suche Camac Bardic 27 Natur

Benutzeravatar
Frank
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 127
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 17:10
Postleitzahl: 23843
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Zufällige: Camac Morgane
Die Mobile: Gosewinkel 24-saitige
Das Federgewicht: Waring-Harp

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Frank » Mo 7. Mai 2018, 21:37

Auf der aktuellen Preisliste steht die Bardic in beiden Größen (22 + 27 Saiten) mit dem Vermerk: (nur noch solange der Vorrat reicht).
Ich hab die Preisliste am 13.04. runtergeladen, leider hat sie kein Datum, ab wann sie galt.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5114
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Der Juergen » Di 8. Mai 2018, 13:02

So, gerade mit Julia Becker telefoniert!

Seit 01.01.2018 werden die Bardics nicht mehr produziert (schade, wie ich finde).

Die Harfengalerie hat nur noch welche (gebrauchte), die vom Verleih zurückkommen.
Im Moment stehen zwei davon dort zum Verkauf, dabei aber keine »naturfarben«.
Es seien aber noch naturfarbene unterwegs.

Wenn ihr möchtet, kann ich Julia bitten mich zu informieren, wenn es wieder eine Gebrauchte in »natur« gibt.
Dann setze ich es hier rein.

Liebe Grüße
Jürgen
www.harfensommer.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Falcon
schon länger da
Beiträge: 20
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 22:54
Meine Harfe(n): Meine Große: Starfish Glencoe “Bumblebee”
Meine Kleine: Fullsicle
Wohnort: Galashiels, Schottland

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Falcon » Di 8. Mai 2018, 21:36

Im Early Music Shop scheint sie noch im Programm zu sein, aber es steht nicht dabei, ob sie auch vorrätig ist: http://www.earlymusicshop.com/Browse.as ... er10022/1/

Devon Harp Centre hat noch eine: http://www.devonharpcentre.co.uk/camac_ ... ogany.html

Ob die nach Chile liefern und wie teuer das ist, weiß ich natürlich nicht, wäre aber bestimmt herauszubekommen.

Benutzeravatar
Vera
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 243
Registriert: Di 5. Jul 2016, 20:10
Skype-ID: Vera DK
Postleitzahl: 66740
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine erste:
eine GosewinkelHarfe
27 Saiten, normalerweise in F-Dur gestimmt, mit drei Haken pro Oktave
HAKEN, keine Klappen (allerdings hab ich sie in C-Dur gestimmt)
(mag ich immer noch sehr gerne spielen)

Hatte dann noch eine Camac Hermine, die aber inzwischen ein neues Zuhause gefunden hat.

Jetzt ist eine Hobbit eingezogen.

Aber wie ich mich kenne ist das noch nicht das Ende der
(Harfen) Geschichte
.
Wohnort: Frankreich

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Vera » Mi 9. Mai 2018, 21:02

Hab was gefunden, ich bin aber nicht sicher ob sie "naturfarben"ist

https://www.leboncoin.fr/vi/1419227598.htm

Viele GRÜSSE
Reich ist, wer mehr Träume im Herzen hat, als die Realität zerstören kann

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5114
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Der Juergen » Mi 9. Mai 2018, 21:25

Sorry Vera, das ist eine Bardic 22 und nicht eine Bardic 27 :_grin_:
www.harfensommer.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Vera
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 243
Registriert: Di 5. Jul 2016, 20:10
Skype-ID: Vera DK
Postleitzahl: 66740
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine erste:
eine GosewinkelHarfe
27 Saiten, normalerweise in F-Dur gestimmt, mit drei Haken pro Oktave
HAKEN, keine Klappen (allerdings hab ich sie in C-Dur gestimmt)
(mag ich immer noch sehr gerne spielen)

Hatte dann noch eine Camac Hermine, die aber inzwischen ein neues Zuhause gefunden hat.

Jetzt ist eine Hobbit eingezogen.

Aber wie ich mich kenne ist das noch nicht das Ende der
(Harfen) Geschichte
.
Wohnort: Frankreich

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Vera » Do 10. Mai 2018, 10:54

Stimmt Jürgen
Da hab ich nicht richtig geguckt 😕
Reich ist, wer mehr Träume im Herzen hat, als die Realität zerstören kann

Benutzeravatar
Frank
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 127
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 17:10
Postleitzahl: 23843
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Zufällige: Camac Morgane
Die Mobile: Gosewinkel 24-saitige
Das Federgewicht: Waring-Harp

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Frank » So 30. Sep 2018, 22:15

In Ebay-Kleinanzeigen ist heute eine Bardic 27 in der Naturholzausführung eingestellt worden.

Bardic

aleballerina
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Jan 2018, 14:06
Meine Harfe(n): Troubadour VI, Lyon and Healy
Bardic 27, Camac

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon aleballerina » Sa 17. Nov 2018, 12:03

Hallo Liebe MitleserInnen,

ich habe die Camac 27 Natur in Hong Kong gefunden. Sie ist tatsächlich nur noch in wenigen Geschäften weltweit erhältlich, da sie nicht mehr produziert wird (vielleicht gibt es ja bald ein Nachfolgemodell...). Sie ist wohlbehalten bei mir in Chile eingetroffen.
Sie hat einen herrlichen Klang und ich bin sehr zufrieden.
Herzliche Grüße,
Alexandra
The world is your oyster

Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 237
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Re: suche Camac Bardic 27 Natur

Beitragvon Deirdre » So 30. Dez 2018, 21:36

Danke, Alexandra für das Update -
schön zu hören, dass die Harfe gut bei Dir angekommen ist :_smile_:

Liebe Grüße,

Deirdre
- Primum nil nocere -


Zurück zu „Harfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast