Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert ?

Hat gar nix mit Harfen zu tun, aber du willst es trotzdem unbedingt loswerden? Dann mal los.
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4292
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert ?

Beitrag von Maira »

Das muß ich doch mal loswerden.
Letzte Woche erschien in unserem Dorf so ein kahlrasierter Herr mit Telekom- Ausweis.
" Wissen Sie, die Telekom schaltet um auf das schnelle Netz und jetzt müssen alle, die daran teilhaben wollen,
ihre Verträge umstellen."
Und ich Trottel hab unterschrieben. Dabei hätte es klingeln müssen, als er zusätzlich Strom von der Süwag verkaufen wollte
(da bin ich nicht drauf reingefallen).
Das Ende der Story : Ich hatte 4 Tage kein Netz und kein Telefon, hab für viel Geld einen neuen Router anschaffen müssen,
und hätte für die Aktion noch 2 Jahre Zeit gehabt.
Leute, lasst euch nicht hereinlegen, diese Typen sind echt hinterhältig.
Und ich bin sauer auf die Telekom, Altkunden so über den Tisch zu ziehen Pfui Teufel, schämt euch.

Nun, ich werde noch eine ganze Weile grollen, und nach Vertragsende mir einen neuen Telefonie-Partner suchen. Grummelige Grüße Maira
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Oliver

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Oliver »

Genau. Nicht aufregen sondern jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt. In dem Fall der Verbraucherschutz!

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4292
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Maira »

Wenn das so einfach wäre ! Klar, der hat dieses für die Telekom gemacht, und ja, ich kann zurücktreten.
Allerdings hat die Telekom dann Zeit. Die hatten ja heute schon Zeit mit einer einfach simplen mail zum Freischaltgedöne.
Das hat sage und schreibe 5 Stunden gedauert, bis die sich bequemten zu antworten.
Hätte ich storniert, wäre ich locker 3 Wochen auf dem Trockenen gesessen. Das machen die gerne mit uns " Hinterwäldlern ".
Die haben in der näheren Umgebung einer 71jährigen Frau einen Funkzugang verkauft, obwohl das Dorf in einem
Funkloch liegt, und dem Funkloch mit Sicherheit noch jahrelang keine Abhilfe geschaffen wird ( zu wenige zu weit weg ).
Die Telekom hat den Vertrag zurückgenommen, aber das hat echt 4 Wochen gedauert, bis die Frau ihr Telefon
wieder nutzen konnte. Darauf wollte ich jetzt auch nicht warten, schulpflichtige Kinder, da setzt man ein Internetzugang voraus.
Wir sind sowieso schon in Verzug. Damals die hatten schon recht : T---error
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4292
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Maira »

Genau, das ist ein Klacks, das zurückumzustellen, ... wenn man will.....
Aber man hat gesetzlich keine Handhabe, daß das sofort zu geschehen hat.
Die T.--- hat eine Zeitspanne zur Verfügung, und weil das im Moment viele verärgerte Kunden gibt,
wird diese Spanne bis zuletzt ausgenutzt.

Wisst ihr, was mein PC-Betreuer zu mir sagte ?
Alle Telekommunikationsanbieter sind Gauner.

Und da hat er recht.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Meeresbrise
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 802
Registriert: Do 21. Feb 2013, 15:36
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfe hat 8 Löcher und ist eine Blockflöte.
Wohnort: Rhein-Main

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Meeresbrise »

Ich habe mich geärgert über die Abzocke der Krankenversicherten und der Krankenkassen.

Wegen einer Sehnenscheidenentzündung wollte ich mir eine Schiene kaufen. Im Internet kosten sehr stabile und gut bewertete Produkte zwischen 20 und 50 Euro. Ich wollte aber nicht warten und ging dann in ein Sanitätshaus. Da kostet so eine Schiene gleich mal 100 Euro - es sei dann man hat ein Rezept! Dann sind es nur 5 oder 10 Euro (d.h. den Rest zahlt dann die Krankenkasse sprich ich mit meinen Beiträgen).

Jetzt habe ich also die Wahl: Auf eigene Kosten eine günstigere Schiene zu kaufen und auf Leistungen zu verzichten, die mir eigentlich zustehen? Oder in Kauf zu nehmen, dass meine Krankenkasse für Arzt, Rezept und Sanitätshaus ein Vielfaches zahlt - was früher oder später über höhere Beiträge wieder auf mich zurückfällt?

Aus lauter Frust habe ich mir jetzt eine farbige, waschbare Binde für 2,25 Euro gekauft.

Oliver

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Oliver »

Es gibt Menschen, die beratungsresistent sind!

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4292
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Maira »

Und schon wieder Ärger. MANN !

Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich mit der Telekom vereinbart, eine E-Mail-Rechnung zu kriegen.
So weit so gut.

Da kann jetzt die Telekom nix für , aber heute war eine Telefonrechnung im Postfach die 100 % gefälscht war.
Und die sah richtig echt aus.
Hoffentlich hab ich mir jetzt keinen Virus eingefangen.
Telefonisch war die Telekom nicht zu erreichen, da müssen noch viele ( richtig viele ) ebenfalls
eine solche falsche Mail gekriegt haben.( Entsprechende Ansage in der Leitung )

Das find ich Sch.... , überhaupt ist in letzter Zeit richtig viel Müll ( Spam ) auf dem Mail-account.
Ob die einen dazu zwingen wollen, für 3.- Euro im Monat den Spamschutz zu kaufen ?
So langsam hab ich derlei Faxen echt dick !!
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Moira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 388
Registriert: Fr 31. Okt 2008, 08:20
Postleitzahl: 14550
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Salvi Aida
34 Saiten
BJ 2004
Reiseharfe
von der Klangwerkstatt
BJ 10/2011
Wohnort: bei Berlin

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Moira »

Dass ich mir gestern den linken Mittelzeh eingerannt habe und er jetzt gebrochen ist... :_cry_: AUA... :_cry_:

Benutzeravatar
Capella
wohnt hier
Beiträge: 619
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 19:43
Postleitzahl: 26427
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 37saitige Silmaril von Frank Sievert/Burkhard Kleinert
30saitige Montségur von Annemarie Bekkaye
Wohnort: Proitzer Mühle, Wendland
Kontaktdaten:

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Capella »

Moira hat geschrieben:Dass ich mir gestern den linken Mittelzeh eingerannt habe und er jetzt gebrochen ist... :_cry_: AUA... :_cry_:
Autsch, du Ärmste! Gute Besserung.

Harleylady
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 347
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 15:37
Postleitzahl: 64372
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine "Old Lady": Konzertharfe Lyon & Healy Stil 23 Gold (Bj. 1972) und "Black Beauty": Salvi Prima, eine matt schwarze Hakenharfe 34- saitig (Darmsaiten), Aoyama 130 Nylon.
Wohnort: Niedermodau/ Oberramstadt im schönen Odenwald

Re: Worüber habt ihr euch in letzter Zeit besonders geärgert

Beitrag von Harleylady »

"Heileheilegänschen...3x pusten" hilft da leider nicht mehr, aber trotzdem gute Besserung & herzliche Grüße aus Darmstadt-ciao Ute :_cool_:

Antworten