Harfen-Sendung live im Radio-Dreieckland nachhören

Antworten
Benutzeravatar
leila.ann
schon länger da
Beiträge: 27
Registriert: Do 20. Sep 2012, 22:24
Postleitzahl: 79110
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Aoyama Konzertharfe,( Model:47A(LB) ORPHEUS47,)
und 4 Hakenharfen:
eine Manjula, 35 Saiten, (Esche,Fichte) aus der Sievert-Werkstatt,
eine 27 saitige Walnussharfe von Buxe Kleiner,
zwei 27 saitige Pakistan Harfen
Wohnort: Freiburg

Harfen-Sendung live im Radio-Dreieckland nachhören

Beitrag von leila.ann »

Liebe Harfenfreunde,

letzten Sonntag 27.09. habe ich mit einer anderen Harfenistin zusammen eine 2 stündige Harfen-Sendung im Radio-Dreieckland live gemacht.
Die Sendung kann man jetzt noch ein paar Tage anhören (und runterladen).

https://rdl.de/beitrag/harfen-musik-spezial

Zu Hören ist die Harfe in ihrer Vielfalt!
Es sind Stücke zu hören, die auf verschiedensten Harfen (Triplle, Metall, Südamerikanische, Haken, Konzertharfe) gespielt werden,
und aus verschiedenen Ländern und Epochen und Genres. ( Jazz, Pop, Klassik, Elektronisch, Westafrikanisch,...)

Eine kleine Reise rund um und mit der Harfe.

Falls ihr Lust habt auf 2 Stunden Harfenmusik und ein bisschen Hintergründe über Harfe und HarfenistInnen,
ladet es euch runter oder hört direkt rein:)
https://rdl.de/beitrag/harfen-musik-spezial

Liebe Grüße
Vera
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5718
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Harfen-Sendung live im Radio-Dreieckland nachhören

Beitrag von Der Juergen »

Sehr cool, vielen Dank, Vera! :_kiss_: :_kiss_:
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Angelika
schon länger da
Beiträge: 30
Registriert: Mi 12. Okt 2016, 10:05
Postleitzahl: 76149
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): böhmische Harfe Klangwerkstatt 33 Saiten
Gosewinkel Harfe 27 Saiten

Re: Harfen-Sendung live im Radio-Dreieckland nachhören

Beitrag von Angelika »

Da kann ich mich dem Jürgen nur anschließen.
vielen Dank, Vera :_cheesy_:
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5718
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Harfen-Sendung live im Radio-Dreieckland nachhören

Beitrag von Der Juergen »

In meinen Augen könnte es solche »Sendungen« gern viel häufiger geben!

Einen (kleinen) Wermutstropfen habe ich dennoch gefunden.

Ich weiß nicht woher ihr das habt, aber aus Harfen-affinen Klassikerkreisen kenne ich diese nach gängiger Lehrmeinung falsche Annahme, dass die Harfe ursprünglich aus Ägypten stamme.

Dort erscheint sie »erst« um 2600 v. Chr. (siehe: Musik in Geschichte und Gegenwart, 2. Aufl., Band 4, Spalte 55), jedoch gilt das protocuneiforme (vorkeilschriftliche) »balag«-Schriftzeichen aus der Uruk-IV-Epoche (3350 bis 3200 v. Chr.) als erster Beleg für die Existenz von (Bogen-)Harfen.

Katalogisiert hatte dieses Zeichen (in drei Varianten) bereits 1936 Adam Falkenstein in den »Archaischen Texten aus Uruk« (ATU).
Ich habe diese Varianten hier als Bildzitat aus »Die Harfen und Leiern der Sumerer« von Wilhelm Stauder (erschienen 1957 in Frankfurt/M. im Selbstverlag) platziert.

Bild
Scan: Jürgen Steiner
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4396
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfen-Sendung live im Radio-Dreieckland nachhören

Beitrag von Maira »

Das ist doch mal ein schönes Schriftzeichen. :_cheesy_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Antworten