Harfenunterricht Rhein-Main

Antworten
Libella
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 17:39
Postleitzahl: 60320
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich spiele eine Dusty Strings FH36H

Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Libella » Di 14. Aug 2018, 06:52

Guten Morgen allerseits, ich suche dringend Harfenlehrer_Innen in Frankfurt und Umgebung, der oder die auch vormittags unterrichtet. Kennt jemand eine(n)? Bin dankbar für alle Tipps. Liebe Grüße :_cheesy_:

Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 657
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von meinelehrerin » Di 14. Aug 2018, 08:26

Hallo, frag mal bei Stefanie Bieber, sie ist in Frankfurt.

Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 604
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Susanne » Di 14. Aug 2018, 12:07

Weiß nicht, ob Oona Böken immer noch in der Nähe von Wiesbaden wohnt. (Heike, liest du hier noch mit? Weißt du was?) Falls ja, höchst empfehlenswert.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3988
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Maira » Di 14. Aug 2018, 12:16

Frage mal an der Oper / Staatstheater / HR Rundfunkorchester nach einer dortigen Harfenistin.
Es gibt wenigstens eine dort. ( Anne-Sophie Bertrand ? )
Diese kannst Du nach Unterricht bei ihr selbst oder besser noch
bei ihren Schülern / Studenten fragen.
Studenten können zumindest Anfängern / wenig Fortgeschrittenen guten Unterricht für
angemessenes Geld bieten und sie lernen selber noch dabei.
Das ist oft eine win-win Situation die man nicht unbeachtet lassen sollte.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Libella
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 17:39
Postleitzahl: 60320
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich spiele eine Dusty Strings FH36H

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Libella » Di 14. Aug 2018, 12:38

Herzlichen Dank für Eure Tipps, das hilft mir weiter - Stefanie Bieber kenne ich natürlich, eine tolle Lehrerin, die uns aber geraten hat, viele verschiedene Lehrer/Innen zu besuchen um verschiedene Ansätze mitzubekommen. Da ich seit 10 Monaten geradezu glühe für meine Harfe (was für ein zauberhaftes Instrument!!) und jeden Tag wie Bolle übe, muss ich aufpassen, dass sich nicht so viele selbstgestrickte Fehler einschleichen :_smile_: .

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3988
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Maira » Di 14. Aug 2018, 16:01

Dann wäre die Unterstützung durch die gelehrte Fraktion angebracht.
Wenn es darum geht Fehler zu vermeiden bist Du dort an der richtigen Stelle.
Viel Erfolg bei der Suche :_cheesy_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Barbara
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 290
Registriert: So 5. Jun 2005, 22:56
Postleitzahl: 91056
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Bluebell von Klaus Regelsberger
Wohnort: Erlangen

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Barbara » Di 14. Aug 2018, 16:06

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, unterrichtet Sabine Stutz (https://www.yoga-und-harfe.de/musik/harfenunterricht/) auch einmal die Woche in Frankfurt.
It's the mystery that endures. Not the explanation.

Libella
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 17:39
Postleitzahl: 60320
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich spiele eine Dusty Strings FH36H

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Libella » Di 14. Aug 2018, 16:39

Ich danke euch - das ist toll. Mit Oona Böken stehe ich schon in Kontakt!! Die anderen werde ich auch noch kontaktieren. Ihr habt mir sehr geholfen! :_smile_:

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3988
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von Maira » Mi 15. Aug 2018, 12:14

Schau auch mal hier ins WIKI, da gibt es eine Liste mit Unterrichtenden.
Es gibt auch noch eine Birgit im Raum Frankfurt.... :_cheesy_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

herzhausen
schon länger da
Beiträge: 30
Registriert: Di 13. Jun 2017, 14:03
Land: Deutschland

Re: Harfenunterricht Rhein-Main

Beitrag von herzhausen » Mi 22. Aug 2018, 13:53

An der Musikschule OF (uns evtl. auch noch an anderen Musikschulen, ich weiß es aber nicht genau) unterrichtet Letizia D´Amico. Ich kann gerne nächsten Dienstag mal fragen, ob sie auch Vormittags kann, wenn du magst.

Antworten