Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Angebote zum Verkauf oder Tausch
Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 214
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon Deirdre » Fr 2. Mär 2018, 19:54

Hallo Harfenmax,

bin gerade zufällig auf dieses Angebot gestoßen:

https://www.ebay.de/itm/Harfe-Fischer-S ... SwaC9aiXCq

Zur Frage, ob besser gleich größere oder lieber erst kleinere Harfe kann ich nichts Sinnvolles beitragen...wünsche jedenfalls viel Erfolg beim Suchen und Finden.

Viele Grüße aus Rostock,

Deirdre
- Primum nil nocere -

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3514
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger
Kairos von Pepe Weissgerber
Kantele aus Finnland

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon Maira » Fr 2. Mär 2018, 22:55

Spielt Alisa nicht gleich eine Doppelpedalharfe ?
Beim Händelkonzert sieht man am Schluss nicht die ,, Pedalaufbauten "
weil sie so noch nicht rankommt ?
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 720
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): -> "Maximus" / große keltische Harfe - 39 Saiten (Pepe Weissgerber) / [Elsbeere]
-> "Arion" SG / DPH - 47 Saiten (Salvi)
-> "Traiectus" / chromatische Harfe - 58 Saiten (Baukurs Klangwerkstatt 2018)
-> "Cythara Anglica" / romanische Harfe - 22 Saiten (Eric Kleinmann) / [Riegelahorn]
-> "Memling" / gotische Harfe - 26 Saiten (Rainer Thurau) / [Ahorn]

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon Max » Sa 3. Mär 2018, 00:30

Ja, das ist eine Doppelpedalharfe. Hier sieht man es dann genau:
https://www.youtube.com/watch?v=IYRPqugOvS8

LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.

Harfenmax
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:03
Postleitzahl: 83671
Land: Deutschland

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon Harfenmax » So 4. Mär 2018, 11:05

Vielen Dank Euch allen für die „Fachberatung“! Ihr seid super!
Solltet ihr was wissen bzw jemand seine „kleine“ Harfe bzw eine preislich vertretbare Volksharfe loswerden wollen, meldet euch bitte!
Liebe Grüße Max

Benutzeravatar
AnneKaffeekanne
schon länger da
Beiträge: 44
Registriert: Di 11. Aug 2015, 15:25
Postleitzahl: 97070
Land: Deutschland

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon AnneKaffeekanne » Mi 14. Mär 2018, 11:14

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-74-16917
Ich suche für mich eine Einfachpedalharfe und bin dabei über diese gestolpert

Harfenmax
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:03
Postleitzahl: 83671
Land: Deutschland

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon Harfenmax » Sa 7. Apr 2018, 00:17

Hallo,
wir sind jetzt stolzer Besitzer einer Fischer Harfe Modell 80!
Für die sog. Schulharfe ist die Tochter eindeutig zu groß!
Lieben Dank an euch alle!
Max

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 720
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): -> "Maximus" / große keltische Harfe - 39 Saiten (Pepe Weissgerber) / [Elsbeere]
-> "Arion" SG / DPH - 47 Saiten (Salvi)
-> "Traiectus" / chromatische Harfe - 58 Saiten (Baukurs Klangwerkstatt 2018)
-> "Cythara Anglica" / romanische Harfe - 22 Saiten (Eric Kleinmann) / [Riegelahorn]
-> "Memling" / gotische Harfe - 26 Saiten (Rainer Thurau) / [Ahorn]

Re: Wer hat Erfahrung mit Kinderharfen

Beitragvon Max » Sa 7. Apr 2018, 05:19

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!

LG Max

PS: Und wenn Du Dich schon "Harfenmax" nennst, solltest Du auch gleich damit anfangen Harfe zu spielen, ein ausgewachsenes Instrument für richtige Männer habt Ihr ja jetzt im Haus.... :_cool_:
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.


Zurück zu „Harfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast