Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 333
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): -> "Maximus" / 39 Saiten (Pepe Weissgerber) / [Elsbeere]
-> Vlaamse / Gotische Harfe / 24 Saiten (Rainer M. Thurau) / [Buche]
-> Arion SG / 47 Saiten (Salvi) / [Ahorn]

Re: Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Beitragvon Max » Do 12. Jan 2017, 08:16

Zumindest war es ein recht kleiner PKW... und wenn ich mir die Bilder im Netz so anschaue war es wohl eher ein Twingo. Sorry! Umso erstaunlicher, dass die Doppelpedalharfe plus Gepäck für sechs Tage darin Platz hatte....und die Fahrerin konnte auch noch drin sitzen :_wink_: .
LG Max
Hallo,

Gibt es die Bilder offiziell im Netz oder sind das private Fotos? Weil wenn es die irgendwo öffentlich zu sehen gibt würde ich die furchtbar gern mal sehen, gibts einen Link?

LG
Claudia
Ich weiß nicht, ob jemand Bilder gemacht hat. Wir haben das beim Harfensommer live gesehen. Der Beifahrersitz war umgeklappt und die Harfe mit dem Fuß voran verladen worden. Der Fuß befand sich dann am Armaturenbrett und das Gepäck war igendwie drumherum in noch vorhandenen Lücken platziert. :_shocked_:

LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2672
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger
Kairos von Pepe Weissgerber
Kantele aus Finnland

Re: Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Beitragvon Maira » Do 12. Jan 2017, 13:10

Man stopft das Auto halt so gut es eben geht ! :_lipsrsealed_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Phoenixia
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 170
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 15:22
Postleitzahl: 48149
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine schicke Aoyama 130B und eine Reiseharfe aus dem Hause Detlev Lampe (Saira) und neu in der Familie: Eine selbstgebaute gotische Harfe aus einem Baukurs der Klangwerkstatt.
Wohnort: Münster

Re: Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Beitragvon Phoenixia » Do 12. Jan 2017, 13:18

Soweit ich weiß war in dem Twingo auch die Rückbank rausgebaut, sonst klappts natürlich nicht :_wink_:

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2672
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger
Kairos von Pepe Weissgerber
Kantele aus Finnland

Re: Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Beitragvon Maira » Do 12. Jan 2017, 13:20

Wer braucht schon ne Rückbank ?
Sollen sie doch auf dem Boden sitzen :_tongue_:

( OK , bin schon weg )
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 333
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): -> "Maximus" / 39 Saiten (Pepe Weissgerber) / [Elsbeere]
-> Vlaamse / Gotische Harfe / 24 Saiten (Rainer M. Thurau) / [Buche]
-> Arion SG / 47 Saiten (Salvi) / [Ahorn]

Re: Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Beitragvon Max » Do 12. Jan 2017, 14:35

Soweit ich weiß war in dem Twingo auch die Rückbank rausgebaut, sonst klappts natürlich nicht :_wink_:
Nicht ausgebaut, sondern umgeklappt.
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.

Jeanni
schon länger da
Beiträge: 25
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 21:05
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit einer Weile eine kleine Rosenholzharfe, ganz neu 04.'17 eine 6/6er von der Klangwerkstatt. (Bild folgt, wenn ich mit schnitzen fertig bin, dazu war der Bukurs zu kurz ;0) )

Re: Spontane Vorzeichen -Chromatische Harfe probezupfen

Beitragvon Jeanni » Do 19. Jan 2017, 23:00

Zuerst: Danke für die vielen herzlichen Willkommensgrüße, hilfreichen Ratschläge und freundlichen Angebote und Einladungen.

Ich war dann bisher in Leipzig zum Probezupfen und wurde intensiv über alle Nachteile einer Chromatischen Harfe informiert. :_wink_: - Bin zur Faszination nun auch noch bezaubert. - Selbstverständlich von der Harfe! Da ich eher kleine Hände habe, passt das mit den engen Saitenabständen und meine legasthenischen Hirnwindungen werden das Saitenwirrwar sicher durchblicken können.

Twingo? Der ist doch riesig! - Smart Roadstar :_grin_:
3D-Tetris wird ein ganz neues Level bekommen.
Am Ende wird alles gut - meistens anders als geplant, aber gut.


Zurück zu „Chromatische Harfen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast