Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5318
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon Der Juergen » Mi 11. Jan 2017, 14:03

Eröffnungskonzert in der Elbphilharmonie heute 11.01.2017

Im Rahmen des heutigen Eröffnungskonzertes ist die Barockharfenistin Margret Köll im Duo mit dem Countertenor Philippe Jaroussky zu hören.

ab 18.30 Uhr live im NDR-Fernsehen oder als Live-Stream auf http://www.elphi.me

Ein echtes Highlight, behaupte ich mal!
Zuletzt geändert von Der Juergen am Mi 11. Jan 2017, 23:08, insgesamt 2-mal geändert.
#HarpistsForFuture www.zeitenklang.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de · harfensommer.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2372
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: HEUTE 11.01.2017: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky

Beitragvon bastian » Mi 11. Jan 2017, 14:45

Sogar im 3D-Livestream:

https://www.youtube.com/watch?v=__4EmRRYbO8

Leider kann ich es nicht sehen, ich muss arbeiten. :_sad_:
Nulla vita sine musica.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5318
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: HEUTE 11.01.2017: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky

Beitragvon Der Juergen » Mi 11. Jan 2017, 21:44

Der erste Teil des Konzert ist vorbei.
Die zwei Auftritte von Philippe Jaroussky zusammen mit Margret Köll (an der chromatischen Harfe von Eric Kleinmann) waren phänomenal.
Ich freue mich auf den zweiten Teil.

EDIT: Auch nach dem zweiten Teil (da war das Duo nicht mehr dabei) kann ich nur sagen, der Abend war ganz großes Kino! :_cheesy_:
#HarpistsForFuture www.zeitenklang.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de · harfensommer.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50226
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Frechen

Re: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon Harfenjule » Mi 11. Jan 2017, 23:26

Der Gesang war jetzt nicht so meins, aber Margret Köll ist schon superb.

bastian, ich musste auch arbeiten, hab's aber auf der Arbeit gucken können :_wink_: also zumindest den ersten Teil. Den zweiten muss ich demnächst mal auf der Arbeit nach-schauen.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5318
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon Der Juergen » Do 12. Jan 2017, 10:04

Der Gesang war jetzt nicht so meins, aber Margret Köll ist schon superb.
Der Gesang war für mich fast wie direkt aus dem Himmel (zumindest so, wie man sich den Himmel imaginieren könnte), geradezu unglaublich schön. :_grin_: Margret Köll war eine würdige Duopartnerin.

Einen ganz guten Artikel zur Eröffnung der Elbphilharmonie hat der »Spiegel« online.
http://www.spiegel.de/kultur/musik/elbp ... 29611.html
#HarpistsForFuture www.zeitenklang.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de · harfensommer.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5318
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon Der Juergen » Fr 13. Jan 2017, 01:09

Dass die Kamerapositionen bei der Eröffnung keine nahen Aufnahmen von Margret Köll zuließen, wurde auf Facebook schon bedauert, man habe die Hände nicht gut sehen können.

Hier kann man sie (zumindest hin und wieder) sehen. :_cheesy_:

#HarpistsForFuture www.zeitenklang.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de · harfensommer.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
ysa
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1247
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 11:47
Postleitzahl: 70197
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Arnica von Martin Gust, 34 Saiten
Iona von Bernhard Schmidt
Häussler-Harfe von Pepe Weissgerber
Wohnort: Stuttgart

Re: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon ysa » Fr 13. Jan 2017, 14:18

das fand ich auch den schönsten beitrag in diesem (etwas merkwürdigen) konzert! leider war die harfe doch ziemlich leise - aber es war echt wunderschön!!

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5318
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon Der Juergen » So 15. Jan 2017, 10:05

Das gesamte wundervolle Konzert ist nun auch in der NDR-Mediathek für ein halbes Jahr zu sehen.

Philippe Jaroussky und Margret Köll in der Online-Datei ab 00:29:00 und ab 00:59:00

http://www.ardmediathek.de/tv/Elbphilha ... d=39920824
#HarpistsForFuture www.zeitenklang.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de · harfensommer.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Nea
ganz schön fleißig
Beiträge: 68
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:34
Land: Deutschland

Re: Duo Margret Köll/Philippe Jaroussky – Ganz großes Kino!

Beitragvon Nea » So 29. Jan 2017, 17:52

Vielen Dank für die Links! So konnte ich mir das Konzert im Nachhinein noch ansehen.


Zurück zu „Alte und Frühe Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast