Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Stelle hier empfehlenswerte Notenausgaben vor!
Antworten
Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 627
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Susanne » Do 21. Mai 2020, 08:32

Wer bereit ist, auf Hardcopies zu verzichten, bekommt die Noten und alle Tracks jetzt auch als Download für zusammen schlappe £ 10, und zwar bei Wendy selbst, nämlich hier.

Die Arrangements sind einfach, aber Wendy Stewart hat eben die Gabe, auch sehr simple Arrangements wunderbar klingen zu lassen.

Tonarten gehen von bb bis ###, Fingersätze sind dabei.

Diese Stücke sind drin:

1. Leaving Lismore
2. Rose of St Magnus (Ivan Drever)
3. Fisherman's Song for Attracting the Seals
4. Kate Dalrymple
5. Cradle Song (Scott Skinner)
6. John McAlpine
7. Pier of Bowmore / Da Mirrie Boys o Greenland
8. Sleep till Day
9. Monday Morning Reel (Phil Cunningham)
10. Shore of Loch Bea
11. Marni Swanson of the Grey Coast (Andy Thorburn)
12.Cairn Water (nicht die gleiche Version wie in den Graded Exams, dort etwas anspruchsvoller)

Hier z.B. wird nach diesen Noten gespielt:


danie_s
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 137
Registriert: Do 25. Jan 2018, 10:18
Postleitzahl: 88487
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): meine großen keltischen Harfe von Jonathan Dentler

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von danie_s » Sa 23. Mai 2020, 11:38

Das muss ich unbedingt haben!!! Meine Harfenlehrerin hat mit uns "Fires at midnight" gemacht und ich war sofort schock-verliebt :_grin_:

Jetzt muss ich mich nur noch da durchwursteln, wie man im Ausland bestellt, hab ich noch nie gemacht 🙈

Vielen herzlichen Dank fürs Einstellen!

Benutzeravatar
Tipitina
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:29
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Dusty Strings FH36H
Dusty Strings Ravenna 26
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Tipitina » Sa 23. Mai 2020, 12:20

Ich bedanke mich ebenfalls sehr herzlich für den Tipp, es ist mittlerweile das dritte Heft, das ich von ihr gekauft habe.
Hat wie immer alles umstandlos geklappt.

@ danie_s: Es ist kinderleicht, du wirst durchs Menu geführt, kannst auch mit PayPal bezahlen. Danach kommt sofort der Download-Link zu PDF und Audios. Viel Spaß!
(Ich bin auch über "Fires at midnight" auf sie gekommen. :)

Menolly
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: So 19. Apr 2020, 20:45
Postleitzahl: 45478
Land: Deutschland

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Menolly » So 24. Mai 2020, 10:19

Vielen lieben Dank auch von mir. @Tipitina Wie hast du es geschafft, dass du über Paypal zahlen konntest? Bei mir wird immer eine Kartennummer verlangt.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4270
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Maira » So 24. Mai 2020, 14:10

Wenn man nur ganz wenige Zahlungen über PayPal macht geht das auch ohne Mitgliedschaft.
Man zahlt dort ein, Paypal gibt das weiter und man bekommt die Ware, nur eben nicht so schnell als wenn
man Mitglied ist.
Hat bei mir das eine Mal auch funktioniert.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 627
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Susanne » So 24. Mai 2020, 15:26

Sorry, stimmt, das hätte ich dazuschreiben sollen - Zahlung geht nur mit Kreditkarte, soweit ich mich erinnere (@Tipitina, irrst du dich vielleicht mit PayPal? Ansonsten wäre ich auch neugierig).

Zu dem, was Maira beiträgt: Klar kann man auch ohne Account über Paypal Geld senden, im Prinzip an jeden, der eine Mailadresse hat. Wenn die Leute dann aber an ihr Geld wollen, müssen sie sich logischerweise bei Paypal anmelden (wie sollen die sonst an ihre Gebühren kommen, ist ja keine wohltätige Einrichtung), und das will vielleicht nicht jeder. Im Zweifelsfall würde ich zuerst bei Wendy nachfragen.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5641
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Der Juergen » So 24. Mai 2020, 18:42

Susanne hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 15:26
Sorry, stimmt, das hätte ich dazuschreiben sollen - Zahlung geht nur mit Kreditkarte, soweit ich mich erinnere (@Tipitina, irrst du dich vielleicht mit PayPal? Ansonsten wäre ich auch neugierig).

Zu dem, was Maira beiträgt: Klar kann man auch ohne Account über Paypal Geld senden, im Prinzip an jeden, der eine Mailadresse hat. Wenn die Leute dann aber an ihr Geld wollen, müssen sie sich logischerweise bei Paypal anmelden (wie sollen die sonst an ihre Gebühren kommen, ist ja keine wohltätige Einrichtung)
Man kann bei Paypal und einem dortigen Account mehrere Referenz-Konten hinterlegen und beim Bezahlvorgang zwischen denen wählen. Ich habe mein normales Girokonto und ein VISA-Konto dort zur Auswahl.

Genau, wenn der Empfänger einen Paypal-Account hat, kann er seine dort hinterlegte Mailadresse angeben, und man kann dann mittels dieser Mailadresse Geld senden. Nur, wenn man die Option »an Verwandte und Freunde senden« (sinngemäße Formulierung dort) wählt, dann kostet es beide Seiten nichts. Zumindest war das vor einiger Zeit noch so.
#HarpistsForFuture www.harfensommer.dewww.zeitenklang.de • harfenwinter.de • harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

danie_s
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 137
Registriert: Do 25. Jan 2018, 10:18
Postleitzahl: 88487
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): meine großen keltischen Harfe von Jonathan Dentler

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von danie_s » Mo 25. Mai 2020, 12:02

Susanne hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 15:26
Sorry, stimmt, das hätte ich dazuschreiben sollen - Zahlung geht nur mit Kreditkarte, soweit ich mich erinnere (@Tipitina, irrst du dich vielleicht mit PayPal? Ansonsten wäre ich auch neugierig).
Ja, Mist, nur Kreditkarte... so was besitze ich nicht :_cry_:

Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 627
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von Susanne » Mo 25. Mai 2020, 12:33

Wenn es kein Download sein muss - Heft und CD "in echt" gibt's auch hier, für £ 15 (Versandkosten hab ich nicht nachgeguckt). Da kannst du auch mit PayPal zahlen.

danie_s
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 137
Registriert: Do 25. Jan 2018, 10:18
Postleitzahl: 88487
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): meine großen keltischen Harfe von Jonathan Dentler

Re: Wendy Stewart, Cairn Water (Notenheft+CD)

Beitrag von danie_s » Mo 25. Mai 2020, 14:19

Susanne hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 12:33
Wenn es kein Download sein muss - Heft und CD "in echt" gibt's auch hier, für £ 15 (Versandkosten hab ich nicht nachgeguckt). Da kannst du auch mit PayPal zahlen.
Super!!! Vielen Dank!!!

Antworten