nacht gleich auf sein Abstellgleis für heute gebracht worden, denn die Verbindung heute morgen ist ebenfalls ausgefallen.
Die Betreiber der Würstchenbuden im Bahnhof hat's gefreut: mindestens bis 23:00 Uhr reger Umsatz.

Heute Abend dasselbe Spiel? Das Wetter wird entscheiden.
I don't play like Miles and Louis. Daher sind meine Noten kein Jazz und können auch nicht weg!


Zurück zu „Total Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste