chromatische Harfe 6x6 in Reiseharfengröße

Antworten
Benutzeravatar
Duesterlady
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 288
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:03
Skype-ID: claudiajuly3
Postleitzahl: 41748
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit 01/2017 die chromatische Arwen von Martin Gust, Tonsystem 6x6 in amerikanischer Kirsche und Fichte
Wohnort: Viersen

chromatische Harfe 6x6 in Reiseharfengröße

Beitrag von Duesterlady »

Hallo,

wenn jemand eine chromatische Harfe 6x6 in Reiseharfengröße hat und diese nicht mehr benötigt, würde ich mich über ein Angebot freuen. Vielleicht wird man sich ja einig und das gute Stück würde wieder gespielt ...

Liebe Grüße
Claudia
Lieber Speck auf der Hüfte als Magersucht im Gehirn.
Benutzeravatar
ClarSach
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 551
Registriert: So 14. Feb 2010, 10:37
Meine Harfe(n): jetzt:
klassisch: L&H Prelude
vielseitig: Camac Excalibur

Re: chromatische Harfe 6x6 in Reiseharfengröße

Beitrag von ClarSach »

Vielleicht ist diese immer noch zu haben?: viewtopic.php?f=18&t=8658&p=81304&hilit ... ust#p81304
Jedenfalls wird die nicht mehr hier: https://artefakt-musik.de/verkauf.htm bei Karl Regelsberger als Gebrauchtharfe angeboten.
Benutzeravatar
Duesterlady
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 288
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:03
Skype-ID: claudiajuly3
Postleitzahl: 41748
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit 01/2017 die chromatische Arwen von Martin Gust, Tonsystem 6x6 in amerikanischer Kirsche und Fichte
Wohnort: Viersen

Re: chromatische Harfe 6x6 in Reiseharfengröße

Beitrag von Duesterlady »

Danke, aber die scheint schon verkauft zu sein, das Angebot taucht nirgendwo mehr auf. Abgesehen davon fand ich die Preisgestaltung für eine gebrauchte recht üppig. Dann kann ich auch die 200 drauf tun und mir eine neue bauen lassen ....
Lieber Speck auf der Hüfte als Magersucht im Gehirn.
Arpangelica
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: So 20. Sep 2020, 08:41
Postleitzahl: 21100
Meine Harfe(n): Ich Spielte ein Bischen Pedalharfe (Petite Lyon), Hackenjarfe und jetzt Chomstisxhes 6x6
Gruber Klavier, Gitaree, Zither und so weiter

Re: chromatische Harfe 6x6 in Reiseharfengröße

Beitrag von Arpangelica »

„Duesterlady“ Danke, aber die scheint schon verkauft zu sein, das Angebot taucht nirgendwo mehr auf. Abgesehen davon fand ich die Preisgestaltung für eine gebrauchte recht üppig. Dann kann ich auch die 200 drauf tun und mir eine neue bauen lassen ....
Ja, eine fast gleichwertige Zahl hinzuzufügen: Ranga von Martin Gust 2360 €, plus 260 € für die Verwahrung auf der Website.
Allerdings müssen wir ein Jahr warten (bis 5 bei denen anderer berühmter Geigenbauer!).
Wenn es jemand sofort haben möchtet, habe ich einen perfekten, mit neuen Saiten, mit einem noch schöneren Koffer, mit sehr leistungsstarken Rädern (sie sind für Rollstühle für den menschlichen Gebrauch), mit einem einzigartigen Mechanismus, der an- und abgenommen werden kann ( zB zur Beladung im Auto).
Antworten