Harfenkurs in der Bretagne in Juli

Antworten
Dimitri
schon länger da
Beiträge: 16
Registriert: So 16. Feb 2014, 16:29
Meine Harfe(n): Keltische und historische (Mitteralterliche) Harfen von Claude Bioley und Yves d'Arcizas

Harfenkurs in der Bretagne in Juli

Beitrag von Dimitri » Do 9. Mai 2019, 10:59

Hallo !

Hier ist eine Werbung für ein sehr gemütliches und jährliches bretonische und keltische Musik-, Geschichten- und Tanzfestival in der Bretagne, Frankreich. Es gibt mehrere Musikinstrumente die unterrichtet werden : Akkordeon, Harfe, Geige, Gitarre...

Meine Harfenkurse umfassen :

Traditionell keltische und bretonische Lieder und manchmal andere Musik, zum Beispiel Melodien aus dem Mittelalter, andere traditionnelle Musik, Filmmusik. Auf dem Plakat unten gibt's mehr Auskünfte.

Ich hoffe euch hier in der Bretagne zu begrüssen !

Dimitri
www.harpes-dimitri.eu
https://tvb.com.fr/stage
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Dimitri am Fr 10. Mai 2019, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

jens
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 272
Registriert: So 26. Dez 2010, 17:13
Postleitzahl: 40882
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): harfen besitz ich nicht, dafür irische flöten, blockflöten, dudelsäcke, gitarre/bouzouki, und percussion(bodhran, rahmentrommel, daburka)

Re: Harfenkurs in der Bretagne in Juli

Beitrag von jens » Fr 10. Mai 2019, 09:13

schaaaaaaaaaaade, leider kommen wir im juli hier nicht weg-wer erzählt denn geschichten? wir haben letztes jahr dort zwei ganz tolle erzähler kennengelernt.
"master your instrument, master your music and then forget that bullshit and just play" charlie parker

Dimitri
schon länger da
Beiträge: 16
Registriert: So 16. Feb 2014, 16:29
Meine Harfe(n): Keltische und historische (Mitteralterliche) Harfen von Claude Bioley und Yves d'Arcizas

Re: Harfenkurs in der Bretagne in Juli

Beitrag von Dimitri » Fr 10. Mai 2019, 11:07

Das festival hat erstmal mit dem bekannten erzähler Xavier Lesèche gearbeitet. Jetzt haben wir eine auch sehr gute erzählerin : Marie Chiff'mine.

https://fr-fr.facebook.com/Stage-dete-e ... 7365032480

Der bretonische Geigespieler Pierrick Lemou organisiert das Festival, er ist ein guter Musiker. Ich begleite ihn hier :

https://www.youtube.com/watch?v=5FBkFhnEwHw

Ich spiele auch irische Flöten (tin whistle, wood whistle, low whistle), und habe viele Studenten hier in der Bretagne !

Grüsse

Dimitri
www.harpes-dimitri.eu

jens
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 272
Registriert: So 26. Dez 2010, 17:13
Postleitzahl: 40882
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): harfen besitz ich nicht, dafür irische flöten, blockflöten, dudelsäcke, gitarre/bouzouki, und percussion(bodhran, rahmentrommel, daburka)

Re: Harfenkurs in der Bretagne in Juli

Beitrag von jens » Fr 10. Mai 2019, 11:43

schade das ich dich letztes jahr nicht gefunden hab wo wir einen monat durch die bretagne gefahren sind :(
"master your instrument, master your music and then forget that bullshit and just play" charlie parker

Dimitri
schon länger da
Beiträge: 16
Registriert: So 16. Feb 2014, 16:29
Meine Harfe(n): Keltische und historische (Mitteralterliche) Harfen von Claude Bioley und Yves d'Arcizas

Re: Harfenkurs in der Bretagne in Juli

Beitrag von Dimitri » Mo 4. Nov 2019, 15:55

Hallo !

Auch in 2020 (17. - 19. Juli) organisieren wir das sehr gemütliches und jährliches bretonische und keltische Musik-, Geschichten- und Tanzfestival in der Bretagne, Frankreich. Es gibt mehrere Musikinstrumente die unterrichtet werden : Akkordeon, Harfe, Geige, Gitarre...

Meine Harfenkurse umfassen :

Traditionell keltische und bretonische Lieder und manchmal andere Musik, zum Beispiel Melodien aus dem Mittelalter, andere traditionnelle Musik, Filmmusik. Hier gibt's mehr Auskünfte : https://tvb.com.fr/stage

Ich hoffe euch hier in der Bretagne zu begrüssen !

Dimitri
www.harpes-dimitri.eu
https://tvb.com.fr/stage

Antworten