Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Kleine Korrektur:
Max hat geschrieben:Also, dann halten wir doch mal fest:
Birgit: gemischter Salat
Anne: etwas Herzhaftes veg.
Ysa (wenn nicht krank): asiatischer Rohkostsalat
meinelehrerin: lassen wir kulinarisch mal außen vor wegen Planungsunsicherheit

Dann besorge ich Vollkornbaguette und Käse und etwas zum Naschen, sowie die Getränke.

Ich freue mich auf Euch,
liebe Grüße
Max
Es wird zwei Varianten geben, nicht nur vegetarisch.
Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1273
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Die Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber ist wieder zurück beim Erbauer...
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ysa »

hallo ihr
leider ist es doch so gekommen, wie befürchtet: mich hats mal wieder richtig reingebrettert mit rüsselpest und husten etc.
euch ganz viel spaß!! wäre echt gerne dabei gewesen....
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

ysa hat geschrieben:hallo ihr
leider ist es doch so gekommen, wie befürchtet: mich hats mal wieder richtig reingebrettert mit rüsselpest und husten etc.
euch ganz viel spaß!! wäre echt gerne dabei gewesen....
Schade, gute Besserung! :_cry_:
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Um wieviel Uhr gehts los? 14.00Uhr?
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Anne hat geschrieben:Um wieviel Uhr gehts los? 14.00Uhr?
14 Uhr war zumindest die letzten vier mal Standart. Biggi, 14 Uhr?
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Also, ich rechne jetzt mal um 14 Uhr mit Euch und bin dann daheim.
Parken am besten auf dem großen Schotterplatz vor der Halle gegenüber ganz links am Felsen, falls mein Nachbar mit einer seiner Landmaschinen raus will.

Ich freue mich,
liebe Grüße
Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
BiggiP
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 183
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 15:19
Postleitzahl: 70327
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Alle guten Dinge sind 3:
Bluebell, Hobbit und Paki...

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von BiggiP »

Falls Ihn noch zum Lesen kommet,
ich versuchs auf 14.00 Uhr, aber ggf, auch 1/4 Std. später
Biggi
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste Tag Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

BiggiP hat geschrieben:Falls Ihn noch zum Lesen kommet,
ich versuchs auf 14.00 Uhr, aber ggf, auch 1/4 Std. später
Biggi
Keine Hektik, ich bin da....
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Schön wars wieder, vielen Dank an den Gastgeber :_smile_:
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen :_wink_:
Stellen sich mal wieder die altbekannten Fragen: Bei wem? Wann?

Zeitlich haben wir beim letzten Treffen die Zeit nach Ostern mal ins Auge gefasst, wie sieht es da mit Terminen aus?

Nachdem am Samstag der Vorschlag kam, dass es bei mir wieder ein Sommertreffen im Wintergarten geben soll, inkl. Grillen im Garten stellt sich die Frage, wo es im Frühjahr vielsaitig werden soll :_smile_: .
Antworten