amazing harps - Harfenmanufaktur Gabriel Müsebeck

Benutzeravatar
Vera
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 219
Registriert: Di 5. Jul 2016, 20:10
Skype-ID: Vera DK
Postleitzahl: 66740
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine erste:
eine GosewinkelHarfe
27 Saiten, in F-Dur gestimmt, mit drei Haken pro Oktave
HAKEN, keine Klappen
(mag ich immer noch sehr gerne spielen)

Hatte dann noch eine Camac Hermine, die aber inzwischen ein neues Zuhause gefunden hat.

Jetzt ist eine Hobbit eingezogen.

Aber wie ich mich kenne ist das noch nicht das Ende der
(Harfen) Geschichte
.
Wohnort: Frankreich

Re: amazing harps - Harfenmanufaktur Gabriel Müsebeck

Beitragvon Vera » Mo 6. Aug 2018, 16:45

Mir ist auch was eingefallen
Revenbois (Traum aus Holz) französisch
spricht sich Räwonboa (so sieht's furchtbar aus 😱)
Reich ist, wer mehr Träume im Herzen hat, als die Realität zerstören kann

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3564
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger
Kairos von Pepe Weissgerber
Kantele aus Finnland

Re: amazing harps - Harfenmanufaktur Gabriel Müsebeck

Beitragvon Maira » Mo 6. Aug 2018, 19:26

Oder mal was komplett anders ?

SINDJULA ( Sindschjula ), eine weiblicher Vorname aus Indien.
Hab grad was gesehen, da ging es um einen Chor in Puna.
Eines der Kinder hieß so, der Name ist schön.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
GrafZahl2
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 239
Registriert: Di 5. Mai 2015, 09:00
Skype-ID: Christof.Schmidt
Postleitzahl: 74211
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Doppelpedalharfe Aoyama Amphion
Chromatische Harfe 6/6 (Zangerle)

Re: amazing harps - Harfenmanufaktur Gabriel Müsebeck

Beitragvon GrafZahl2 » Do 18. Okt 2018, 20:14

Wie wär's mit "Lynx" ? Ein Luchs ist der nächskleinere Prädator nach dem Wolf in unserem Ökosystem :_smile_:
Annes Vorschlag finde ich Kurz knackig und auch noch einleuchtend mit "nächstkleiner" als die Wölfin. 2 Votes für "Lynx"

... wobei ich bei Lynx immer an "Syrinx" denken muß - ein Stück, das ich früher mal gespielt habe und auch der Name einer Nymphe

Ach, was solls, hauptsache der Eierschneider klingt so geil wie die anderen von Gabriel :_grin_: :_grin_:
Gruß, Christof
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Friedrich Nietzsche

Harry1984
schon länger da
Beiträge: 46
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 17:51
Postleitzahl: 97688
Land: Deutschland

Re: amazing harps - Harfenmanufaktur Gabriel Müsebeck

Beitragvon Harry1984 » So 4. Nov 2018, 20:54

Ist den inzwischen ein Name gefunden? Und was noch viel wichtiger ist: wann gibt es das neue Meisterwerk zu sehen?


Zurück zu „Harfenbauer und Harfengeschäfte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast