Noten "Yelen" von Gwenael Kerleo

Bei Noten: Bitte nur Originale!
Benutzeravatar
Harfen-Yogini
schon länger da
Beiträge: 34
Registriert: Di 8. Mär 2016, 10:19
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon&Healy Ogden

Noten "Yelen" von Gwenael Kerleo

Beitragvon Harfen-Yogini » Di 8. Aug 2017, 11:25

Hallo zusammen,

weiß jemand von Euch, wo ich die Partitur "Yelen" von Gwenael Kerleo erwerben kann? Die Musik selber (CD und MP3) habe ich schnell gefunden, aber die Noten dazu... :_huh_:

Auf einem ihrer Youtube-Videos schreibt sie, dass man die Partitur über ihre Homepage kaufen kann, aber ich habe die dort nicht gefunden.

Vielleicht hat sie ja jemand von Euch und kann mir da weiterhelfen.



Vielen lieben Dank!!

Harfen-Yogini

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5041
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Noten "Yelen" von Gwenael Kerleo

Beitragvon Der Juergen » Di 8. Aug 2017, 16:25

Hi liebe »Yogini«,

ich habe das mal nachverfolgt und bin ebenfalls auf den Hinweis in den Weiten des WWW gestolpert.
Auf ihrer Website dann aber nichts dergleichen.

So habe ich sie gerade über Facebook angefragt, gelesen hat sie es, aber noch nicht geantwortet …
Schaun mer mal.

Ich glaube so etwa 1996 war es, als ich sie in Dinan als »Jeune talent« zusammen mit ihrem Vater gesehen habe. Bis heute ist mir das in Erinnerung geblieben. :_cheesy_:

LG
Jürgen
www.harfensommer.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Harfen-Yogini
schon länger da
Beiträge: 34
Registriert: Di 8. Mär 2016, 10:19
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon&Healy Ogden

Re: Noten "Yelen" von Gwenael Kerleo

Beitragvon Harfen-Yogini » Mi 9. Aug 2017, 15:55

Lieber Jürgen,

danke für Deine Bemühungen!

Als ich die Youtube-Videos und die Webseite von Gwenael Kerleon gefunden hatte, habe ich ihr auch direkt geschrieben (da gibt es ein Kontaktformular auf ihrer Homepage) und nach den Noten gefragt. Sie hat aber bis heute nicht geantwortet und meine Anfrage ist schon ein paar Wochen her.

Ich bin echt gespannt, ob sie sich bei Dir über Facebook meldet.

Ich finde auch, dass sie eine tolle Musikerin ist...und es sind 2 ihrer Stücke aus "Yelen", die ich vor ca. 1,5 Jahren gehört habe (von einem anderen Harfenspieler gespielt) und die mich so tief angerührt haben, dass ich danach mit dem Harfespielen angefangen habe. So hat ihre Musik einen ausschlaggebenden Anteil daran, dass ich dieses wunderbare Instrument für mich gefunden habe...und mit dem Harfespielen zu beginnen, ist eine der besten Entscheidungen, die ich bisher getroffen habe :_cheesy_:



Lieben Gruß!

Harfen-Yogini


Zurück zu „Zubehör und Noten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast