Hej Hej aus Leipzig

Hier kannst du dich und deine Instrumente kurz vorstellen
Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 306
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Deirdre »

Hallo Auri,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum :_smile_:

Kommt dein Nickname aus den Büchern von Rothfuss oder ist das Zufall? *neugierig frag :_wink_:

Herzliche Grüße,

Deirdre
- Primum nil nocere -
Auri
schon länger da
Beiträge: 19
Registriert: So 19. Apr 2020, 00:21
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine 34-saitige Harfe aus Robinie von Buxe Kleiner

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Auri »

Hallo Deirdre,

und vielen Dank für die nette Begrüßung!
Ja das stimmt, der Name ist von den Rothfuss-Büchern inspiriert. Ich kann mich mit Auri besser identifizieren als mit Denna, obwohl die Harfe spielt. :_cheesy_:
Ich liebe die Bücher, habe sie aber auf Englisch gelesen.

Liebe Grüße,
Stefanie/Auri :)
Lenanshee
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:16
Postleitzahl: 06114
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Harfe aus Mittelerde (Dusty Strings Crescendo 34, Sapelliholz)
Die Harfe aus Westeros, der Sterndrache (Saira in Ahorn von Detlev Lampe)

Daneben tanzt eine Bühnenerfahrene E-Bassgitarre aus Esche, Ovangkol und Riegelahorn aus der Reihe, aber im Takt.

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Lenanshee »

Hallo Auri,
Auch von mir noch: Herzlich willkommen im Forum, du und Panzer-Uwe! (Ein ähnlich schweres Teil habe ich zu Beginn auch mal gespielt und ja, das passt :_grin_: ).

Ich freue mich tierisch, dass es im scheinbar "dünn beharften" Osten immer mehr Harfen oder zumindest Forenmitglieder werden. Bin zwar nicht aus Leipzig, aber janz nahe dran und wenn sich in Coronaferner Zukunft etwas ergibt, dann freue ich mich umso mehr!

Gerne auch um/ zu Pfingsten, wenn da noch mehr Leute einen festen jährlichen Programmpunkt in Leipzig haben. :_wink_:
"I stood on the edge of that abyss between man and beast and played my harp for you, checking each note, one by one, to see if it would reach you."
Auri
schon länger da
Beiträge: 19
Registriert: So 19. Apr 2020, 00:21
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine 34-saitige Harfe aus Robinie von Buxe Kleiner

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Auri »

So, nun kann ich auch mal ein Update mit euch teilen. Ich habe gestern einen kleinen Roadtrip ins Wendland unternommen und war bei Buxe Kleiner in der Werkstatt. Da hab ich mich ein bisschen gefühlt wie Harry Potter bei Mr Ollivander, dem Zauberstabmacher. :_cheesy_:

Natürlich konnte ich nicht ohne Harfe nach Hause fahren, und hier ist nun das kleine Meisterwerk, eine 34-saitige Harfe aus Robinie. Ich bin immer noch ganz aufgeregt und kann es kaum erwarten, mit ihr ein paar neue Stücke zu lernen. Ohne das Harfenforum hätte ich wahrscheinlich nie von Buxe und seinen Harfen erfahren, also vielen Dank, dass es euch gibt. ♥
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Fainwen
ganz schön fleißig
Beiträge: 82
Registriert: So 17. Nov 2019, 18:11
Postleitzahl: 70435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Aleida - 34saitige Harfe von Buxe aus geräucherter Esskastanie
Wohnort: Stuttgart

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Fainwen »

Ich krieg schnappatmung! Herzlichen Glückwunsch zu deinem außerordentlich guten Harfengeschmack :_cool_:

Wie wunderwunderwunderschön sie einfach ist :_shocked_: ich freu mich so für dich!
Liebe Grüße,
Katharina :_smile_:

"Für die, die zu den Sternen schauen und sich etwas wünschen." ~ TeamRhysand
Auri
schon länger da
Beiträge: 19
Registriert: So 19. Apr 2020, 00:21
Postleitzahl: 04229
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Eine 34-saitige Harfe aus Robinie von Buxe Kleiner

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Auri »

Danke dir! Ich hatte ehrlich gesagt im April die Bilder von deiner Harfe gesehen und die haben mich dann endgültig motiviert, ihn anzurufen. :_wink_:
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4384
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Maira »

Herzlichen Glückwunsch, eine sehr schöne Harfe
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Schiffskater
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 109
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 09:19
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour 25 mit Katzenkopf von Henrik Schupp,
Aoyama 34 Saiten,
Brian Boru von der Klangwerkstatt,
19saitige Bausatz Harfe von Early Music Shop,22saitige Bardenharfe von Albrecht Nüchter,
Kleine Barockharfe von Pepe Weissgerber nach Jakob Hochbrucker

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Schiffskater »

Wow!!!Sieht fantastisch aus!Glückwunsch! :_wink_:
Benutzeravatar
Fainwen
ganz schön fleißig
Beiträge: 82
Registriert: So 17. Nov 2019, 18:11
Postleitzahl: 70435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Aleida - 34saitige Harfe von Buxe aus geräucherter Esskastanie
Wohnort: Stuttgart

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Fainwen »

Auri hat geschrieben: Sa 27. Jun 2020, 12:24 Danke dir! Ich hatte ehrlich gesagt im April die Bilder von deiner Harfe gesehen und die haben mich dann endgültig motiviert, ihn anzurufen. :_wink_:
:_cool_: :_kiss_:
Ist ja genial!
Ich frage mich gerade tatsächlich, ob das die Robinie war, die er auf dem Harfenwinter mit hatte - zwischen der und meiner musste ich mich nämlich entscheiden (wobei das zieeemlich schnell ging). Ist dein Holz zufällig geräuchert?
Ich hab leider keine Fotos gemacht...
Liebe Grüße,
Katharina :_smile_:

"Für die, die zu den Sternen schauen und sich etwas wünschen." ~ TeamRhysand
Benutzeravatar
Mary Greenleaf
ganz schön fleißig
Beiträge: 94
Registriert: Do 14. Nov 2019, 11:27
Postleitzahl: 42529
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Walnuss, 35 Saiten, Karbon)
Kairos von Pepe Weissgerber (Kirsche, 30 Saiten, Karbon)

Re: Hej Hej aus Leipzig

Beitrag von Mary Greenleaf »

Hallo,
OhWOW! Ich hätte nicht gedacht, dass Robinie für Instrumente taugt! Also mußte ich mal googeln und siehe da, Robinie ist härter als alle anderen einheimischen Hölzer und gleichzeitig zäh und elastisch, fast wie Tropenhölzer. UND sieht großartig aus! Herzlichen Glückwunsch! Jetzt möchte ich nur noch wissen wie die hübsche klingt... Hat jemand ne Klangprobe? :_wink_:
Liebe Grüße und happy harping,
Mary
“A good motto in life, he'd reckoned, was: don't eat anything that glows.”
Terry Pratchett (1948 – 2015)
"Music is the wine that fills the cup of silence"
Robert Fripp, King Crimson
Antworten