Transport von und Tasche für eine kleine Harfe

Harfentaschen, Sitzmöbel usw.
Antworten
Benutzeravatar
Allegra
schon länger da
Beiträge: 25
Registriert: So 30. Jun 2019, 18:43
Postleitzahl: 53127
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): ... muss noch auf den Schoß und ein bisschen wachsen. Ihr Name ist "Skylar".
(Derwent Adventurer 20)

Transport von und Tasche für eine kleine Harfe

Beitrag von Allegra »

Meine kleine Harfe "Skylar" (Derwent Adventurer 20) hatte bisher keine Transporttasche. Ein passendes Softcase zu kaufen ist mir zu teuer, obwohl es relativ günstige Hüllen bei Thomann, amazon und von Derwent (die aber grottenhässlich ist, finde ich) gibt.
Nun fiel mir ein, dass ich ja noch dicken schwarzen Fleecestoff habe (der eigentlich mal für die Großbass-Blockflöte gedacht war). Außerdem besitze ich eine Reisetasche mit Rollen von einem bekannten Discounter, die ich mal gekauft hatte, weil sie sehr preiswert war und die ich bisher nicht genutzt habe.
Skylar wird nun zum Transport in den Fleecestoff eingeschlagen und passt dann perfekt in die Tasche. Zubehör geht auch noch mit hinein, z.B. der Stimmschlüssel, ein Harfen-Ständer und eine Antirutschmatte, die ich für kleines Geld in dem gleichen blauen Farbton erwarb :_smile_:

Für Noten habe ich seit heute eine Tasche aus recyceltem Stoff/Kunsstoff mit einer blauen Harfe drauf :_cheesy_: Ich freu' mich, läuft!
Viele Grüße, Allegra

Mjorkvi
schon länger da
Beiträge: 18
Registriert: Sa 13. Jul 2019, 03:49
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Salvi Prima irische Hakenharfe, inzwischen eingestelltes Modell
Itinerant 31 Reiseharfe (Artefakt Harfenbau)

Re: Transport von und Tasche für eine kleine Harfe

Beitrag von Mjorkvi »

Hallo Allegra,

Das klingt wirklich beeindruckend.
Wie groß ist die 'Skylar' eigentlich? Ich hatte trotz der 'geringen Größe' meiner Itinerant es nicht gerade leicht sie gut einzupacken, daher interessiere ich mich dafür, wie andere es geschafft haben.
Deine Lösung scheint mir sehr praktisch. Gerade dass du noch so viel Stauraum hast und das nicht extra mitnehmen musst. Hat es sich bis jetzt bewährt?

Viele Grüße
Mjorkvi
'Meine frühesten Lehrmeister waren die Kirchenglocken und das morgenliche Jubilieren der Vögel'
~Carl Filtsch

Benutzeravatar
Allegra
schon länger da
Beiträge: 25
Registriert: So 30. Jun 2019, 18:43
Postleitzahl: 53127
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): ... muss noch auf den Schoß und ein bisschen wachsen. Ihr Name ist "Skylar".
(Derwent Adventurer 20)

Re: Transport von und Tasche für eine kleine Harfe

Beitrag von Allegra »

Hallo Mjorkvi,

vielen Dank :_smile_:
Gerne mache ich ich mal Fotos und stelle sie ein.
Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Harfe bisher noch nicht transportiert habe. Der nächste Unterricht findet erst Ende August statt, dann wird Skylar reisefähig verpackt.
Viele Grüße, Allegra

Antworten