Frankfurt – Banane 2020

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4296
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Maira »

Ach was, Du Jungspund!
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
GrafZahl2
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 364
Registriert: Di 5. Mai 2015, 09:00
Skype-ID: Christof.Schmidt
Postleitzahl: 74211
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Doppelpedalharfe Aoyama Amphion
Chromatische Harfe 6/6 (Zangerle)

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von GrafZahl2 »

Maira hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 12:37
... Du Jungspund!
Freude schöner Götterfunken dafür. Fühl' mich schon viel besser :_grin_:
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
Aoi
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 779
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:01
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine große Lady - Newlyn -
Saphir von Glissando, Ahorn/Mahagoni - Darmsaiten

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Aoi »

Schöööön, es füllt sich!
(Wenn auch schon der Körper zickt, so halten wir 65'er uns noch immer im Geiste Fit!)

Bild
Lg
Astrid
War es möglich, dass Musik geheimste Gedanken und Gefühle übertragen konnte, jenseits aller Worte? Vielleicht sogar noch mehr, womöglich konnten wir auf diesem Wege noch weit tiefere Schichten unseres Wesens erreichen als mit unseren Gedanken. Gandalf

mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1410
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von mygga »

Und wieder einer mehr auf der Liste.

Unter Vorbehalt, ich kann derzeit nicht abschätzen, ob ich stabil genug bin, um zu kommen. Hoffe aber schon.

Frage in die Runde: ich könnte eine Handpan in d-moll oder D-Dur mitbringen. Soll ich?
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4296
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Maira »

Aber ja doch, Zweit- und Drittinstrumente sind immer willkommen.
Es dürfen auch Sängerinnen Flötisten und Spielleute kommen.
Hauptsache Musik...... :_cheesy_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Helferlein
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 14:51
Postleitzahl: 60437
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): leider nur das Instrument mit der silbernen Scheibe und der Playtaste ;0)
Eine Harfe macht noch keinen Winter!
FB: Du Hannebambel
Wohnort: Frankfurt/M

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Helferlein »

Ave Populi,

Es sei hiermit beschlossen und verkündet:

Das nächste Treffen in der Banane findet am

Samstag den 25/04/2020

ab 11:30 in der Banane statt...

Es darf wirklich Jede/r Kommen der Spaß an Musik hat... :_grin_:

Geht also los und verkündet die frohe, klingende und wohlschmeckende Botschaft der Welt...

Pax Larsum Helferlii
kann das Jazz, oder ist das weg?
Ich wusste nichts, und so verharrte ich in dem unerschütterlichen Glauben, die Zeit der grausamen Wunder sei noch nicht um. S.Lem
Bevor-isch-misch-ufresch-isses-mir-lieber-egal
-LARS-
-WAR'S-
Die letzten Larsi :_cool_:

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4296
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Maira »

Habe es soeben vernommen und...
werde kommen ( sofern ich nicht mal eben den Kopf unterm Arm trage)
Juppi, ich freu mich :_grin_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Helferlein
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 138
Registriert: Fr 27. Jul 2012, 14:51
Postleitzahl: 60437
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): leider nur das Instrument mit der silbernen Scheibe und der Playtaste ;0)
Eine Harfe macht noch keinen Winter!
FB: Du Hannebambel
Wohnort: Frankfurt/M

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Helferlein »

Maira hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 14:26
sofern ich nicht mal eben den Kopf unterm Arm trage:
Ich denke den Unterschied würde kaum auffallen :_grin_: :_grin_: :_grin_:
kann das Jazz, oder ist das weg?
Ich wusste nichts, und so verharrte ich in dem unerschütterlichen Glauben, die Zeit der grausamen Wunder sei noch nicht um. S.Lem
Bevor-isch-misch-ufresch-isses-mir-lieber-egal
-LARS-
-WAR'S-
Die letzten Larsi :_cool_:

Benutzeravatar
Dani S.
schon länger da
Beiträge: 25
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 20:48
Postleitzahl: 55218
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 38-saitige "Isolde" von Camac
28-saitige Harfe von Manfred Gosewinkel (die ich "Freda" getauft habe)
19-saitige selbstgebaute "Ela"
Wohnort: Ingelheim

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von Dani S. »

Ich bin auch dabei und freue mich schon. :_smile_:
Das ist mein allererstes "Ich spiele mit anderen zusammen Harfe"-Treffen und bin schon sehr neugierig und gespannt. :_cheesy_:

mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1410
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Frankfurt – Banane 2020

Beitrag von mygga »

Bin hier raus.
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)

Antworten