Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Benutzeravatar
ClarSach
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 533
Registriert: So 14. Feb 2010, 10:37
Meine Harfe(n): jetzt:
klassisch: L&H Prelude
vielseitig: Camac Excalibur
reiselustig: Salvi Heather

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von ClarSach »

Ollerhaken hat geschrieben: Mo 29. Mär 2021, 13:34
Hast Du schon mal gemerkt, daß schwierige Stellen leichter werden, wenn man sie eine Weile ruhen läßt? Man weiß, daß das Gehirn sogar im Schlaf "übt".

Ich bin immer wieder entzückt, daß Stücke mit Stellen, die zunächst wie ein Felsklotz den Weg versperren, nach einem Monat oder zwei plötzlich viel leichter zu überwinden sind und dann natürlich auch mehr Spaß machen.
Ja, das ist auch meine Erfahrung.
Benutzeravatar
Karlchen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 172
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 09:44
Postleitzahl: 23558
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 6x6-chromatische Klangwerkstatt-Baukurs-Harfe; "first sound" am 21.06.2015 in Neuhorst bei Mölln
Wohnort: Lübeck

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von Karlchen »

Koko P. hat geschrieben: So 28. Mär 2021, 21:08
Offtopic:
Was sagt die Schnecke, die auf einer Schildkröte reitet? Huiiiiiii...
Bild
Zuletzt geändert von Karlchen am Di 30. Mär 2021, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Das Schöne an der Harfe ist, dass sie so vielsaitig ist..." :_grin_:
Anatker611
ganz schön fleißig
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 08:25
Postleitzahl: 86836
Land: Deutschland

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von Anatker611 »

😂
Benutzeravatar
TheSylvanFae
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 12:55
Postleitzahl: 12435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich habe eine 26-saitige keltische Harfe mit Haken auf C und F. Sie wurden vom irischen Harfenhersteller Turmennan Harps hergestellt.

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von TheSylvanFae »

Diesen Thread zu lesen tut einer weiteren Schildkröte hier sehr gut. :_grin_:
Gerade erst aus einem "Harfentief" rausgekommen und bemühe mich diesmal am Ball - ähhhh an der Harfe zu bleiben.
Harpist in the streets, Soprano in the sheets.
Anatker611
ganz schön fleißig
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 08:25
Postleitzahl: 86836
Land: Deutschland

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von Anatker611 »

❤️ immer weiter. Mir hat der Zuspruch auch gut getan ☺️ schön, dass es die Möglichkeit gibt, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen!
Benutzeravatar
sim-sim
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 432
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 01:09
Postleitzahl: 51491
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Lyon&Healy Chicago Petite; Manjula in Ahorn von F. Sievert; große keltische Harfe in Robinie von Buxe Kleiner; Seraphin von Pepe Weissgerber, Discovery von Derwent Harps
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von sim-sim »

Da hilft letztendlich leider nur üben. Das Tempo kommt aber mit der Zeit, eben mit mehr Übung. Das hat auch mit Muskulatur und Fingerbeweglichkeit zu tun, was man halt trainieren muss. Wenn du es aber nicht abwarten kannst, kannst du vielleicht erstmal eine einfachere Begleitung für deinen Gesang wählen. Vielleicht ist die Begleitung, die du jetzt hast, noch ein bisschen schwer, was dich aber nicht daran hindern sollte das Lied zu singen. Ich bin immer für "keep it simple", damit man sich schön auf seine Stimme konzentrieren kann :_smile_: . Mit mehr Sicherheit, kann man dann auch mehr machen.
Sängerin - Harfenistin - Bardin

Komm in meine Welt: http://www.simone-sorgalla.de
Anatker611
ganz schön fleißig
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 08:25
Postleitzahl: 86836
Land: Deutschland

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von Anatker611 »

Ja. Aber ich hab es jetzt erst mal beiseite gelegt. Irgendwie liegt es mir momentan nicht. Ich kann meist dazu singen, wenn ich die Melodie spiele 🤷‍♀️ Aber dazu muss ich jedes Stück üben. Ich wollte so ein bisschen Gitarrenmäßig - Zupfmuster - Akkord - Text 😜 um flexibler zu werden. Vielleicht später. ☺️
Benutzeravatar
AnneKaffeekanne
schon länger da
Beiträge: 49
Registriert: Di 11. Aug 2015, 15:25
Postleitzahl: 97070
Land: Deutschland

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von AnneKaffeekanne »

Wenn du Gitarremäßig dich begleitenwillst, fang doch mal mit den Baßtönen an. Klingt doch schon viel netter, als unbegleitet.
Ich bin auch eine Harfenschnecke, einfach sehr spät angefangen. Es gibt ein Stück, an dem üb ich seit 2 Jahren. Immer mal heftiger, dann länger nicht, dann wieder mehr. Und zwar im Lego-Style. Erst ein Bauklötzchen z.b einen Taktoder Melodiebogen. Dann das 2. Klötzchen. Dann zusammenstecken usw usw,.

Es gibt von Christine Nöstlinger ein sehr lustiges Buch " Haushaltsschnecken leben länger", da machen wir einfach " Harfenschnecken spielen länger" oder so ähnlich draus.
Anatker611
ganz schön fleißig
Beiträge: 84
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 08:25
Postleitzahl: 86836
Land: Deutschland

Re: Aaah 😰 ich bin eine Harfenschildkröte 😂

Beitrag von Anatker611 »

Das „Lego System“ (cooler Name) mach ich auch. Ein, zwei Takte und dann den nächsten usw. , wenn ich dazu singen will ist das aber schon eher gewöhnungsbedürftig 😂🤣😂🤣
Antworten