Analoges Stimmgerät

Alles rund um Saiten, Verstärker, Mikrophone, Tonabnehmer, Stimmgeräte usw.
harfling
schon länger da
Beiträge: 16
Registriert: Mi 25. Mär 2020, 16:07
Land: Oesterreich

Re: Analoges Stimmgerät

Beitrag von harfling » Do 21. Mai 2020, 14:35

Danke euch beiden für eure Antworten! :_smile_:
Die Stimmpfeife wäre mir glaube ich zu anstrengend, aber über ein Stimmgabelset habe ich auch schon nachgedacht. Da meine Harfe schon angekommen ist, aber ich derzeit noch kein Stimmgerät habe (und leider die Betriebssysteme aller Handys im Haus zu alt sind für die Tuner-Apps, und die PCs zu laut für Online Tuner), habe ich jetzt einfach mal nach Gehör gestimmt. Ist echt interessant und man spürt viel mehr rein als ich das vom Stimmen mit einem Stimmgerät kenne. Habe jetzt natürlich keine Ahnung, inwieweit die Stimmung „stimmt“, aber Spaß macht es auf jeden Fall.

Das mit dem „Analogen“ ist mehr so eine Spielerei, ich verschließe mich nicht der Technik, aber grundsätzlich mag ich einfach das Feeling von Geräten umso lieber, je analoger (oder auch mechanischer) sie sind. Also ein analoger Zeiger ist mir lieber als eine digitale Anzeige, eine Tick-Tack-Uhr habe ich lieber als eine Digitaluhr, ein echtes Klavier lieber als ein Keyboard (auch wenn die neuen noch so gut den Ton eines Klaviers nachahmen, es ist trotzdem nicht das Gleiche, zumindest nicht für mich). Daher ist es zwar nicht unbedingt notwendig, dass ich was Analoges zum Stimmen finde, und ich hoffe, ich habe euch mit meiner Fragerei nicht genervt :_wink_: Aber wenn ich ein neues Gerät kaufe, schaue ich halt gern, dass es so analog wie möglich ist, weil ich weiß, dass ich es dann lieber benutze.

Ich habe jetzt mal ein gebrauchtes Seiko ST900 bestellt, weil das gerade günstig zu haben war, nur hätte ich gern noch ein Clip-On-Stimmgerät dazu, eben mit analogem Zeiger, aber ich bin mir nicht sicher, ob sowas überhaupt je hergestellt wurde. Ich hab schon ein bisschen gegoogelt, aber nichts gefunden, die sind alle mit Display.
Also falls jemand ein Clip-On-Stimmgerät mit analogem Zeiger kennt, mein Dank ist euch gewiss :_cheesy_:

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4270
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Analoges Stimmgerät

Beitrag von Maira » Do 21. Mai 2020, 14:52

Hab auch noch kein analoges Clip-On gesehen.
Ich bin schon ein paar Jahrzehnte beim Musik machen,
ist mir aber noch keines über den Weg gelaufen.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Antworten