11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Hinweise:

Der Frühbucherrabatt (dieser nur bei den Optionen Vierbettzimmer, Zelt, Wohnmobil, externe Übernachtung) endet morgen, Montag (04.01.) um 24:00 Uhr.

EDIT (17:46 Uhr): Es gibt keine »Parkplätze« für Wohnmobile mehr.

In Evas Kurs sind nur noch 2 Plätze frei.
EDIT (17:46 Uhr): Der Kurs ist jetzt ausgebucht!

Liebe Grüße
Jürgen
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Update:

Spannend finde ich dieses Mal die Verteilung der Anmeldezahlen.

Klar war ja schon der ausgebuchte Kurs von Eva (siehe oben).

Danach folgen – mit etwas Abstand und gleicher Anmeldezahl – Lisa und Neam und, mit nur je einer Person weniger, drei weitere Kurse (Anne, Rebecca, Ralf). Dann kommt Sabine.
Ich frage mich ein bisschen, woran es liegt, dass Hoëlas Kurs recht weit abgeschlagen ist.

Hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße
Jürgen
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
sharpie
ganz schön fleißig
Beiträge: 56
Registriert: Do 6. Aug 2020, 07:59
Postleitzahl: 88212
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Artemis 39 von Pepe Weißgerber aus Schwarznuss

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von sharpie »

In meinem Fall, nicht genug Erfahrung für den Kurs. Sonst hätte er mich sehr interessiert.
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Liebe »sharpie«,

ich habe gerade mit Hoëla vereinbart, dass sie das Thema des Kurses abändert und es auch ein wenig vereinfacht!
Schau doch einmal herein, ob es nun für dich eher passen könnte.

Übrigens hat Hoëla Barbedette eine neue CD herausgebracht, aber keine Sorge, ihr braucht keine »Vierteltonklappen« an euren Harfen :_wink_:

Liebe Grüße
Jürgen


#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
sharpie
ganz schön fleißig
Beiträge: 56
Registriert: Do 6. Aug 2020, 07:59
Postleitzahl: 88212
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Artemis 39 von Pepe Weißgerber aus Schwarznuss

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von sharpie »

Vielen Dank für die Info.
Ich würde aber bei Sabine bleiben. Da hab ich mich geistig schon drauf eingestellt und freue mich drauf.
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Zwischenstand:

Mit Hoëlas Kurs wird es dieses Jahr vermutlich nichts mehr :_cry_:
Alle anderen sind bereits über der Mindestteilnehmer/innen-Schwelle (oder in einem Fall ganz kurz davor).

Wenn ihr aber noch bei Neam und der arabischen Musik teilnehmen wollt, solltet ihr euch auf die Socken machen, sie hat bereits 10 Anmeldungen von max. 12 :_cheesy_: :_kiss_:
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Eine sehr schöne Meldung möchte ich gerade mal weitergeben!

Am Montag (vorgestern) habe ich anlässlich des Harfensommers mit Herbergsleiter Michael Pohl telefoniert und erfahren, dass die Jugendherberge Bad Homburg nun wieder öffnet.

Rein rechtlich hätten sie sogar schon vorgestern aufmachen dürfen, aber nach einem halben Jahr Schließung kann man nicht alles ad hoc hochfahren, wenn man das vernünftig und seriös betreiben will … und dafür ist Michael ja hinlänglich bekannt. :_cheesy_:

Hier gibt es übrigens eine bundesweite Übersicht zu den Jugendherbergen die nun wieder belegbar sind.
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Meta
ganz schön fleißig
Beiträge: 61
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 12:43
Postleitzahl: 27243
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Neu seit Oktober 09: eine Volksharfe von Otto Zangerle

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Meta »

Lieber Jürgen oder auch andere schlaue Menschen,
sicherlich könnt ihr mir einen guten Tip geben: ich habe nach einem Sturz eine lädierte rechte Schulter. Heute hat mir der Facharzt zur Op geraten und eine Rehazeit von 4-6 Monaten prognostiziert. Bei einem OP-Termin am 22.6. bin ich vermutlich zum Harfensommer noch nicht wieder so fit, dass ich spielen kann.
Was macht mehr Sinn: so schnell wie möglich die Anmeldung stornieren und sollte durch ein Wunder Ende Juli Harfenspielen wieder möglich sein es auf das Glück ankommen lassen, dass dann noch ein Platz frei ist. Oder eine Reiserücktrittsversicherung nachträglich abschließen und erst mal abwarten, wie es mir dann geht?
LG Irmtraud aus Harpstedt
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Liebe Irmtraud,

aus meiner Sicht wäre eine Lösung mit einer Reiserücktrittsversicherung am besten.
Das hat vor allem den Grund, dass es bei Anne nur 6 Teilnehmer/innen sind (der Mindestzahl) und mit einer Stornierung eben nur noch 5.

Aber das sollte dich nicht davon abhalten, die für dich günstigste Lösung zu wählen.

Liebe Grüße
Jürgen
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5801
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 11. HARFENSOMMER 31.07. bis 04.08.2021, Jugendherberge Bad Homburg

Beitrag von Der Juergen »

Ihr Lieben,

es hat sich zwar schon abgezeichnet (siehe weiter oben), aber in solcher Schritt ist nie leicht.
Gerade für mich, der ich die Musikerin und profunde Kennerin der bretonischen Musik und Kultur persönlich sehr schätze und mag, ist es besonders traurig, den Kurs von Hoëla Barbedette abzusagen. :_cry_: :_cry_:

Leider haben sich auch in den letzten Wochen keine (weiteren) Interessent/inn/en gefunden, und so hoffe ich auf zukünftige Events, bei denen die bretonische Harfenmusik durch Hoëla vertreten ist.

Alles andere bleibt bis auf Weiteres bestehen.

Liebe Grüße
Jürgen
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfenwinter.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Antworten