Studioaufnahmen

Antworten
HarfenmusikLR
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: So 17. Nov 2019, 12:07
Postleitzahl: 88131
Land: Deutschland

Studioaufnahmen

Beitrag von HarfenmusikLR »

Hallo liebe HarfenistInnen,

wo habt ihr eure CDs aufnehmen lassen und was habt ihr dafür etwa berappt?

Bin im süddeutschen Raum und möchte eine Solo Harfen CD aufnehmen.

Danke!
Benutzeravatar
merit
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1171
Registriert: Do 24. Feb 2005, 18:01
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe von Pepe Weissgerber, Baujahr 2009;
Böhmische Hakenharfe von Eric Kleinmann, Baujahr 2005
Kontaktdaten:

Re: Studioaufnahmen

Beitrag von merit »

Liebe/r HarfenmusikLR, nicht im süddeutschen Raum - aber ich kann Ralf Kleemann nur empfehlen. Super Studiomann, selbst Harfenist. Habe hier eine CD mit dem Harfenduo Zirla aufgenommen, nehme gerade eine Solo-CD dort auf.
Herzliche Grüße, Merit Zloch

https://studio.kleeworld.de/
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4381
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Studioaufnahmen

Beitrag von Maira »

Kann ich nur bestätigen.
Eva Curth hat mein Märchen ( 3 CDs ) dort eingespielt.
Ist weit weg und nicht billig, lohnt aber auf alle Fälle.
Einen Besseren wirst Du schwerlich finden.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
merit
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1171
Registriert: Do 24. Feb 2005, 18:01
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe von Pepe Weissgerber, Baujahr 2009;
Böhmische Hakenharfe von Eric Kleinmann, Baujahr 2005
Kontaktdaten:

Re: Studioaufnahmen

Beitrag von merit »

Normaler Preis eher im unteren Bereich des in Studios Üblichen.....Herzliche Grüße, Merit Zloch
Benutzeravatar
ralf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 498
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:46
Postleitzahl: 29459
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Silmaril (Sievert), Aoyama Orpheus 47, Camac DHC-32
Wohnort: Greater Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Studioaufnahmen

Beitrag von ralf »

Vielen Dank für die (Vorschuss-)Lorbeeren :_smile_: Ich tue mein Bestes und habe mich auf Harfen inzwischen ganz gut eingegroovt.

Grundsätzlich kann man die Gesamtkosten beim Buchen eines Studios/Tontechnikers sehr gut selbst beeinflussen, indem man selbst einige wichtige Aufgaben übernimmt, vor allem die Auswahl der besten Aufnahmen und das Erstellen einer Schnittliste, sowie natürlich die gute Vorbereitung vor den Aufnahmen, um die Studiozeit niedrig zu halten. Man kann die Situation auch schon im Vorfeld etwas üben, indem man das Ganze quasi "szenisch" durchprobt und sich mit Smartphone oder Zoom-Recorder selbst aufnimmt.

Studiotermine sind bei mir wieder ab Anfang 2021 frei. Falls die Entfernung zu groß ist, stehe ich Euch auch gerne für allgemeine Fragen zum Thema aufnehmen, Tonstudios etc. zur Verfügung.

Gruß,
Ralf
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4381
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Studioaufnahmen

Beitrag von Maira »

Das ist toll daß Du gut gebucht bist.
Das mit dem Vorbereiten kann ich nur bestätigen.
Man sollte die aufzunehmenden Stücke richtig gut geübt haben,
wenn möglich vor anderen vortragen und dabei auch noch mitschneiden ( Handy, Diktiergerät )
um sich selbst die Aufregung des ,, aufgenommen werdens " zu nehmen.
Gut vorbereitet verringert sich die Aufnahmezeit erheblich.
Von früher kenne ich noch : ach, das machen wir im Studio.
Wobei oftmals sehr viel Zeit vergeudet wurde.
Hier ist Zeit Geld. Das muß dann auch nicht sein.
Dem Studio kann es egal sein wie lange es dauert.
Dem Geldbeutel ist es das weniger.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
merit
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1171
Registriert: Do 24. Feb 2005, 18:01
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe von Pepe Weissgerber, Baujahr 2009;
Böhmische Hakenharfe von Eric Kleinmann, Baujahr 2005
Kontaktdaten:

Re: Studioaufnahmen

Beitrag von merit »

ralf hat geschrieben: Do 3. Sep 2020, 10:53 Vielen Dank für die (Vorschuss-)Lorbeeren
Lieber Ralf, was heißt hier "Vorschuß" - ich hab schließlich schon eine ganze CD bei Dir aufgenommen und jetzt gerade schon ein ca. Drittel für die nächste! :-)
Antworten