Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Harfentaschen, Sitzmöbel usw.
Benutzeravatar
sim-sim
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 402
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 01:09
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon&Healy Chicago Petite; Manjula in Ahorn von F. Sievert
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon sim-sim » Mo 17. Nov 2014, 23:31

Mir wurden mal Orgelschuhe empfohlen. Die sind aber nicht so einfach zu bekommen. Als ich das Internet nach solchen Schuhen befragt hab, wurden mir oft Tanzschuhe mit niedrigem Absatz als Orgelschuhe angeboten. Diese wurden es dann. Es sind ein paar schickere, schwarze Riemchenschuhe mit einem recht flachen, breiten Absatz (damit hat man eine ganz gute Flexibilität beim "Pedalen") und sie haben eine Wildledersohle. Wichtig war mir noch, dass die Schuhe vorne und hinten geschlossen sind, damit man einen guten Halt hat. Und sie passen zu wirklich vielen Outfits. ;)
"songs, harp & poetry ..." - das ist mein Motto; akustischer Poetic-Folk-Pop meine Richtung. Komm in meine Welt: http://www.simone-sorgalla.de

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5015
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Der Juergen » Di 18. Nov 2014, 14:51

Hm, »Orgelschuhe« hatte ich bisher auch noch nicht gehört …,
aber du trittst doch auch in Kirchen auf, der Kantor oder Organist wäre vielleicht ne Informationsquelle, wo man die herbekommt. :_wink_:
www.harfensommer.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Meeresbrise
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 802
Registriert: Do 21. Feb 2013, 15:36
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfe hat 8 Löcher und ist eine Blockflöte.
Wohnort: Rhein-Main

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Meeresbrise » Di 18. Nov 2014, 15:10

Ich habe früher selbst Tanzschuhe gekauft und bin ganz begeistert, was es inzwischen für Varianten gibt.
Unter "Orgelschuhe" wird man tatsächlich schnell fündig, z.B. hier:

http://www.mw-youngfashion.de/Orgelschuhe
http://www.mw-youngfashion.de/Trainerschuhe
http://www.mw-youngfashion.de/fuer-brei ... t-Fussbett
https://www.tanzschuhe.de/orgelschuhe.html
http://www.ihr-tanzladen.de/Tanzschuhe/Orgelschuhe/

Bevor wieder jemand nach meiner Qualifikation fragt: Die Tanzschuhe von Diamant und Kern kenne ich aus eigener Erfahrung als gute Qualität. Sie sind auch im lokalen Tanzsportgeschäft meist gut zu bekommen. Die Online-Shops kenne ich nicht.

Benutzeravatar
sim-sim
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 402
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 01:09
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon&Healy Chicago Petite; Manjula in Ahorn von F. Sievert
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon sim-sim » Di 18. Nov 2014, 15:50

Ich bin mit meinen Tanzschuhen sehr zufrieden. Damit kann man super "pedalen" und sie sehen recht schick aus ;). Habe auch welche von Diamant.

@ Meeresbrise: Danke für die Links. Das sind aber eigentlich Tanzschuhe. Man verkauft sie nur als Orgelschuhe, aber wahrscheinlich ist das ein ähnliches Schuhkonzept ;).
"songs, harp & poetry ..." - das ist mein Motto; akustischer Poetic-Folk-Pop meine Richtung. Komm in meine Welt: http://www.simone-sorgalla.de

Meeresbrise
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 802
Registriert: Do 21. Feb 2013, 15:36
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfe hat 8 Löcher und ist eine Blockflöte.
Wohnort: Rhein-Main

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Meeresbrise » Di 18. Nov 2014, 16:28

@sim-sim: Ja, alle "Orgelschuhe", die ich auf die schnelle gefunden habe, sind Tanzschuhe.

Offensichtlich haben die Tanzschuh-Hersteller hier eine neue Nische für sich entdeckt. Da ich früher selbst Tanzschuhe getragen habe, kann ich mir das auch gut vorstellen, man hat darin ein sehr gutes Gefühl und (in den Lederschuhen) ein angenehmes Fußklima.

Hier gibt es noch einen redaktionellen Beitrag zum Thema Orgelschuhe:

http://www.egbertschoenmaker.de/was-sin ... gelschuhe/

Anscheinend gibt es "offizielle" Orgelschuhe (nur) in den USA. Sehen aber auch aus wie Tanzschuhe.

Benutzeravatar
Hans90
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 21:24
Land: Deutschland

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Hans90 » So 15. Apr 2018, 13:27

Meine Frau ist Tänzerin und kauft ihre Schuhe immer online bei https://www.tanzschuhe-diamant.de/Tanzschuhe-Damen/ . Dort hat sie mir auch sehr schöne Tanzschuhe für Herren gekauft, die ich zum Harfespielen trage. Ich finde die Schuhe sehr bequem und optisch super elegant, sie passen auch zu jedem Outfit und ich fühle mich einfach wohl in den Schuhen.
Ich würde daher auch schöne, hochwertige Tanzschuhe empfehlen.
Gruß

Jonny Robels
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 866
Registriert: So 20. Mär 2005, 00:03
Postleitzahl: 35440
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Jonny Robels » So 15. Apr 2018, 23:11

Also, ehrlich gesagt spiele ich meine Harfe nicht mit Schuhen, sondern mit den Händen...

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3514
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger
Kairos von Pepe Weissgerber
Kantele aus Finnland

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Maira » Mo 16. Apr 2018, 12:27

Du hast ja auch keine Pedale dran :_cool_:

Da ist schon was dran, Pedale lassen sich mit ungeeignetem Schuhwerk nur mäßig bedienen.
Blöd nur, wenn man in die ,,Sambaschlappen ", die man bräuchte, nicht hineinpasst.
Wie war das? Ourewäller Fiees unn Pariser Schlappe, passt halt nicht. :_undecided_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Kristine
ganz schön fleißig
Beiträge: 74
Registriert: Do 9. Nov 2017, 14:36
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine saitenschmeissende Paki namens Harpie und eine Salvi Orchestra, „The Queen“, eine Salvi Prima namens Missie und eine Derwent Adventurer 20 namens Ruby. To be continued...
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Kristine » Mi 20. Jun 2018, 12:07

Ich kram das hier mal wieder vor. Aufgrund meiner unglaublichen Körpergröße von stolzen 156 cm bin ich auf Schuhe mit Absätzen bei der Pedalharfe angewiesen.
Grund 1: Ich kann die Harfe sonst nicht sicher mit den Knien zusätzlich unterstützen, nur auf der Schulter ist sie mir zu schwer.
Grund 2: ich kann z.B h in b Stellung dann nicht den Fuß auf dem Boden ( Hacke) lassen, wenn ich keine Pumps trage. Schuhgröße 35-36, Fuß schlicht zu kurz...Von oben treten macht das Spiel total instabil.
Ich habe mich für fest anliegende Ankle Pumps mit Plateau-Gummisohle entschieden. Darunter habe ich noch rutschfeste Sohlen aus Silikon geklebt. Gibts z.b. am Amazonas...
Endlich kann ich jetzt die leicht störrischen Pedale meiner Salvi Orchestra ziemlich gut bedienen.
Und das Abenteuer geht weiter...
Hatten wir irgendwann schon einen Thread zum Thema Auftrittskleidung?
Bei Pedalharfe fällt ja mein kniefreier Bleistiftrock eher weg...
Was tragt ihr so? Lang finde ich immer so formell, 3/4 und weit irgendwie „trutschig“, kurz geht nicht und Hose ist ja auch irgendwie oft zu warm...
Bin offen für Ideen...
Achso, und ich immer mit schmalen, mindestens 3/4 Ärmeln, ist so grausig mit nackten Armen am Soundboard
zu rutschen 😳😳😳
Bin gespannt auf eure Vorschläge!
Harping around...🎵

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5015
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Welche Schuhe benutzt ihr zu Harfespielen?

Beitragvon Der Juergen » Mi 20. Jun 2018, 12:33

aus Silikon geklebt. Gibts z.b. am Amazonas...

Ach, und ich dachte, da gibt es Kautschuk :_grin_:
www.harfensommer.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner


Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast