De zingende Snaar

Benutzeravatar
Tinka Bell
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 317
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 13:12
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Dusty Starlight
L&H Prelude, die schwarze Madam

Re: De zingende Snaar

Beitragvon Tinka Bell » Fr 13. Apr 2018, 17:27

@Anne, geht mir ja auch so. Die Frage ist, WO fängt das ping an? - ab da dann Getränkehalter oder mehr Saiten in der Mitte. Wie das allerdings Harfen-anatomisch laufen soll, weiß ich auch nicht. :_grin_:
...wichtig ist nur, Highlights auf der persönlichen Zeitachse zu setzen. Und dabei ist es egal, ob sie Tasten, Löcher oder Saiten haben :_wink_:


Zurück zu „Harfenbauer und Harfengeschäfte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast