41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1207
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Köln

41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von Harfenjule » Di 4. Feb 2020, 22:58

Hallo liebe Freundinnen und Freunde des Harfentreffens,

einige haben sicherlich damit gerechnet, dass wir heute das Programm für das diesjährige Harfentreffen veröffentlichen. Leider haben wir es nicht geschafft. Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für euch.
Die gute zuerst: es wird auch dieses Jahr ein Harfentreffen geben. Termin wie gehabt, beginnend mit Fronleichnam. Auch 2020 wieder in der Jugendherberge Lauterbach.
Die schlechte Nachricht: wir waren/sind dieses Mal mit der Planung sehr spät dran... aber inzwischen steht das Programm fest! Uns fehlen nur noch wenige Kurstexte und ich bin schon an der redaktionellen Bearbeitung der bereits vorliegenden, sodass wir hoffentlich bald eure Anmeldungen entgegennehmen können.

Als kleines Trostpflaster haben wir uns überlegt, dass wir daher ausnahmsweise schon vorher die Dozenten und Kursthemen verraten werden. Aber, um es trotzdem spannend zu machen, nicht alle auf einmal, sondern nacheinander.

*trommelwirbel*

Den Kinderkurs wird Ronja Gangler gestalten. Der Kurs steht unter dem Motto "harfenarchaölügenialkreatimusikalisches Forschungszentrum" :_grin_: da möchte man doch direkt wieder Kind sein!

*tusch*


Ich freue mich auf das Wiedersehen und neue Bekanntschaften, hoffe auf regen Austausch und wünsche allen viel Spaß beim "Mitfiebern"!


Herzliche Grüße

Julia

Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1207
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Köln

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von Harfenjule » Mi 5. Feb 2020, 18:38

70 Klicks, aber keine Antwort? Nun, da muss ich mir aber noch gut überlegen, ob ich heute wieder einen Namen verrate... :_grin_:

RoQu
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 14:21
Postleitzahl: 59846
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe und Reiseharfe von der Klangwerkstatt
Wohnort: Sundern (Sauerland)

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von RoQu » Mi 5. Feb 2020, 20:28

Hallo Julia, dann mache ich mal den Anfang und treibe die Zahl meiner Beiträge in die Höhe! - Ohne Witz, ich sitze schon seit Weihnachten auf heißen Kohlen und klicke jeden Tag auf die Harfentreffen-Seite :_smile_: - deswegen gib´ mal ruhig Gas mit der Anmelderei, bin schon gespannt wie ein Flitzebogen! - Aber Ralf sagte mir schon auf dem Elektroharfen-Seminar in Berlin, dass es dieses Jahr etwas länger dauern wird, weil Ihr geschlafen habt... - habe schon überlegt, mich als Referent zu bewerben :_wink_: Scherz beiseite - ich bedanke mich schon jetzt für die Organisation und freue mich sehr auf´s Harfentreffen! - Das müsste dann mein 5. werden, gibt´s da schon Rabatt?
Bis bald,
Roland

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5533
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von Der Juergen » Mi 5. Feb 2020, 20:33

Liebe Julia,

mir sind die Dozenten nicht so wichtig, da ich selten einen Kurs belege.
Aber wenn du dabei bist, komme ich auf jeden Fall!

:_kiss_: :_cheesy_:
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.zeitenklang.de • harfenwinter.de • harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

andenbeere
ganz frisch
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 15:25
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Salvi Aurora und Salvi Egan und ganz neu jetzt eine Manjula

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von andenbeere » Mi 5. Feb 2020, 21:10

Liebe Julia,
auch ich klicke derzeit täglich schon mehrmals auf die Homepage, und ich bin schon sehr gespannt auf die Dozenten....
Viele Grüsse
Sonja

Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1207
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Köln

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von Harfenjule » Mi 5. Feb 2020, 23:04

:_wink_: danke!

Zoe Winter ist dieses Jahr unsere Dozentin für den Einsteigerkurs A. Sie studiert Musikpädagogik und bringt viel Unterrichtserfahrung mit. Anhand von einfachen Melodien aus bekannten Liedern bringt sie den Teilnehmenden behutsam die ersten Grundlagen des Harfenspiels bei.

RoQu
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 14:21
Postleitzahl: 59846
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe und Reiseharfe von der Klangwerkstatt
Wohnort: Sundern (Sauerland)

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von RoQu » Do 6. Feb 2020, 17:30

Hurra, es geht voran - als nächstes - vorausgesetzt, Du behälst das Adventskalender-Prinzip bei (was unter dem Aspekt der verspäteten Planung ja eigentlich auch passend erscheint) - würde ich mir mal ein Kläppchen mit einem 3- oder 4-Schoten-Kurs wünschen, das könntest Du doch bestimmt einrichten?
Gruß, Roland

Benutzeravatar
Dschannadeen
ganz frisch
Beiträge: 9
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 09:49
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von Dschannadeen » Do 6. Feb 2020, 19:35

Der 4 Chilli-Kurs wird dann erst am 24. verraten? :_huh_:

Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 668
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von meinelehrerin » Do 6. Feb 2020, 21:28

Ich warte auch schon sehnsüchtig auf die Themen und Dozenten, stehen dieses Jahr doch einige tolle Alternativen an.... von daher: raus mit der Sprache :_cheesy_: , damit ich mich endlich entscheiden kann, welches der wunderbaren Treffen dieses Jahr ansteht und in meine Budget passt :_smile_:

Benutzeravatar
Dani S.
schon länger da
Beiträge: 14
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 20:48
Postleitzahl: 55218
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 38-saitige Isolde von Camac
28-saitige Harfe von Manfred Gosewinkel (die ich Freda getauft habe)
Wohnort: Ingelheim

Re: 41. Harfentreffen - 11.-14. Juni 2020

Beitrag von Dani S. » Fr 7. Feb 2020, 17:46

Ich werde mich auch anmelden. Ich war noch nie auf einem Harfentreffen (o. k., ich spiele ja auch erst ein Jahr ;-) Und was ich alles über die Treffen schon gelesen habe, muss es wirklich schön sein :-) Ich hoffe, dass ich einen Platz ergattern kann.

Eine Frage habe ich. Gibt es in der JH Lauterbach auch Einzelzimmer (gegen Aufpreis)? (Ich bin sehr geräuschempfindlich, was Schnarchen etc. angeht...)

Antworten