Hanghang und Handpans

Du spielst noch andere Instrumente und möchtest Dich gerne darüber austauschen? Dann bist Du hier richtig!
Milan
ganz frisch
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Dez 2020, 08:38
Postleitzahl: 12161
Land: Deutschland

Re: Hanghang und Handpans

Beitrag von Milan »

Hallo an alle,

ich bin Milan vom Handpan-Portal. Es ist richtig schön zu lesen, wie ihr euch über die tollen HangHang und Handpans austauscht.

Gerne möchte ich mich als Ansprechpartner anbieten, wenn ihr noch weitere Fragen habt.

Auf dem Handpan-Portal findet ihr auch viele tolle Ratgeber zu verschiedenen Themen: Wenn jemand von euch Interesse hat eine Handpan mal persönlich auszuprobieren, dann könnt ihr das bei unseren deutschlandweiteten Handpan-Workshops oder bei einem persönlichen Handpan probespielen machen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Musizieren und frohe Weihnachten
LG Milan
mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1488
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Hanghang und Handpans

Beitrag von mygga »

Milan, dieser Beitrag ist uralt, von reger Begeisterung kann also keine Rede sein.

Zweck deines Beitrags ist auch nicht der Beitrag zum Harfenforum, sondern nackte Eigenwerbung für dein Portal, wie du sie bereits lebhaft auf Facebook verbreitest.

Da dies hier das Harfenforum und nicht das Handpan-Forum ist, bitte ich dich, in Zukunft solche Werbeanzeigen zu unterlassen. Andernfalls werde ich sie löschen.
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)
Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 692
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: Hanghang und Handpans

Beitrag von meinelehrerin »

mygga hat geschrieben: Do 24. Dez 2020, 14:17 Milan, dieser Beitrag ist uralt, von reger Begeisterung kann also keine Rede sein.

Zweck deines Beitrags ist auch nicht der Beitrag zum Harfenforum, sondern nackte Eigenwerbung für dein Portal, wie du sie bereits lebhaft auf Facebook verbreitest.

Da dies hier das Harfenforum und nicht das Handpan-Forum ist, bitte ich dich, in Zukunft solche Werbeanzeigen zu unterlassen. Andernfalls werde ich sie löschen.
Ich fand den Beitrag von Milan jetzt nicht störend, sondern informativ 🤷‍♀️
Milan
ganz frisch
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Dez 2020, 08:38
Postleitzahl: 12161
Land: Deutschland

Re: Hanghang und Handpans

Beitrag von Milan »

Hallo mygga,

schade, dass du meinen Hinweis auf das Handpan-Portal hier in dem Thema "Hanhang und Handpans" als reine Eigenwerbung betrachtest.

Ich denke die Antwort von meinelehrerin zeigt aber, dass es dazu verschiedene Meinungen gibt.

Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr
Milan
Antworten