internationales Harfentreffen in Balingen im Oktober 2008

Benutzeravatar
Lati
schon länger da
Beiträge: 17
Registriert: Do 23. Aug 2007, 16:20
Postleitzahl: 71296
Land: Deutschland
Wohnort: Heimsheim

internationales Harfentreffen in Balingen im Oktober 2008

Beitrag von Lati » Mo 5. Nov 2007, 14:13

Hallo!
Ich habe gestern erfahren, dass es Mitte Oktober 2008 ein internationales Harfentreffen in Balingen geben wird. Geplant sind Konzerte mit Harfenspielern aus aller Welt.

Falls es jemanden interessiert, werde ich nähere Infos geben, sobald sie mir bekannt werden.

Lati

Conny

Beitrag von Conny » Mo 5. Nov 2007, 14:46

Ja gerne das Programm würde mich auch interessieren, von hier oben ist es zwar weit aber bis 2008 ist reichlich Zeit :_smile_: .

Gruß, Conny

KingLear

Beitrag von KingLear » Do 8. Nov 2007, 10:04

Ich hätte auch gerne Infos, bin ja gleich in der NAchbarschaft...

Benutzeravatar
Lati
schon länger da
Beiträge: 17
Registriert: Do 23. Aug 2007, 16:20
Postleitzahl: 71296
Land: Deutschland
Wohnort: Heimsheim

Beitrag von Lati » Do 8. Nov 2007, 12:03

Veranstalter ist der Schäbische Albverein und dort ist man noch am organisieren. Das Festival soll wohl so ähnlich ablaufen, wie die sehr erfolgreichen "Sackpfeifen in Schwaben"-Festivals, die alle paar Jahre stattfinden. Mir wurde verraten, dass traditionelle Harfenspieler aus Irland, Wales (Triple-Harp!), Österreich, Südamerika, Afrika, Mongolei, Tschechien...... eingeladen werden sollen. Also so richtig was zum Fingerabschlecken.
Ich werde meine Connections im Auge und Euch auf dem Laufenden (be)halten.
Grüßle
Lati

WerekOrden

Beitrag von WerekOrden » Di 13. Nov 2007, 10:10

Jah das ist ja mal was Feines, von Tübingen aus kann ich ja ganz flott mal rüber fahren.


Also bitte gerne mehr Infos, sobald sie bekannt sind.


Danke

Gast

Beitrag von Gast » Di 13. Nov 2007, 19:16

DU BIST IN TÜBINGEN???
Na da bin ich ja mal platt. Wenn Du Lust hast, können wir uns mal treffen, wenn ich das nächste Mal da bin. Immerhin habe ich da einen lieben Freund und Kollegen - und im Moment noch eine historische diatonische Harfe, die ich vor zwei Wochen gekauft habe....
Grüße, Merit Zloch

WerekOrden

Beitrag von WerekOrden » Di 13. Nov 2007, 19:39

Hallo,

Ja der Freund, ist das der Matthes; der jetzt beim Andreas Rogge arbeitet, den kenne ich auch. Jens ist ein guter Freund und vom Andreas habe ich zwei Säcke.

Klar kann man sich mal treffen wenn du da bist. Kann dir Telefonnummer usw. geben.

Jetzt ersteinmal mit Ober-Mega-Chef Geburtstag feiern ganz offiziell im Anzug, juhu.

Benutzeravatar
merit
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1124
Registriert: Do 24. Feb 2005, 18:01
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hakenharfe von Pepe Weissgerber, Baujahr 2009;
Böhmische Hakenharfe von Eric Kleinmann, Baujahr 2005
Kontaktdaten:

Beitrag von merit » Mi 14. Nov 2007, 22:20

die welt ist klein!
:-)
Liebe Grüße, Merit

Benutzeravatar
Lati
schon länger da
Beiträge: 17
Registriert: Do 23. Aug 2007, 16:20
Postleitzahl: 71296
Land: Deutschland
Wohnort: Heimsheim

Beitrag von Lati » Sa 8. Dez 2007, 18:10

Nochmal Hallo!
Immerhin habe ich jetzt das genaue Datum und eine offizielle Vorankündigung vorliegen. Also:

"Harfen in Schwaben" vom 17.10.2008 bis 19.10.2008 in Balingen

"... In Irland ist eine solche Volksharfe heute Wappensymbol. Doch sonst sind die weit gefächerten Wurzeln des Instruments vielerorts aus dem Bewusstsein entschwunden. Dieses Festival soll die beeindruckende Vielfalt an alten Volksharfen ins Gedächtnis zurückrufen. Harfenisten aus ganz Europa treffen sich mit Spielern alter schwäbischer Harfen. Ensembles aus Venezuela und Indien beleuchten die weltweite Karriere dieses faszinierend Instruments."

Bis dann!
Grüßle
Lati


Katja

Beitrag von Katja » Di 11. Dez 2007, 13:32

Hallo in die Runde,

der Veranstalter wird in der Durchführung sicherlich die Volkstanzgruppe Frommern sein, die auch jeweils die Internationalen Festivals (Mai) und auch die Sackpfeiffentreffen organisiert.
Ich werde mich bei meinen alten Mitmusikern erkundigen, vielleicht kann ich euch schnell etwas weitergeben.
Viele Grüsse
Katja

Antworten