Unterricht zu ausgefallenen Zeiten

Antworten
Martha
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 06:56
Land: Deutschland

Unterricht zu ausgefallenen Zeiten

Beitrag von Martha » Fr 16. Aug 2019, 16:05

Hallo liebe Harfenspieler,

ich habe früher als Kind einige Jahre Harfe gespielt und träume jetzt wieder seit langem davon Unterricht zu nehmen. Jetzt stöber ich schone seit einiger Zeit als stummer Leser in diesem Forum. Leider arbeite ich sehr viel, sodass ich erst spät abends Unterricht nehmen könnte. Jetzt hab ich schonmal gegoogelt und einige Angebote zum Skype-Unterricht gefunden. Habt ihr hier vielleicht Erfahrung dazu oder einen anderen Tipp wo ich einen Lehrer bei Uelzen (Lüneburger Heide) finden könnte, der so etwas mitmacht? Vielen Dank im Voraus! Martha

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3988
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Unterricht zu ausgefallenen Zeiten

Beitrag von Maira » Fr 16. Aug 2019, 17:46

Frag mal den ralf ( Ralf Kleemann) vielleicht hat er noch Kapazitäten.
Dann hättest Du einen richt guten Lehrer.
Er ist eher der ruhige Typ, aber er weis und kann viel
( dank seiner vorzüglichen Ausbildung :_wink_: )
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Harfe16
ganz frisch
Beiträge: 6
Registriert: So 9. Dez 2018, 21:36
Postleitzahl: 40231
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Bubinga, Darmsaiten)
Winni von Harfenmüller (29 Saiten)
Wohnort: Düsseldorf

Re: Unterricht zu ausgefallenen Zeiten

Beitrag von Harfe16 » So 18. Aug 2019, 20:20

Oder auch Thomas Breckheimer in der Zeetzer Mühle
http://celtic-harp.info/harfenkurse.htm

Liebe Grüße
Claudia

Antworten