Suche erfahrenen Harfenisten/tin

Antworten
Cristina Haigis
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: Do 23. Jan 2020, 11:39
Postleitzahl: 78647
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich suche eine/nen Harfinisten/tin für zwei Konzerte im Bodenseeraum. Die Konzerte sind am 19.9. und 26.9.2020. Wir sind ein Ensemble bestehend aus Gesang (ich), Blockflöte, Gambe und Laute und wir machen Musik aus Mittelalter und Renaissance. Weitere Details gerne bei Interesse. Meine e-mail: cristina.haigis@gmx.de; Tel.: 0176/45615585

Suche erfahrenen Harfenisten/tin

Beitrag von Cristina Haigis » Fr 24. Jan 2020, 09:41

Wir, ein Ensemble bestehend aus Gesang, Laute, Blockflöten und Gambe suchen für unseren ausgeschiedenen Harfenisten Ersatz. Wir machen Musik aus Mittelalter und Renaissance und zwei Konzerttermine im September am Bodensee stehen schon fest. Der 19. und 26.9.2020 in Meersburg. Dort treffen wir uns auch zum proben.
Wir sind eine professionelle Truppe die schon seit Jahren miteinander musiziert.
Bei Interesse bitte melden bei. Cristina Haigis
e-mail: cristina.haigis@gmx.de
Tel.: 0176/45615585

BrianBoruXX
ganz schön fleißig
Beiträge: 70
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 14:55
Postleitzahl: 71134
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): L&H Style 11 gold
David „Toccata“
Gotische Harfe „Brabant“, William MacDonald, Skye
Érard, Grecian, Bj. ca. 1830, London
Érard, Grecian, Bj. ca. 1840, London
McFall, Tara, Bj. ca. 1890, Belfast
Blevins „Encore“, USA
Camac Jumbo
Salvi Titan
Einfachpedalharfe, unbekannter Erbauer, ca. 1930
Wohnort: Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Suche erfahrenen Harfenisten/tin

Beitrag von BrianBoruXX » Mo 27. Jan 2020, 07:04

Wo probt ihr denn?

BrianBoruXX
ganz schön fleißig
Beiträge: 70
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 14:55
Postleitzahl: 71134
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): L&H Style 11 gold
David „Toccata“
Gotische Harfe „Brabant“, William MacDonald, Skye
Érard, Grecian, Bj. ca. 1830, London
Érard, Grecian, Bj. ca. 1840, London
McFall, Tara, Bj. ca. 1890, Belfast
Blevins „Encore“, USA
Camac Jumbo
Salvi Titan
Einfachpedalharfe, unbekannter Erbauer, ca. 1930
Wohnort: Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Suche erfahrenen Harfenisten/tin

Beitrag von BrianBoruXX » Mo 27. Jan 2020, 07:05

Sorry, überlesen...
Habt Ihr noch Bedarf?

Antworten