Eure Lieblingsharfen CD

Dorothee
ganz schön fleißig
Beiträge: 98
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 21:21
Postleitzahl: 21423
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine große von der Klangwerkstatt und die Kleeland von Gosewinkel und eine athanasos von KlangSchiff

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Dorothee » Fr 5. Jan 2018, 20:45

Danke!
Da sind viele tolle und für mich neue Sachen dabei!
Ich höre gerade gerne "harp summit" von Park Stickney - flott und meist gut gelaunt, oft perlende Läufe
Und Nadia Birkenstock "strange new land". Ich finde sie spielt und singt so klar, dass es eine Freude ist

Benutzeravatar
Mandy
ganz schön fleißig
Beiträge: 82
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 18:44
Postleitzahl: 68623
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): irisch keltische Harfe 27 Saiten, Aoyama 130 B mit 34 Saiten
Wohnort: 68623 Lampertheim

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Mandy » Fr 5. Jan 2018, 21:12

Harfenträume von Judy Wolter-Bailey 🙂
An Gottes Segen ist alles gelegen

Bild

Benutzeravatar
Koko P.
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 764
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:18
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Hobbit (von Klaus Regelsberger), Baukurs März 2009, C-g''', Erle

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Koko P. » Sa 6. Jan 2018, 12:33

Mir gefällt besonders gut "Moondrifting on a snowy path" vom Duo Butterfly Palace. Weil nicht nur Harfe gespielt wird, wird es auch nicht schnell eintönig.
Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag!

Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber
Wohnort: Stuttgart

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von ysa » Mo 8. Jan 2018, 10:33

AOI
das duo ombra d'argento habe ich vor 100 jahren auf einem mittelaltermarkt auf der burg hohenneuffen gesehen, meine erste begegung mit einer harfe auf einem mittelaltermarkt. ich war damals so bezaubert von denen! die cd habe ich mir dort auch gekauft und war traurig, als ich gehört habe, dass massimo gestorben ist.... *seufz*

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5528
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Der Juergen » Mo 8. Jan 2018, 12:16

ysa hat geschrieben:
Mo 8. Jan 2018, 10:33
als ich gehört habe, dass massimo gestorben ist.... *seufz*

Was? Max ist gestorben? :_cry_: :_cry_: :_cry_:

Habe gerade gesehen, dass Monica nur noch allein die »Silberschatten«-Seite betreibt und abgebildet ist …
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.zeitenklang.de • harfenwinter.de • harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Aoi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 767
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:01
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine große Lady - Newlyn -
Saphir von Glissando, Ahorn/Mahagoni - Darmsaiten

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Aoi » Mo 8. Jan 2018, 18:26

Offtopic:
Hatte es auch erst jetzt endekt, da ich zu selten in die Silberschattenseite reingeschaut habe. :_undecided_:
http://www.silberschatten.111mb.de/Home.html

Ist nun schon fast ein Jahr her!
Lg
Astrid
War es möglich, dass Musik geheimste Gedanken und Gefühle übertragen konnte, jenseits aller Worte? Vielleicht sogar noch mehr, womöglich konnten wir auf diesem Wege noch weit tiefere Schichten unseres Wesens erreichen als mit unseren Gedanken. Gandalf

Benutzeravatar
Nolwenn
schon länger da
Beiträge: 13
Registriert: So 23. Jul 2017, 13:18
Postleitzahl: 72074
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Schönen:
Manjula ( Sievert) Ulme, 35 Saiten, Darm, Tynex.
Pluto (Tremer) Erle, 29 Saiten, Carbon.

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Nolwenn » Di 9. Jan 2018, 14:40

Ralf Kleemann: Hugs and Kisses.
Seine wundervollen Harmonien, Rhythmen und Klangflüsse schenken Entspannung und wecken gleichzeitig Bilder, Ideen, Emotionen, eine wache Aufmerksamkeit, wie beim Trinken eines guten Grünen Tees auf einer Reise in einem fernen Land... :_cheesy_:

Benutzeravatar
Mainzelwölfchen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 184
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 55128
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): She Wolf (Harfenmanufaktur amazing harps)
44-saitige David DPH

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von Mainzelwölfchen » So 17. Jun 2018, 23:19

In meinen Pausen höre ich zum Runterkommen oft "Paul Baker: The quiet path", eine gelungene Kombination aus Harfe und Cello und immer wieder gerne natürlich "Omnia: Naked harp" :_wink_:

LG Mainzelwölfchen

jens
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 275
Registriert: So 26. Dez 2010, 17:13
Postleitzahl: 40882
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): harfen besitz ich nicht, dafür irische flöten, blockflöten, dudelsäcke, gitarre/bouzouki, und percussion(bodhran, rahmentrommel, daburka)

Re: Eure Lieblingsharfen CD

Beitrag von jens » Mo 18. Jun 2018, 00:24

eine meiner favorites ist und bleibt joe&antoinette mckenna-das reelset wo man of the house dabei ist ist überirdisch!!!

und ich hab noch eine kasette von einem duo das sich "fanny power" genannt hat-keltische harfe und tinwhistle, leider hab ich nix mehr über die beiden rausgefunden, die haben mal in duisburg bei einem folkfestival vom harald jüngst gespielt...


gerne hör ich auch dorothy ashby (jazzharfe aus den 50gern) oder die knödel "verkochte tiroler"

oder skandinavisch z.b.: Dram - Anna Rynefors and Erik Ask Upmark

und ich geb zu-ab und zu mal wieder was von vollenweider ;)
"master your instrument, master your music and then forget that bullshit and just play" charlie parker

Antworten