Harfe mieten

Antworten
Benutzeravatar
Matz
schon länger da
Beiträge: 13
Registriert: Do 8. Okt 2020, 10:01
Postleitzahl: 12109
Land: Deutschland

Harfe mieten

Beitrag von Matz »

Hallo,
habe mich entschlossen, nun doch erst mal eine Harfe zu mieten.
Infrage kamen die Camac Hermine / Telenn oder die Wotan Ouverture.
Vom Harfenland bakam ich einen Anruf, hatte ein sehr nettes und informatives Gespräch.
Fahre morgen mal zum Anspielen hin.
Bin Gespannt, wie mir die Wotan zu zusagt.

Gibt es hier im Forum Stimmen dazu? Worauf sollte ich achten?

Danke und Gruß
Matz
Ich fürchte nicht den Wahnsinn, ich genieße ihn.
Bell
schon länger da
Beiträge: 14
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 10:36
Postleitzahl: 50321
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon & Healy Troubadour

Re: Harfe mieten

Beitrag von Bell »

Hallo Matz,

das ist eine gute Idee und ich kann Dir nur zum Mieten raten, wenn ich das mit meiner 6wöchigen Erfahrung sagen darf. :_embarassed_:
Es gibt so viele Harfentypen, dann die Frage, welche, wie viele Saiten und welche Saitenspannung und Abstände du bevorzugst, welche Musik du gerne spielst und wieviel Klappen du brauchst... Es gibt soviel zu entdecken, dass ich auch ganz überwältigt bin.
Nach ein paar Monaten kannst du bestimmt viel besser Einschätzen, wo die Reise hingeht ( und ich hoffentlich auch :_grin_: ). Besonders, wenn Du nicht allzu viel Geld zur Verfügung hast, ist das eine gute Option und man hat sich nicht gleich festgelegt.

Wenn Du die Chance hast, probiere so viele verschiedene Harfen aus, wie du kannst und magst. Ich bin sicher, deine Harfe findet dich!

Alles Gute und viel Spaß dabei wünscht

Bell
Nicht Hafen-, sondern Harfenkonzert! Das is' so n' Gartenzaun, in den man reingrabscht.

Terence Hill in "4 Fäuste gegen Rio"
Bell
schon länger da
Beiträge: 14
Registriert: Sa 26. Sep 2020, 10:36
Postleitzahl: 50321
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon & Healy Troubadour

Re: Harfe mieten

Beitrag von Bell »

Ach, ich sehe, du kommst aus Berlin? Da gibt es auch einen Salvi Shop.Ich werde da Anfang November auch mal hingehen und ein paar ausprobieren. Salvi hat sowohl Hakenharfen wie auch Pedalharfen.
Nicht Hafen-, sondern Harfenkonzert! Das is' so n' Gartenzaun, in den man reingrabscht.

Terence Hill in "4 Fäuste gegen Rio"
Astralis
ganz schön fleißig
Beiträge: 75
Registriert: Di 8. Jan 2019, 21:41
Land: Schweiz
Meine Harfe(n): Camac DHC 36 (gemietet)
Wohnort: Zürich

Re: Harfe mieten

Beitrag von Astralis »

Camac hat ebenfalls einen Shop in Berlin: https://de.camac-harps.com/de/berlin-filiale/
(Ist bei mir für nächstes Jahr eingeplant, sofern es die Umstände zulassen.)
Benutzeravatar
Matz
schon länger da
Beiträge: 13
Registriert: Do 8. Okt 2020, 10:01
Postleitzahl: 12109
Land: Deutschland

Re: Harfe mieten

Beitrag von Matz »

UPDATE
Habe gestern die Ouverture gespielt und das klang nicht so wie es mein Gefühl meinte.
Bin dann bei der Carolan‘s Dream gelandet.
Diese steht nun gemietet bei mir und wird bespielt.
Ich fürchte nicht den Wahnsinn, ich genieße ihn.
Caroloeg
ganz frisch
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 09:06
Postleitzahl: 12103
Land: Deutschland

Re: Harfe mieten

Beitrag von Caroloeg »

Wichtig ist, wenn du die Harfe doch kaufen willst, dir rechtzeitig die Miete auf den Kaufpreis anrechnen zu lassen...
Antworten