Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Nach dem Harfentreffen dachte ich ich starte mal einen neuen Anlauf:
Wer hätte Interesse an einer Runde die sich im Gebiet Stuttgart/Ulm/Aalen in losen Abständen abwechselnd bei den einzelnen Teilnehmern trifft?
Niahm
ganz frisch
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Dez 2012, 13:26
Postleitzahl: 70806
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hackenharfe Markt Wald

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Niahm »

Hallo
Meine Markt Wald Harfe und ich hätten Lust auf ein Harfentreffen im Raum Stuttgart. Allerdings spiele ich erst seit einem Jahr... :_smile_:
Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1273
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Die Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber ist wieder zurück beim Erbauer...
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ysa »

ich bin sofort dabei in stuttgart, vielleicht auch mal in aalen oder ulm. notfalls mit meiner kleinen fullsicle ;-) wann?
ConnyR
schon länger da
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:58
Postleitzahl: 78570
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Irische Waltons, 34 Saiten
Pixies Harp von Norbert Maier (Überallhin-mit)
Wohnort: Mühlheim an der Donau

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ConnyR »

Au ja, ich hätte schon Interesse! Bin zwar nicht immer sofort abkömmlich (wegen drei Kindern ...), aber generell schon. Habe ja nun gerade meine "große" Harfe nach Tübingen vermietet, habe aber immer noch meine Schoßharfe, und die Große kommt wohl auch in absehbarer Zeit wieder...

Grüße,
cornelia
Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1273
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Die Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber ist wieder zurück beim Erbauer...
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ysa »

cornelia, wo wohnst du denn?
ConnyR
schon länger da
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:58
Postleitzahl: 78570
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Irische Waltons, 34 Saiten
Pixies Harp von Norbert Maier (Überallhin-mit)
Wohnort: Mühlheim an der Donau

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ConnyR »

´
... ich wohne in Mühlheim an der Donau. Bei Tuttlingen. "Hinter" der schwäbischen Alb von Stuttgart aus gesehen und 20 min vom Bodensee :-)
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Schön, dass Bewegung in die Sache kommt :_smile_:
Was haltet ihr davon, wenn wir mal schaun, wer noch dazu kommt, und dann ein Treffen so in Richtung Ende der Sommerferien anpeilen, so Anfang September?
Dann müssten wir uns nur noch drauf verständigen, bei wem die Runde startet.
Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1273
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Die Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber ist wieder zurück beim Erbauer...
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ysa »

da bin ich leider im urlaub. und zwar MIT meiner fullsicle ;-)
ich glaube, für die terminfindung sollten wir doodeln, da ja der radius ziemlich groß ist (im gegensatz zu cornelia hab ichs z.b. keine 20 minuten sondern eher zweieinhalb stunden bis zum bodensee. ;-)
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Wobei ich schon einen Termin am Wochende nehmen würde.
Nächste Frage wäre dann, wer alles mitmacht, und bei wem wir anfangen. Das sollten wir vor dem doodeln noch abklären, denke ich :_smile_:
ConnyR
schon länger da
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:58
Postleitzahl: 78570
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Irische Waltons, 34 Saiten
Pixies Harp von Norbert Maier (Überallhin-mit)
Wohnort: Mühlheim an der Donau

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ConnyR »

Ihr müßt mich aufklären, habe die letzten Jahre hauptsächlich in Kinderzimmern und Küche verbracht: Was ist doodeln? Ein date per Google finden?

Wochenende finde ich gut, seit mein Mann sich verabschiedet hat, habe ich immer einen Tag am Wochenende "kinderfrei".
Wer wohnt von uns denn so halbwegs zentral? Ich nehme mal stark an, daß ich äußerste Peripherie bin?
Ansonsten stelle ich gern mein Wohnzimmer zur Verfügung.

Grüße, Cornelia
Antworten