Ein herzliches Hallo an alle!

Hier kannst du dich und deine Instrumente kurz vorstellen
Benutzeravatar
Harfenlehrling
schon länger da
Beiträge: 44
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 19:46
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich habe eine 36-saitige Hakenharfe von Thomann.

Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Harfenlehrling » Fr 10. Aug 2018, 22:05

Ich möchte mich und "Harpi" kurz vorstellen. Wir beide wohnen im Harz. "Harpi" ist eine 36-saitige Hakenharfe von Thomann die ich sehr liebe und auf der ich schon ein paar kleine Stückchen spielen kann. Ich spiele seit vielen Jahren außerdem Geige und Gitarre, bin aber ein Neuling an der Harfe und freue mich hier auf einen interessanten Austausch mit euch.
Friede, Freude, Harfe! :_cheesy_:

danie_s
ganz schön fleißig
Beiträge: 92
Registriert: Do 25. Jan 2018, 10:18
Postleitzahl: 88487
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): In freudiger Erwartung meiner großen keltischen Harfe von Jonathan Dentler

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon danie_s » Fr 10. Aug 2018, 22:51

Ein herzliches Willkommen hier bei uns!

Harry1984
schon länger da
Beiträge: 46
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 17:51
Postleitzahl: 97688
Land: Deutschland

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Harry1984 » Sa 11. Aug 2018, 00:56

Willkommen!

Harry1984
schon länger da
Beiträge: 46
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 17:51
Postleitzahl: 97688
Land: Deutschland

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Harry1984 » Sa 11. Aug 2018, 12:03

Eine ausführliche Vorstellung deiner Thomann-Harfe fände ich mal spannend.

Benutzeravatar
Harfenlehrling
schon länger da
Beiträge: 44
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 19:46
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich habe eine 36-saitige Hakenharfe von Thomann.

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Harfenlehrling » Sa 11. Aug 2018, 12:52

Vielen lieben Dank an alle,
ja, zur Thomann-Harfe kann ich euch gern ein paar Zeilen schreiben. Es ist eine 36-saitige Hakenharfe die mit Nylonsaiten bespannt ist. Die Saiten machen bei diesem Wetter arge Probleme!!! Die drei höchsten Saiten sind in den letzten zwei Wochen schon gerissen. Ansonsten ist die Harfe aus Eschenholz mit einer Fichtendecke. Sie ist 1,30 m hoch und hat einen Tonumfang von C2-C7. Das sind so ziemlich "Harpi"`s Eckdaten.

Schönes Wochenende!
Friede, Freude, Harfe! :_cheesy_:

Benutzeravatar
Lenanshee
ganz schön fleißig
Beiträge: 91
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:16
Postleitzahl: 06114
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Harfe aus Mittelerde (Dusty Strings Crescendo 34, Sapelliholz)
Die Harfe aus Westeros, der Sterndrache (Saira in Ahorn von Detlev Lampe)

Daneben tanzt eine Bühnenerfahrene E-Bassgitarre aus Esche, Ovangkol und Riegelahorn aus der Reihe, aber im Takt.

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Lenanshee » Sa 11. Aug 2018, 20:21

Herzlich willkommen und viel Spaß weiterhin mit Harpi. :_wink_:

Gamia
schon länger da
Beiträge: 20
Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:21
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Camac Morgana

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Gamia » So 12. Aug 2018, 16:18

Auch von mir ein herzliches Willkommen! Ich bin ebenfalls noch sehr neu sowohl an der Harfe als auch hier im Forum.
Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist noch nicht das Ende :_wink_:

Benutzeravatar
Harfenlehrling
schon länger da
Beiträge: 44
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 19:46
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Ich habe eine 36-saitige Hakenharfe von Thomann.

Re: Ein herzliches Hallo an alle!

Beitragvon Harfenlehrling » Mo 13. Aug 2018, 14:39

Vielen lieben Dank an euch alle! Tolles Forum hier, habe auch im Harfenwiki viele wertvolle Tipps und Hinweise entdeckt. Zur Zeit versuche ich mich am hm1 von Christoph Pampuch. Ich wünsche allen frohes Üben! :_cheesy_:
Friede, Freude, Harfe! :_cheesy_:


Zurück zu „Vielsaitige Vorstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste