Harfentreffen ganz allgemein

Antworten
Franzi123

Harfentreffen ganz allgemein

Beitrag von Franzi123 » Do 16. Okt 2008, 20:44

Hallo an alle,

ich bin ganz neu hier und wollte fragen, ob es auch Harfentreffen jetzt so im Herbst/Winter gibt, oder alle mehr oder weniger im Frühjahr/Sommer stattfinden. Hier finden sich doch bestimmt auch ein paar Versierte, die mir ganz spontan aus'm Kopf auch aufzählen könnten, was es wann wo gibt, nicht?

Vielen lieben Dank,
Franzi

Benutzeravatar
espero
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1261
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:15
Postleitzahl: 68526
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): • Saphir, • Hobbit, • Brian-Boru, • Sirr
Wohnort: JN49hl

Beitrag von espero » Fr 17. Okt 2008, 12:44

Hallo Franzi,
dieses Wochenende ist "Harfen in Schwaben" mit 10 Harfenspielern aus 9 Nationen, oder so - auch uns sehr bekannte Teilnehmer im Harfenforum sind mit dabei ...

Das ganz findet in Balingen statt, siehe mehr hierzu auch hier im Forum, suche einfach nach diesem Stichwort.

Leider gibt es keine "Workshops", es bleibt wohl beim "listen only", aber ich nehme trotzdem mal meine beiden Harfen mit, man weiß ja nie ... :_cool_:

Grüßle
Uli & the charming harps
Zuletzt geändert von espero am Fr 17. Okt 2008, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Ich BIN kreativ - also BIN ich! (Shanti Chironvana, anno Domini 2011)
Live your truth (The Kryon, anno Domini year one (2014))

Sally

Beitrag von Sally » Do 23. Okt 2008, 18:36

Hallo Franzi,

falls es dich weiter weg zieht und du wire spielst, habe ich auch noch einen Tip. Anfang Oktober - zu Beginn der schottischen Herbstferien - gibt es von Ardival einen 5-tägigen Kurs mit Bill (Taylor) in der Nähe von Strathpeffer.
Ach ja und übernächstes Wochenende (1./2. November) ist Karen Marshalsay in Bonn. Näheres dazu findest du unter schottisch-gaelisch.de

Lieben Gruß
Sally

Benutzeravatar
espero
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1261
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:15
Postleitzahl: 68526
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): • Saphir, • Hobbit, • Brian-Boru, • Sirr
Wohnort: JN49hl

Beitrag von espero » Do 23. Okt 2008, 20:52

espero hat geschrieben:[...] aber ich nehme trotzdem mal meine beiden Harfen mit, man weiß ja nie ... :_cool_:

Grüßle
Uli & the charming harps
... jaaaa, irgendwie wie vorbestellt: am Freitag Abend freute sich Janet Harbison doch sehr ("you are my angel"), dass sie im Konzert auf meiner Saphir spielen konnte, da ihre Harfe noch von Paris nach Balingen unterwegs war und daher nicht pünktlich eintraf.

Manchmal ergibt sich das einfach so, und zusammen mit den Harfen freut man sich häufiger auf solche Wunder ...

Grüßle
Uli & the charming harps
Ich BIN kreativ - also BIN ich! (Shanti Chironvana, anno Domini 2011)
Live your truth (The Kryon, anno Domini year one (2014))

Benutzeravatar
espero
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1261
Registriert: Sa 22. Dez 2007, 22:15
Postleitzahl: 68526
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): • Saphir, • Hobbit, • Brian-Boru, • Sirr
Wohnort: JN49hl

Beitrag von espero » Mi 29. Okt 2008, 12:48

karstilo hat geschrieben:Hallo Uli,

warum hat Janet denn nicht die Hobbit genommen, wenn Du beide Harfen mit hattest? Auf dem Harfentreffen meinte sie noch, dass sie nicht gerne auf Harfen mit starker Saitenspannung spielt sondern mehr die keltische Saitenspannung bevorzugt weil sie sonst so verkrampft. Und die Saphir hat ja nun wirklich eine harte Saitenspannung. :_huh_:
Nun, nur Janet weiß wohl weshalb sie sich so entschieden hat. Sie spielte beide Instrumente an und sie wählte dann ...

Grüßle aus Kärnten
Uli & the charming harps - ja, sie sind beide mit dabei :_smile_:
Ich BIN kreativ - also BIN ich! (Shanti Chironvana, anno Domini 2011)
Live your truth (The Kryon, anno Domini year one (2014))

Antworten