Sommerkurs Alte Musik?

Antworten
Margit
ganz frisch
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Dez 2019, 09:41
Postleitzahl: 28209
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Historische Harfen

Sommerkurs Alte Musik?

Beitrag von Margit »

Vom 22.-26. Juli sollen wir eigentlich einen Kurs im Kloster Michaelstein im Harz geben zur Musik von Michael Praetorius:
https://www.kloster-michaelstein.de/ver ... s-629-3285

Ob dieser wirklich stattfinden kann, ist nicht endgültig geklärt (am 30seitigen Hygienekonzept wird noch gefeilt).
Die Kursbeschreibung war:
„Das musikalische Vermächtnis, das uns Michael Praetorius (1572-1621) in seinem ziemlich kurzen Leben hinterlassen hat, ist enorm. Seine Musik, die überwiegend zur musikalischen Gestaltung kirchlicher Dienste komponiert wurde, zeigt im Übergang von der Epoche der Renaissance zum Barock unerwartet spektakuläre und schöne Facetten. Die Bearbeitungen bekannter Kirchenlieder und die liturgischen Stücke, die er in sehr abwechslungsreichen Besetzungen von Bicinien bis zur Sechschörigkeit für Sänger und Instrumentalisten schrieb, beeindrucken immer wieder den modernen Zuhörer. Das vielfältige Instrumentarium, das Praetorius in seinem Theatrum Instrumentorum 1620 beschreibt und abbildet, verwendet er gleichberechtigt mit den Singstimmen. In den Symphonien und obligaten Instrumentalstimmen schreibt er auf revolutionäre Weise in den Stimmbüchern, wie Stimmen und Instrumente Melodien kirchlicher Lieder verzieren und „diminuiren“ können.“

Vermutlich wird es nicht ganz so viel Unterricht in großen Gruppen geben wie ursprünglich vorgesehen. Das wiederum eröffnet die Möglichkeit, mit weniger historischen und nicht unbedingt mitteltönig gestimmten Harfen teilzunehmen. Von Praetorius gibt es nämlich eine Vielzahl von Bicinien; sie sind z.B. auf 2 Hakenharfen gut spielbar und sehr lehrreich, was das Denken in mehreren Stimmen betrifft. Wer nicht so gerne Synkopen zählt, kann 4stimmige Choralsätze von Praetorius und anderen Komponisten aus seinem Umfeld im Harfenensemble spielen.
Ich weiß, dass diese Ankündigung sehr kurzfristig ist; wer prinzipiell Interesse hat, nur nicht zu diesem Termin oder unter Corona-Bedingungen, kann mir gerne eine PN schreiben; wir suchen dann Möglichkeiten für etwas im kleineren Kreise zu einem späteren Zeitpunkt…

Sonnige Grüße aus Bremen und Euch allen ein schönes Wochenende!

Antworten