Lehrer gesucht

Johanna
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 12:06
Postleitzahl: 65558
Land: Deutschland

Lehrer gesucht

Beitrag von Johanna »

Hallo Ihr Lieben,
nachdem mich seit über einem Jahr das Harfenspielen immer mehr fasziniert und nicht mehr loslässt möchte ich es unbedingt versuchen. Ich kann nicht mal Notenlesen, muss ich zugeben. Das einzige was ich vorweisen kann ich die Liebe zur Harfenmusik und die Faszination und den Wunsch, das auch zu können - wenigstens ein bisschen... Vielleicht gibt es hier jemand in meiner Nähe, der mit dabei helfen kann????
Ich wohne zwischen Montabaur - Diez -Limburg - Koblenz, aber auch die Umgebung Bad Camberg, Idstein, Weilburger Gegend, sind noch relativ gut zu erreichen.
Lieben Gruß, Birgit

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4334
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Maira »

Versuche es mal bei Takayoshi Sasano, er wohnt in Montabaur.
Falls das klappt bin ich neidisch, Yoshi ist ein guter Lehrer.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Johanna
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 12:06
Postleitzahl: 65558
Land: Deutschland

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Johanna »

Danke für den Tipp, war auch gleich auf seiner Seite - er wohnt aber nun in Mönchengladbach - Schade.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5693
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Der Juergen »

Liebe Birgit,
leider kann ich dir niemanden nennen, der bei dir in der Nähe unterrichtet, aber vielleicht interessiert es dich, dass ganz in der Nähe eine Harfenkultur existierte. In Elz (bei Limburg) war eine Szene von Wandermusikern bekannt, die unter anderem auch Harfe spielten.

Möglicherweise war dafür ursächlich ein Böhme, der diese Musikkultur dort initiierte.

Zwei Auszüge aus Die Elser – Eine Geschichte aus dem Nassauer Land
erschienen in W. O. von Horns Gesammelte Erzählungen – Neue Volksausgabe, Dritter Band, 1861 (S. 331/332).

»Damals war in Els ein Schulmeister, der aus Böhmen stammte, wo die Menschen mit einer Geige auf die Welt kommen und die Kinder schöner weinen sollen, als sie hier zu Lande singen. Der war rein geckig mit der Musik. Verstand’s aber auch aus dem FF. Er unterrichtete die Bauernbuben in allen Instrumenten, denn er konnte sie alle spielen und noch einige mehr.«

[…]

»Der Schulmeister ließ dem Steffen nicht Rast noch Ruhe, bis er nach Mainz ging und dem Kind eine Harfe kaufte, denn die war des Schulmeisters Höchstes.
Das ist das königliche Instrument, hab’ ich ihn oft sagen gehört, dazu David seine Psalmen sang und des Königs Saul böse Grillen vertrieb.
Auf der Harfe unterrichtete er nun Mechthilde und im Gesang, und ich kann’s Euch sagen, so etwas zu hören, war eine Rarität. Man meinte absolut, man hörte die Engel im Himmel harfeniren und singen.
«

Herzliche Grüße
Jürgen
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5693
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Der Juergen »

Maira hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 12:16
Versuche es mal bei Takayoshi Sasano, er wohnt in Montabaur.
Johanna hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 12:34
er wohnt aber nun in Mönchengladbach - Schade.
Er hatte das auch vor nicht so langer Zeit hier gepostet.
:_wink_:
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Johanna
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 12:06
Postleitzahl: 65558
Land: Deutschland

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Johanna »

Ja eben - Mönchengladbach - das ist ziemlich weit entfernt (170 km)
.

Monika
schon länger da
Beiträge: 10
Registriert: Mi 8. Mär 2017, 13:46
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Monika »

Du könntest bei Glissando anfragen. Sie haben eine Liste mit Harfenlehrern, vielleicht ist ja einer aus deiner Umgebung dabei.

Johanna
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 12:06
Postleitzahl: 65558
Land: Deutschland

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Johanna »

Oh super, hab schon hingeschrieben. Das wäre auch eine Adresse um eine Harfe zu leihen.
DANKEEEEE!

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5693
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Der Juergen »

Habe mir erlaubt, deine Suche in der Facebook-Gruppe »VDH – Verband der Harfenisten in Deutschland« zu posten.

Julia Pritz hat sich bisher gemeldet, sie unterrichtet in Wetzlar (und in Butzbach). Nicht unmittelbar in der Nähe aber auch nicht »ewig« weit weg (50 km).

Falls dich das interessiert, stelle ich gern den Kontakt her. :_smile_:

EDIT:
Nun hat auch Ute Steffan auf Facebook geantwortet.
Sie schreibt:

»Hallo – in Koblenz und Limburg gibt es an den dortigen Musikschulen Harfenunterricht :_smile_: «

EDIT 2:
Elisabeth Hess hat nun geschrieben: »Bin in Idstein an der Musikschule«
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Johanna
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Jul 2020, 12:06
Postleitzahl: 65558
Land: Deutschland

Re: Lehrer gesucht

Beitrag von Johanna »

ganz lieben Dank!!! Einige haben HP. Entfernungen sind alle machbar (das lernt man, wenn man auf dem Land wohnt...).
Hat Julia Pritz auch eine HP??? Sie hab ich leider nicht im www gefunden und sie wäre wohl am besten zu erreichen. Für ihre Adresse wäre ich dankbar. Die anderen hab ich gefunden.
Liebe Grüße und DANKEEEEE!!!! für so viel Mühe!
Birgit

Antworten