Tom Daun

Stelle hier empfehlenswerte Notenausgaben vor!
Antworten
Benutzeravatar
Martina
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 482
Registriert: Do 1. Dez 2005, 10:25
Postleitzahl: 08056
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich spiele eine böhmische Klangwerkstatt-Harfe, Baujahr 2006. Ich mag das geringe Gewicht, die niedrige Saitenspannung und den silbrigen Klang.
Kontaktdaten:

Tom Daun

Beitrag von Martina » Fr 24. Mär 2006, 11:40

Ich hab mir bei Tom Daun seine Noten zur CD "All in a Garden Green" bestellt (obwohl ich die CD nicht kenne, aber die Inhaltsbeschreibung hat mir zugesagt).
Die Musik trifft genau meinen Geschmack (englische Renaissancemusik) und der Notentext ist nicht sehr schwer. Die meisten Stücke sind sogar auf einer klappenlosen Harfe spielbar.

Bestellen kann man das Heft für 14€ inkl. Versand auf Toms Homepage. www.tomdaun.de
Fachübersetzerin für Musikinstrumente und Tontechnik http://www.martina-reime.de

Josef

Beitrag von Josef » Fr 24. Mär 2006, 17:40

Kann jemand Toms Notenheft mit seinen Variationen von Mozarts Mazurka fuer Josef Haisler empfehlen, die er auf seiner CD Boehmische Harfe spielt?
Meine Frage geht hauptsaechlich in die Richtung, ob sie fuer jemanden, der mit Notenlesen eigentlich nicht so viel am Hut hat, nachvollziehbar waeren...

Josef (aus einem Internetcafé in Boehmen)


Benutzeravatar
Reidun
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 661
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 00:43
Meine Harfe(n): 2 Chromatische Harfen von Henrik Schupp, grosse & kleine Keltische Harfe von Pepe Weissgerber
Wohnort: GLENCUTTAUNE LOWER, BEAUFORT (Killorglin), Kerry, Irland
Kontaktdaten:

Beitrag von Reidun » Mo 18. Sep 2006, 13:15

Martina hat geschrieben:Ich hab mir bei Tom Daun seine Noten zur CD "All in a Garden Green" bestellt (obwohl ich die CD nicht kenne, aber die Inhaltsbeschreibung hat mir zugesagt).
Die Musik trifft genau meinen Geschmack (englische Renaissancemusik) und der Notentext ist nicht sehr schwer. Die meisten Stücke sind sogar auf einer klappenlosen Harfe spielbar.

Bestellen kann man das Heft für 14€ inkl. Versand auf Toms Homepage. www.tomdaun.de
Sehr schöne Stücke! Zwar muss man sich erst an die handgeschriebenen Noten gewöhnen (oder gibt es mittlerweile eine Druckversion?), aber ansonsten:
Gelungenes Notenheft! Die Bearbeitungen sehen so aus, dass man oft bestimmte Klappen schon vorher einschaltet(zusätzlich zur angegebene Tonart), oder ausreichend Zeit hat, sie zu versetzen, so dass auch auf der keltischen Harfe spannende Wendungen (ohne viel Turnerei) möglich werden. Dazu gibts Bilder mit musikalischen und anderen (schaut mal, wo der junge Mann seine Hand hat) Motiven und eine kurze Notiz zu den Stücken in deutscher und englischer Sprache.
Reidun im Netz: http://www.harpmusic.ie

Benutzeravatar
Martina
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 482
Registriert: Do 1. Dez 2005, 10:25
Postleitzahl: 08056
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich spiele eine böhmische Klangwerkstatt-Harfe, Baujahr 2006. Ich mag das geringe Gewicht, die niedrige Saitenspannung und den silbrigen Klang.
Kontaktdaten:

Beitrag von Martina » Mo 18. Sep 2006, 13:50

Josef, möchtest du eigentlich immer noch die Noten für das besagte Thema von Mozart haben?
Ich habe zwar nicht die Variationen von Tom Daun, aber ich habe ich einem alten Notenheft das Thema (als Harfensatz) gefunden, sieht auch nicht allzu schwer aus.
Wenn du möchtest könnte ich es dir ja ähm abtippen ;-)
Fachübersetzerin für Musikinstrumente und Tontechnik http://www.martina-reime.de

Benutzeravatar
willie
schon länger da
Beiträge: 29
Registriert: So 1. Apr 2012, 10:12
Postleitzahl: 80689
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): eine böhmische Baukkurs-Harfe aus Markt Wald, eine gotische Harfe von Henry Hüttel, eine "schöne Griechin" = alte Erard mit Schönheitsfehlern.

Re: Tom Daun

Beitrag von willie » Sa 26. Apr 2014, 17:09

Falls jemand sie loswerden möchte - ich bin auch auf der Suche nach Tom Dauns Häulser/Mozart-Noten und für jeden Tipp dankbar! Eure Willie

Brigitte L.

Re: Tom Daun

Beitrag von Brigitte L. » Sa 26. Apr 2014, 19:08

Hast du schon mal hier angefragt?

http://www.tomdaun.de/cds-noten/

L.G. Brigitte

Antworten