Anne de Bretagne - erledigt :-)

Bei Noten: Bitte nur Originale!
Antworten
HarfenEla
ganz schön fleißig
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne Martin Gust
Keltische Harfe, 27 Saiten Gosewinkel
Irische Harfe

Anne de Bretagne - erledigt :-)

Beitrag von HarfenEla »

Guten Morgen,

auf Youtube sah ich ein Video mit einer Improvisation über das Stück "Anne de Bretagne".

Das Stück hat mich verzaubert, darum habe ich mich auf die Suche nach den Noten gemacht.

Kennt es jemand, ist es ein Traditional?

Die Harfenistin weist darauf hin, dass sie die Noten dazu auf ihrer Internetseite verkauft. Das würde ich gerne tun, aber dort habe ich es namentlich nicht gefunden, nur andere Arrangements und ein Buch mit 10 irischen Stücken. Dazu fand ich jedoch keine Inhaltsangabe.

Darum frage ich einfach mal an dieser Stelle, ob schon jemand die gleiche Idee hatte und ob sich das Stück im arrangierten Buch befindet, ich irgendetwas übersehen habe? Ansonsten werde iich die Herausgeberin auf Englisch anschreiben müssen.

Vielen Dank und viele Grüße,
Ela
Zuletzt geändert von HarfenEla am Sa 15. Aug 2020, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele.
Meta
ganz schön fleißig
Beiträge: 51
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 12:43
Postleitzahl: 27243
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Neu seit Oktober 09: eine Volksharfe von Otto Zangerle

Re: Anne de Bretagne

Beitrag von Meta »

Liebe Ela,
ich habe die "Gräfin Anne von Bretagne" schon gesungen, mit Eckhart Strate, dem Dünensänger von Spiekeroog. Es handelt sich um ein französisches (bretonisches) Volkslied.
Textbeispiel 1. Strophe: Gräfin Anne von Bretagne, avec les sabots, kam von ihren hohen Schlössern, avec les sabot, mit den hübschen Bauernmädchen klappert sie durchs kleine Städtchen. Refr.: Ahaha, vivent les sabot de bois (2x)
LG Irmtraud
HarfenEla
ganz schön fleißig
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne Martin Gust
Keltische Harfe, 27 Saiten Gosewinkel
Irische Harfe

Re: Anne de Bretagne

Beitrag von HarfenEla »

Hallo Irmtraud,

o wie schön, Singen mitEckhard Strate auf Spiekeroog ist sehr besonders und schön!
Danke für den Text!

Ich habe mir jetzt auch einen Ruck gegeben und die Harfenistin direkt auf Englisch angemailt - hoffe auf Antwort, ob ich dort die Noten für das Arrangement direkt kaufen kann.

VG
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele.
HarfenEla
ganz schön fleißig
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne Martin Gust
Keltische Harfe, 27 Saiten Gosewinkel
Irische Harfe

Re: Anne de Bretagne

Beitrag von HarfenEla »

... ich habe sehr schnell eine Antwort bekommen und konnte so direkt bei Marianne Bouvette die Noten erwerben! Ich habe sie als eBook gekauft und so konnte ich vorhin schon direkt loslegen!
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele.
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5709
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Anne de Bretagne

Beitrag von Der Juergen »

HarfenEla hat geschrieben: Sa 15. Aug 2020, 20:40 ... ich habe sehr schnell eine Antwort bekommen und konnte so direkt bei Marianne Bouvette die Noten erwerben! Ich habe sie als eBook gekauft und so konnte ich vorhin schon direkt loslegen!
Marianne ist wirklich ein Tausendsassa :_cheesy_:

Ihr erinnert euch an die Unterwasseraufnahmen?
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
HarfenEla
ganz schön fleißig
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne Martin Gust
Keltische Harfe, 27 Saiten Gosewinkel
Irische Harfe

Re: Anne de Bretagne - erledigt :-)

Beitrag von HarfenEla »

Jürgen, das ist ja verrückt! Das habe ich noch nie gesehen! Genial. Danke!

Ich wusste noch nicht, dass die Autorin Marianne Bouvette bekannter ist, da das von mir gefundene Youtube-Video von Anne de Bretagne recht natürlich auf mich wirkte.

Das Forum ist für mich als Neuling ein Quell steter Freude! :-)
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele.
Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5709
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Anne de Bretagne - erledigt :-)

Beitrag von Der Juergen »

Marianne überrascht auch mich immer und immer wieder mit neuen Ideen und Fertigkeiten, obwohl ich sie schon viele Jahre von Facebook her kenne und öfter mal mit ihr schreibe.

Irgendwann war es ihre Karate-Kampfkunst, dann das auf dem Rücken liegend Überkopf-Klavierspiel mit gekreuzten Händen, später dann ihre Mermaid-Aktionen u. v. m.

www.facebook.com/marianne.bouvette und www.facebook.com/CelticizeMeAndJazzMeUp/
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensymposion.de (beratende Mitarbeit) • harfenbaukurs.de • harfensommer.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner
HarfenEla
ganz schön fleißig
Beiträge: 95
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne Martin Gust
Keltische Harfe, 27 Saiten Gosewinkel
Irische Harfe

Re: Anne de Bretagne - erledigt :-)

Beitrag von HarfenEla »

@Jürgen: Erstaunlich! Und kreativ!

Zwischenzeitlich habe ich ihr Arrangement von Anne de Bretagne auch schon mehrfach gespielt und es klingt wirklich wunderschön. An meinen Fingersätzen werde ich nun noch etwas feilen, kommt Zeit kommt Rat :-).

Das Stück kann ich nur empfehlen.
Musik wäscht die Sorgen von Deiner Seele.
Antworten