Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Birgit hatte vorgeschlagen, dass wir uns beim nächsten Mal bei Ihr treffen. Kann sein, dass Du da schon weg warst.

LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Super, dann ist die Frage ja schon geklärt :_wink_:
Benutzeravatar
BiggiP
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 183
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 15:19
Postleitzahl: 70327
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Alle guten Dinge sind 3:
Bluebell, Hobbit und Paki...

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von BiggiP »

Halo Miteinander,
vielen Dank auch von mir an Max, daß wir Dich überfallen durften.
Also nächster Termin: Samstag 22.April 17
Ort: Claudia - Mitte Stuttgart- hat sich auch angeboten, geht der Termin bei Dir, Claudia?, Anne, wir helfen Dir auch alle!

Also wie sieht es bei Euch allen aus?

Grüßle
Biggi
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste Tag Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Hallo Ihr Lieben,

@ Birgit: Keine Ursache, ich habe mich gefreut, dass Ihr da gewesen seid. (Für mich ist es ehrlich gesagt sogar am einfachsten, wenn Ihr zu mir kommt, da ich dann keine Probleme mit der Hundebetreuung habe.)

22.April passt bei mir, also gerne.

@ Anne: Selbstverständlich transportieren wir Dein Material nach oben.

Liebe Grüße
Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Sorry, nichts gegen Claudia, ich würde gerne auch mal zu ihr kommen, aber das Risiko ist mir zu groß, ich weiß ja gar nicht, ob ich da in der Nähe einen Parkplatz bekomme, und was mach ich dann? Umdrehen und heimfahren? Da hilft mir auch euer nettes Angebot, das ich durchaus zu schätzen weiß nicht weiter. Zudem muss ja nicht nur die Harfe in den vierten Stock, sondern ich auch, und da kann mir keiner von Euch helfen. ÖPNV ist für mich mit Harfe nicht möglich.
Insofern sage ich ehrlicherweise gleich ab für den 22.4.
Sorry, aber das geht leider nicht. :_cry_:
Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 688
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von meinelehrerin »

An diesem April-Termin sind noch Osterferien und daher kommt der Termin für mich nicht in Frage.
So wie ich bei den letzten Malen schon geschrieben hatte, müsst ihr mich nicht mehr berücksichtigen. Bitte nehmt es nicht persönlich - ich schätze euch alle sehr (!!!!!!!) - aber mir ist die Taktung insgesamt zu eng, wenn ich meinen Kalender anschaue und alle meine Termine (private und berufliche)! Ich habe mich bis zu den Sommerferien bei diversen Harfenspielkursen angemeldet und die stehen jetzt schon fix drin. Dann kommen die Spieltage bei einer Freundin immer noch hinzu - die sind mir sehr wichtig.
Wenn dann noch Forumstreffen dazukommen, wird mir das einfach alles zu viel...... Auch wenn der gemütliche Teil sehr schön ist, ich brauch dann einfach mal ein Wochenende für mich alleine - ohne Menschen um mich rum :_kiss_: :_rolleyes_:
Wenn´s dann doch mal klappen sollte, melde ich mich und hoffe, dass ich dazustoßen darf!
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 945
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Ich weiß gar nicht, wo Claudia genau wohnt, aber wenn man dort nicht parken kann, wäre das ja für alle ein Problem.
Oder wie sieht das bei Dir aus, Claudia?
(Über ein Parkproblem habe ich ehrlich gesagt gar nicht nachgedacht, so was kennt man hier auf der Alb nicht.... :_tongue_: . )

Und wenn wir, wie ursprünglich geplant, dabei bleiben, uns bei Birgit zu treffen? Dort gibt es ja Parkplätze :_wink_: .

LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
BiggiP
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 183
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 15:19
Postleitzahl: 70327
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Alle guten Dinge sind 3:
Bluebell, Hobbit und Paki...

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von BiggiP »

Also gerne auch bei mir,
die Parkplätze sind aber auch nicht so üppig, ich kann nur einen vor der Haustür für Anne 'reservieren'.
Grüßle
Biggi
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste Tag Deines Lebens zu werden.
Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1273
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Die Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber ist wieder zurück beim Erbauer...
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ysa »

nein leute, bei mir klappt es am 22.4. leider nicht. ich hab am 23.4. einen auftritt, auf den ich mich da noch vorbereiten muss.
und anne, ich verstehe vollkommen, dass das für dich nicht machbar ist bei mir.

ich könnte z.b. am 13. oder 20. mai

(irgendwie ist bei mir immer was)
aber ihr könnt natürlich auch ohne mich planen... bin ja irgendwie immer der komplikationsfaktor, leider
Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1273
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Die Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber ist wieder zurück beim Erbauer...
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von ysa »

max, ich wohne im stuttgarter westen. da gibt es de facto keine parkplätze ;-)
Antworten